Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Schon wieder eine Frage!
no avatar
  Katha0886
Status:
schrieb am 09.08.2012 06:44
Guten Morgen Mädels,

wie ihr sicherlich schon durch meine ständigen Fragen wisst, warte ich nach meiner Ausschabung auf meine Periode. Der Eingriff ist jetzt 8 Wochen her, danach hatte ich sechs wochen lang Schmierblutungen...
Ich habe immer fleißig Temperatur gemessen und die ist jetzt auch deutlich runter gegangen. Doch ich habe seit 2 Tagen nur Schmierblutung und nicht mal die sind wirklich stark.

Hattet ihr das vielleicht auch?
ich habe Angst, dass vielleicht was bei der Op nicht geklappt hat, dass sich die Schleimhaut vielleicht nicht richtig aufbauen kann...vielleicht mache ich mich nur wieder verrückt...Was meint ihr?

Liebe Grüße
Katha


  Re: Schon wieder eine Frage!
avatar  Bianca0815
schrieb am 09.08.2012 08:54
Hallo Katha,

es kann schon sein, dass alles ein wenig dureinander ist nach der FG.
tut mir leid, dass Du eine FG hattest.
Ging mir jetzt nach der letzten FG im april auch so.
Ich stell Dir mal meine Kurven dazu ein. Ich krieg es sonst gar nicht mehr hin, wann ich Blutungen hatte und wann nicht.

direkt nach der AS:
[www.wunschkinder.net]
[www.wunschkinder.net]
[www.wunschkinder.net]
[www.wunschkinder.net]

Ich glaube, ich bin im 1. vernünftigen Zyklus nach der FG.
Dazu kommt, dass ich eine ca. 5cm große Zyste bekommen habe.

Bei den anderen FG war alles kein Problem, da lief es nach den AS eigentlich immer problemlos weiter.

An Deiner Stelle würde ich abwarten, wie es weitergeht, ob das ev. ein Zyklus wird.
Also solange Du keine Schmerzen o.ä. hast.


  Re: Schon wieder eine Frage!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.08.2012 10:37
Hallo Katha,

mit deiner FG tut mir leid. Eine AS macht das ganze auch net besser. Bist du dir sicher, dass bei der OP alles gut gelaufen ist? Bei mir wurde die Gebärmutter ausversehen bei der AS durchstoßen. Dadurch hatte ich sehr lange Schmierblutungen. Im Entlassungsbericht wurde das aber nicht vermerkt von der Ärztin.

Warst du schon bei der Nachkontrolle?

Es ist leider so, dass bei vielen der Zyklus erstmal durcheinander ist. Manche haben direkt einen Eisprung nach der AS, andere eben nicht. Ich hatte nach der AS auch eine Zyste und im Anschluss eine Abbruchblutung. Im darauf folgenden Zyklus hat sich wieder alles normalisiert.

Nur die Blutungen darauf, waren sehr stark und schmerzhaft.

Die seelische Belastung durch die FG, kann den Zyklus auch erstmal durcheinander bringen.

Lg


  Re: Schon wieder eine Frage!
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 09.08.2012 10:56
ich bleib meiner antwort...geduld.

es ist ja erst 8 wochen her. aber wenn du dir sorgen machst, geh zum fa. vielleicht beruhigt dich das.

wir können nur immer wieder das gleiche schreiben...


  Werbung
  Re: Schon wieder eine Frage!
no avatar
  Katha0886
Status:
schrieb am 09.08.2012 13:25
Hallo Mädels,

danke für eure Antworten.
Ich habe heute bei meiner Ärtzin angerufen und einen Termin gemacht. Montag kann ich vorbei kommen, sollte sich bis dahin nichts einstellen. Das reicht mir schonmal aus, da ich ja keine schmerzen habe...

Bei der Nachkontrolle war ich bereits. Da war alles in bester Ordnung. zwinker

Liebe Grüße
Katha




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019