Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Princess110909
Status:
schrieb am 07.08.2012 15:19
@ Arwen:

Ja alles wunderbar! nach dem 4ten SG (nicht in der Klinik) siehts wieder alles viel besser aus (fühle mich leicht ver*****) Meine FA schickte uns in eine "bessere" Klinik.Scheint wohl so als wäre die erste nur auf Geld aus!


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Arwen2
Status:
schrieb am 07.08.2012 15:42
Zitat
Princess110909
@ Arwen:

Ja alles wunderbar! nach dem 4ten SG (nicht in der Klinik) siehts wieder alles viel besser aus (fühle mich leicht ver*****) Meine FA schickte uns in eine "bessere" Klinik.Scheint wohl so als wäre die erste nur auf Geld aus!

Tja da sieht man es mal wieder 1 SG ist kein SG zwinker


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
no avatar
  Elfe86
Status:
schrieb am 07.08.2012 16:12
Hallo,
Ich geselle mich dann auch mal zu euch.
Tempi an ZT 14 habe ich um 0.1 runter genommen. Nun sitzen die Balken am 13/14/15 ZT statt am 16/17/18. So gefällt es mir besser. LH war am 14 ZT am stärksten. Der 2. Strich erschien sofort, sehe stark sichtbar, nur ein Hauch schwächer als die Kontrolllinie. Was meint ihr denn zu der Kurve? Kann ich einfach so die Tempi runter setzen? Könnte ein ES denn überhaupt an ZT 14 gewesen sein?
Liebe Grüße, Elfe86


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Kleinchen
Status:
schrieb am 07.08.2012 16:25
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..


  Werbung
  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Arwen2
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:06
Zitat
Kleinchen
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..

Menno jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen wie man "prophezeiht" schreibt, so sieht es komisch aus, aber ich weiß es auch net besser Ich werd rot ist ja au wurscht - i fühl wie du denkscht, gell!
Mh *überleg* - also dein Prog.wert ist okay, trotzdem so früh SB *kopfkratz* Hat dein Arzt mal per US geschaut wie die GMSH aufgebaut war? Weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass die wenn zu wenig Östrogen vorhanden ist sich nicht gut aufbauen kann und möglicherweise hält sie als Folge davon, unabhängig vom Prog.wert nicht soooo gut...aber ist jetzt nur so eine Theorie aus meinem Hinterkopf. Ich glaub der Zusammenhang war beim Clomi so! Weil das Clomi das Östrogen unterdrückt, damit der Körper mehr FSH produziert und somit der Folli stimmuliert wird - Östrogen ist aber mit für den GMSH-Aufbau verantwortlich und ist deshalb bei Clomi-Behandlung oft schlecht. Vielleicht gibt es diesen Effekt im Körper auch ohne Clomi...
Ohje ich hoffe du verstehst jetzt in welche Richtung ich denke *verwirrt*
Google doch mal oder schreib ne PN an Hausdrache, weil die alles weiß und es besser erklären kann Ja


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Kleinchen
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:14
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..

Menno jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen wie man "prophezeiht" schreibt, so sieht es komisch aus, aber ich weiß es auch net besser Ich werd rot ist ja au wurscht - i fühl wie du denkscht, gell!
Mh *überleg* - also dein Prog.wert ist okay, trotzdem so früh SB *kopfkratz* Hat dein Arzt mal per US geschaut wie die GMSH aufgebaut war? Weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass die wenn zu wenig Östrogen vorhanden ist sich nicht gut aufbauen kann und möglicherweise hält sie als Folge davon, unabhängig vom Prog.wert nicht soooo gut...aber ist jetzt nur so eine Theorie aus meinem Hinterkopf. Ich glaub der Zusammenhang war beim Clomi so! Weil das Clomi das Östrogen unterdrückt, damit der Körper mehr FSH produziert und somit der Folli stimmuliert wird - Östrogen ist aber mit für den GMSH-Aufbau verantwortlich und ist deshalb bei Clomi-Behandlung oft schlecht. Vielleicht gibt es diesen Effekt im Körper auch ohne Clomi...
Ohje ich hoffe du verstehst jetzt in welche Richtung ich denke *verwirrt*
Google doch mal oder schreib ne PN an Hausdrache, weil die alles weiß und es besser erklären kann Ja


huhu... ja.. ich hab schon öfters drüber gegrübelt... hausdrachi auch letzten monat, als dann nach gutem prog wert an ES+7 an ES+9 eine 5 minuten lange dolle frische blutung kam, dann einen tag nichts, dann SB, dann mens... ihr fiel nicht viel ein... ich denk, eine zweitmeinung wäre angebracht. vorallem da meine FÄ nichts machen will und SB ab ES+9 für okay befindet. aber das ist es doch nicht, gell? das rede ich mir doch nicht nur ein... muh...
das mit dem östrogen wäre eine überlegung wert.... was würde man da machen? gibts da was? mmmhm...


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Arwen2
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:20
Zitat
Elfe86
Hallo,
Ich geselle mich dann auch mal zu euch.
Tempi an ZT 14 habe ich um 0.1 runter genommen. Nun sitzen die Balken am 13/14/15 ZT statt am 16/17/18. So gefällt es mir besser. LH war am 14 ZT am stärksten. Der 2. Strich erschien sofort, sehe stark sichtbar, nur ein Hauch schwächer als die Kontrolllinie. Was meint ihr denn zu der Kurve? Kann ich einfach so die Tempi runter setzen? Könnte ein ES denn überhaupt an ZT 14 gewesen sein?
Liebe Grüße, Elfe86

Also wenn der LH an ZT14 positiv war, solltest du es auch so eintragen...bist du dir mit MuMu sicher? Würde für einen späteren ES sprechen...zu dem fällt es mir schwer einen Tempi-Anstieg zu beurteilen, wenn du zwischen 8-14Uhr gemessen hast. Oder ist dies ein Eingabefehler?
Bin leider überfragt...


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Arwen2
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:24
Zitat
Kleinchen
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..

Menno jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen wie man "prophezeiht" schreibt, so sieht es komisch aus, aber ich weiß es auch net besser Ich werd rot ist ja au wurscht - i fühl wie du denkscht, gell!
Mh *überleg* - also dein Prog.wert ist okay, trotzdem so früh SB *kopfkratz* Hat dein Arzt mal per US geschaut wie die GMSH aufgebaut war? Weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass die wenn zu wenig Östrogen vorhanden ist sich nicht gut aufbauen kann und möglicherweise hält sie als Folge davon, unabhängig vom Prog.wert nicht soooo gut...aber ist jetzt nur so eine Theorie aus meinem Hinterkopf. Ich glaub der Zusammenhang war beim Clomi so! Weil das Clomi das Östrogen unterdrückt, damit der Körper mehr FSH produziert und somit der Folli stimmuliert wird - Östrogen ist aber mit für den GMSH-Aufbau verantwortlich und ist deshalb bei Clomi-Behandlung oft schlecht. Vielleicht gibt es diesen Effekt im Körper auch ohne Clomi...
Ohje ich hoffe du verstehst jetzt in welche Richtung ich denke *verwirrt*
Google doch mal oder schreib ne PN an Hausdrache, weil die alles weiß und es besser erklären kann Ja


huhu... ja.. ich hab schon öfters drüber gegrübelt... hausdrachi auch letzten monat, als dann nach gutem prog wert an ES+7 an ES+9 eine 5 minuten lange dolle frische blutung kam, dann einen tag nichts, dann SB, dann mens... ihr fiel nicht viel ein... ich denk, eine zweitmeinung wäre angebracht. vorallem da meine FÄ nichts machen will und SB ab ES+9 für okay befindet. aber das ist es doch nicht, gell? das rede ich mir doch nicht nur ein... muh...
das mit dem östrogen wäre eine überlegung wert.... was würde man da machen? gibts da was? mmmhm...

Man müßte am ZT3 Östrogen bestimmen - ob es da was gibt weiß ich leider nicht! Hast du schon mal in der ersten Hälfte Grapefruitsaft versucht? Ist für die GMSH gut Ja
Und nein du bildest dir nix ein!!!!!!


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Kleinchen
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:33
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..

Menno jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen wie man "prophezeiht" schreibt, so sieht es komisch aus, aber ich weiß es auch net besser Ich werd rot ist ja au wurscht - i fühl wie du denkscht, gell!
Mh *überleg* - also dein Prog.wert ist okay, trotzdem so früh SB *kopfkratz* Hat dein Arzt mal per US geschaut wie die GMSH aufgebaut war? Weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass die wenn zu wenig Östrogen vorhanden ist sich nicht gut aufbauen kann und möglicherweise hält sie als Folge davon, unabhängig vom Prog.wert nicht soooo gut...aber ist jetzt nur so eine Theorie aus meinem Hinterkopf. Ich glaub der Zusammenhang war beim Clomi so! Weil das Clomi das Östrogen unterdrückt, damit der Körper mehr FSH produziert und somit der Folli stimmuliert wird - Östrogen ist aber mit für den GMSH-Aufbau verantwortlich und ist deshalb bei Clomi-Behandlung oft schlecht. Vielleicht gibt es diesen Effekt im Körper auch ohne Clomi...
Ohje ich hoffe du verstehst jetzt in welche Richtung ich denke *verwirrt*
Google doch mal oder schreib ne PN an Hausdrache, weil die alles weiß und es besser erklären kann Ja


huhu... ja.. ich hab schon öfters drüber gegrübelt... hausdrachi auch letzten monat, als dann nach gutem prog wert an ES+7 an ES+9 eine 5 minuten lange dolle frische blutung kam, dann einen tag nichts, dann SB, dann mens... ihr fiel nicht viel ein... ich denk, eine zweitmeinung wäre angebracht. vorallem da meine FÄ nichts machen will und SB ab ES+9 für okay befindet. aber das ist es doch nicht, gell? das rede ich mir doch nicht nur ein... muh...
das mit dem östrogen wäre eine überlegung wert.... was würde man da machen? gibts da was? mmmhm...

Man müßte am ZT3 Östrogen bestimmen - ob es da was gibt weiß ich leider nicht! Hast du schon mal in der ersten Hälfte Grapefruitsaft versucht? Ist für die GMSH gut Ja
Und nein du bildest dir nix ein!!!!!!

huhu, ja grapefruitsaft hatte ich die letzten 2 zyklen. diesen hab ichs nicht genommen, weil die SB in den letzten 2 zyklen noch früher waren als sonst und darum hatte ich mir gedacht, vielleicht ist es ein bisschen zu viel des guten für meine GMSH.... mmhm...


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
no avatar
  Elfe86
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:39
Zitat
Arwen2
Zitat
Elfe86
Hallo,
Ich geselle mich dann auch mal zu euch.
Tempi an ZT 14 habe ich um 0.1 runter genommen. Nun sitzen die Balken am 13/14/15 ZT statt am 16/17/18. So gefällt es mir besser. LH war am 14 ZT am stärksten. Der 2. Strich erschien sofort, sehe stark sichtbar, nur ein Hauch schwächer als die Kontrolllinie. Was meint ihr denn zu der Kurve? Kann ich einfach so die Tempi runter setzen? Könnte ein ES denn überhaupt an ZT 14 gewesen sein?
Liebe Grüße, Elfe86

Also wenn der LH an ZT14 positiv war, solltest du es auch so eintragen...bist du dir mit MuMu sicher? Würde für einen späteren ES sprechen...zu dem fällt es mir schwer einen Tempi-Anstieg zu beurteilen, wenn du zwischen 8-14Uhr gemessen hast. Oder ist dies ein Eingabefehler?
Bin leider überfragt...


Hallo,
@Arwen: danke für deinen Kommi! Die Messzeiten sind im Moment mal wieder wüst, weil ich Nachtdienst habe. Im letzten Zyklus hat das eigentlich immer alles ganz gut gepasst, trotz Nachtdienst. Ich messe ja trotzdem direkt nachem Aufwachen. Mit den LH bin ich mir immer nicht so sicher, glaube ich muss mir mal andere besorgen. Die von Ebay zeigen irgendwie nie eindeutig positiv an. Habe im Forum gelesen, dass es einigen so geht.
Naja, ich warte einfach noch ein paar Tage ab und schaue ob die Olle eintrudelt. So wirklich hibbelig bin ich noch nicht.
Liebe Grüße, Elfe


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
no avatar
  *Nanna*
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:43
Hallo, vll kennt mich noch wer, ich bin im März ss geworden. Hatte dann leider eine FG in der 5. SSW.

Jetzt habe ich wieder mit hibbeln + Tempi-messen angefangen.

Nun zu meiner Frage: Könnte der ES auch später gewesen sein als eingetragen?
Ich weiß, ich hab kein Mumu und ZS eingetragen. ZS hätte aber zum eingetragenen Balken gepasst (mumu auch) , hatte aber nach ES durchgehend noch 5 tage spinnbaren ZS, Mumu war dann aber hart und zu.
Test war heute Mittag negativ, er hatte aber auch mindestens 3 Minuten gebraucht um die Kontrollinie zu zeigen, und hinterher ist er nicht richtig weiß geworden, sondern sah eher hell bräunlich aus, irgendwie komisch.

Es wird mir nichts anderes übrig bleiben als noch einmal zu testen, ich weiß... aber wi gesagt..könnte der ES auch später gewesen sein??

danke smile


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Arwen2
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:43
Zitat
Kleinchen
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..

Menno jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen wie man "prophezeiht" schreibt, so sieht es komisch aus, aber ich weiß es auch net besser Ich werd rot ist ja au wurscht - i fühl wie du denkscht, gell!
Mh *überleg* - also dein Prog.wert ist okay, trotzdem so früh SB *kopfkratz* Hat dein Arzt mal per US geschaut wie die GMSH aufgebaut war? Weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass die wenn zu wenig Östrogen vorhanden ist sich nicht gut aufbauen kann und möglicherweise hält sie als Folge davon, unabhängig vom Prog.wert nicht soooo gut...aber ist jetzt nur so eine Theorie aus meinem Hinterkopf. Ich glaub der Zusammenhang war beim Clomi so! Weil das Clomi das Östrogen unterdrückt, damit der Körper mehr FSH produziert und somit der Folli stimmuliert wird - Östrogen ist aber mit für den GMSH-Aufbau verantwortlich und ist deshalb bei Clomi-Behandlung oft schlecht. Vielleicht gibt es diesen Effekt im Körper auch ohne Clomi...
Ohje ich hoffe du verstehst jetzt in welche Richtung ich denke *verwirrt*
Google doch mal oder schreib ne PN an Hausdrache, weil die alles weiß und es besser erklären kann Ja


huhu... ja.. ich hab schon öfters drüber gegrübelt... hausdrachi auch letzten monat, als dann nach gutem prog wert an ES+7 an ES+9 eine 5 minuten lange dolle frische blutung kam, dann einen tag nichts, dann SB, dann mens... ihr fiel nicht viel ein... ich denk, eine zweitmeinung wäre angebracht. vorallem da meine FÄ nichts machen will und SB ab ES+9 für okay befindet. aber das ist es doch nicht, gell? das rede ich mir doch nicht nur ein... muh...
das mit dem östrogen wäre eine überlegung wert.... was würde man da machen? gibts da was? mmmhm...

Man müßte am ZT3 Östrogen bestimmen - ob es da was gibt weiß ich leider nicht! Hast du schon mal in der ersten Hälfte Grapefruitsaft versucht? Ist für die GMSH gut Ja
Und nein du bildest dir nix ein!!!!!!

huhu, ja grapefruitsaft hatte ich die letzten 2 zyklen. diesen hab ichs nicht genommen, weil die SB in den letzten 2 zyklen noch früher waren als sonst und darum hatte ich mir gedacht, vielleicht ist es ein bisschen zu viel des guten für meine GMSH.... mmhm...

Jetzt hast du mich geschafft! Ohnmacht Ohnmacht
....für heute gebe ich mich geschlagen grins
Schönen Abend - vielleicht fällt mir heute nacht beim Schlafen noch was ein zwinker


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Kleinchen
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:50
Zitat
Arwen2

Jetzt hast du mich geschafft! Ohnmacht Ohnmacht
....für heute gebe ich mich geschlagen grins
Schönen Abend - vielleicht fällt mir heute nacht beim Schlafen noch was ein zwinker

sorry... das war nicht meine absicht... smile
bitte nicht von meinen SB träumen, das wäre mir doch etwas unangenehm... so.. ich den zyklustee weitertrinken bis richtige SB bzw mens kommt? mmmhm...
willst du meine schockolade haben? ich mag sie nicht... mir schmeckt grad kein süß habe ich festgestellt... mein männel hat mir Depri-Kuchen mitgebracht. Hab mich sehr gefreut, dass er mich so lieb trösten wollte.... und kuchen ist ja ne gute sache... aber... wuhäää... ging gar nicht... viel zu süß. bäh. ich brauch salzig...
smile ach... was solls... warten wir mal ab, ich glaub ich sich mir mal ne zweitmeinung im Kiwuzentrum.


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  sheepdogs
Status:
schrieb am 07.08.2012 18:28
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..

Menno jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen wie man "prophezeiht" schreibt, so sieht es komisch aus, aber ich weiß es auch net besser Ich werd rot ist ja au wurscht - i fühl wie du denkscht, gell!
Mh *überleg* - also dein Prog.wert ist okay, trotzdem so früh SB *kopfkratz* Hat dein Arzt mal per US geschaut wie die GMSH aufgebaut war? Weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass die wenn zu wenig Östrogen vorhanden ist sich nicht gut aufbauen kann und möglicherweise hält sie als Folge davon, unabhängig vom Prog.wert nicht soooo gut...aber ist jetzt nur so eine Theorie aus meinem Hinterkopf. Ich glaub der Zusammenhang war beim Clomi so! Weil das Clomi das Östrogen unterdrückt, damit der Körper mehr FSH produziert und somit der Folli stimmuliert wird - Östrogen ist aber mit für den GMSH-Aufbau verantwortlich und ist deshalb bei Clomi-Behandlung oft schlecht. Vielleicht gibt es diesen Effekt im Körper auch ohne Clomi...
Ohje ich hoffe du verstehst jetzt in welche Richtung ich denke *verwirrt*
Google doch mal oder schreib ne PN an Hausdrache, weil die alles weiß und es besser erklären kann Ja

Och mensch Kleinchen... nicht jetzt schon wieder!
Aber ich muss Arwen recht geben, lass dich mal vom Arzt Untersuchen. Wie ich auch gestern in einem anderen Thread dir schrieb, HLs die die ständig unter 12 Tagen liegen, soll man es abklären lassen...


  Re: +++++Dienstagskurven ab ES ++++++
avatar  Kleinchen
Status:
schrieb am 07.08.2012 18:32
Zitat
sheepdogs
Zitat
Arwen2
Zitat
Kleinchen
danke für die lieben kommis..

arwen, ich bring eis mit, und dann machen wirs genau so wie dus gesagt hast!!!! ich will mich in ne höhle verkriechen mit ner dicken kuschel decke... traurig

hmmh... arbeiten war blöde... bin ständig aufs klo... wie von mit heut früh prophezeiht (wie schreibt man das? Ich werd rot) kam heut so gegen 13h der erste schatten auf der slipeinlage an... ich würds jetzt noch nicht als SB bezeichnen, es ist so orangelich... aber nun gut, der weg ist klar... blöder ES+9

nunja... ich trink trotzdem nochmal nen frauenmanteltee... schadet ja nicht..

Menno jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen wie man "prophezeiht" schreibt, so sieht es komisch aus, aber ich weiß es auch net besser Ich werd rot ist ja au wurscht - i fühl wie du denkscht, gell!
Mh *überleg* - also dein Prog.wert ist okay, trotzdem so früh SB *kopfkratz* Hat dein Arzt mal per US geschaut wie die GMSH aufgebaut war? Weil ich mal irgendwo gelesen hab, dass die wenn zu wenig Östrogen vorhanden ist sich nicht gut aufbauen kann und möglicherweise hält sie als Folge davon, unabhängig vom Prog.wert nicht soooo gut...aber ist jetzt nur so eine Theorie aus meinem Hinterkopf. Ich glaub der Zusammenhang war beim Clomi so! Weil das Clomi das Östrogen unterdrückt, damit der Körper mehr FSH produziert und somit der Folli stimmuliert wird - Östrogen ist aber mit für den GMSH-Aufbau verantwortlich und ist deshalb bei Clomi-Behandlung oft schlecht. Vielleicht gibt es diesen Effekt im Körper auch ohne Clomi...
Ohje ich hoffe du verstehst jetzt in welche Richtung ich denke *verwirrt*
Google doch mal oder schreib ne PN an Hausdrache, weil die alles weiß und es besser erklären kann Ja

Och mensch Kleinchen... nicht jetzt schon wieder!
Aber ich muss Arwen recht geben, lass dich mal vom Arzt Untersuchen. Wie ich auch gestern in einem anderen Thread dir schrieb, HLs die die ständig unter 12 Tagen liegen, soll man es abklären lassen...

danke... hab ich ja... progesteronbestimmung an ES+7 war gut. meine Fä meint, eine GKS wäre auszuschließen und dann sei es eben so, dass meine HL kürzer ist als andere... Trotzdem Utro verschreiben wollte sie mir nicht, weil mein Progesteronwert ja gut sei... Jetzt meint sie soll ich abwarten, es wäre alles in ordnung bei mir... Naja... irgendwas ist da sicher, aber sie will (noch) nichts weiter untersuchen... werd mir mal ne zweitmeinung in der kiwu einholen, was es noch sein könnte wenn keine GKS




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019