Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Ich hätte da mal zwei Fragen...
avatar  Saben
Status:
schrieb am 07.08.2012 21:56
Hallo,

ich bin (vielleicht) schwanger und würde gerne wissen ob ich den Zyklustee immernoch trinken muss und ob ich mein Folsäurepräparat einfach wechseln darf?

Ich nehme momentan das Gyn Vital, welches nur 400 ug enthält und sehr teuer ist.
Ich würde gerne zu dem folio forte Präparat wechseln, das 800 ug enthält.

Kann ich das so ohne weiteres???

Danke vorab für die Antworten Blume


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 21:59 von Saben.


  Re: Ich hätte da mal zwei Fragen...
avatar  Kleinchen
Status:
schrieb am 07.08.2012 21:58
huhu,

als obeim tee bin ich mir nicht sicher, aber bei folsäure wüsst ich nicht warum du es nicht wechseln können solltest... ich nehme jetzt schon ein 800er präp. ohne ss zu sein.
hast du schon getestet????


  Re: Ich hätte da mal zwei Fragen...
avatar  Saben
Status:
schrieb am 07.08.2012 22:05
Danke Kleinchen,

oh ja ich hab schon oft getestet Ich bin konfus und bis auf heute früh war alles blütenweiß.
Heute früh dann ein ganz zarter feiner Strich, der auch noch heute Mittag beim testen da war.
Mal sehen ob der Strich morgen deutlicher zu sehen ist, erst dann werde ich es auch wirklich glauben können.

Muss mich bei dem ES dann aber ganz schön vertan haben. Der Strich müsste doch viel deutlicher sein, wenn die Balken richtig sind oder nicht?


LG


  Re: Ich hätte da mal zwei Fragen...
no avatar
  Gilly
Status:
schrieb am 07.08.2012 22:30
Den Zyklustee läßt man bei einer ss weg. Das Folsäurepräparat kannst du, soweit ich weiß, aber problemlos wechseln.

LG


  Werbung
  Re: Ich hätte da mal zwei Fragen...
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 07.08.2012 22:36
die folsäure kannst du wechseln. solltest du sogar.

den tee würde ich nicht weiter trinken.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019