Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Doch kein ES trotz auslösen?
no avatar
  chalotte86
schrieb am 08.08.2012 07:21
Hallo ihr lieben,

diesen Zyklus wurde das erste mal mein ES ausgelöst am 25.8. war für Ultraschall beim FA und es war rechts ein guter Folli zu sehen und daraufhin meinte sie das wir auslösen mit Brevactid und das wir dann an dem abend und einen abend später herzeln sollen. Am Freitag war ich dann beim Blut abnehmen um zu sehen wie der ES war. Gestern dann die Ernüchterng: nur ein Progesteron Wert von ungefähr 4,5. Wie kann das sein? Das Ei springt doch aber bei auslösen immer oder? Bin jetzt natürlich enttäuscht, da ich mir von diesem Zyklus so viel versprochen habe!


  Re: Doch kein ES trotz auslösen?
avatar  Ela4
Status:
schrieb am 08.08.2012 11:13
Hm, also meine Ärztin in der Kiwu sagte, dass es so gut wie sicher sein, dass der
Follikel 36 Stunden nach Brevactid springt.

Zu dem Progesteronwert kann ich nicht viel sagen, aber vielleicht wäre Utrogest ja mal eine Maßnahme um
den Wert zu erhöhen und einem Eilein die nötigen Voraussetzungen zur guten Entwicklung zu geben.

Nicht immer sind die Eisprüngen gleich gu


  Re: Doch kein ES trotz auslösen?
no avatar
  samonna
Status:
schrieb am 08.08.2012 14:36
Hallo,

hast Du denn vor dem Auslösen ein Medikamt zur Stimulierung der Eizellreifung genommen? Deine Kurve sieht ja, wenn man jetzt mal nur von der Temperatur ausgeht, schon nach GKS aus (kann aus gestörter Eizellreifung resultieren). Der ES hat bestimmt stattgefunden.

Ist vorher schonmal eine Hormonanalyse gemacht worden?


  Re: Doch kein ES trotz auslösen?
no avatar
  chalotte86
schrieb am 08.08.2012 15:13
Nein habe ich nicht, sollte zum Zeitpunkt des ES zum Ultraschall um zu schauen ob überhaupt was reift.
Das die erste Kurve die so aussieht. Bisher sahen die auch echt immer besser aus als dieses "Krüppelteil".
Hab auch schon öfter 7 Tage nach ES Blut abgenommen bekommen und da wurde mir immer gesagt ES hat statt gefunden und sieht alles ganz gut aus!


  Werbung
  Re: Doch kein ES trotz auslösen?
no avatar
  perlhuehnchen
Status:
schrieb am 08.08.2012 16:35
hallo,

welchen freitag warst du zur Blutabnahme? den 27.07. oder den 03.08.

und was sagt dein FA zu dem wert, welche einheit hat der wert und was
war als referenzwert angegeben?

LG


  Re: Doch kein ES trotz auslösen?
no avatar
  chalotte86
schrieb am 08.08.2012 17:41
Am 03.08. war die Blutentnahme. Einheit und Referenzwert weiß ich leider nicht, hab vergessen zu fragen. Wofür ist das denn wichtig? Muss ich wohl noch mal nachfragen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019