Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  ZS-Frage die 100. an die Experten. Mir aber trotzdem wichtig
no avatar
  SKA-P
schrieb am 06.08.2012 13:29
Liebe Experten,
leider verweist Winnis Kinderwunschseite beim ZS nur noch auf ihr Buch (Glöckchenbeiträge). Deshalb nun meine Frage an euch.
Ich dachte zuerst immer, ganz viel spinnbare ZS wäre der fruchtbarste. Nun habe ich hier gelernt, dass der wässrige ZS der fruchtbarste ist. Hmmm. Richtig?
Bei mir ist es aber so. Ich habe zuerst weniger gelblichen/spinnbaren ZS. Dann klaren/spinnbaren ZS wie rohes Eiweiß und ganz viel. Dachte eigentlich, dass das nun der Schleimhöhepunkt ist. Dann wird es wieder weniger und der ZS lässt sich auch nicht mehr spinnen, ist aber dafür wie Wasser. Heute ebenso. ABER ich habe kein feuchtes Gefühl mehr, eher ein trockenes. Muttermund ist noch ganz weit oben und weich.
Bin ich jetzt schon auf dem Rückweg oder steht der ES noch bevor.
Danke für eure Kommis!!!!!


  Re: ZS-Frage die 100. an die Experten. Mir aber trotzdem wichtig
avatar  Hausdrachen12
Status:
schrieb am 06.08.2012 13:47
Also.

Der Muttermund sondert IMMER Schleim ab. Logisch, das muss ja auch alles schön feucht sein da unten. Dieser standard-0815-Schleim ist klar, aber wenig, nur innen fühlbar, wenig am Finger haftend.

Der wässrige, fruchtbare Schleim ist VIEL(!!) und wie das Eiklar, also klar und bis zu 10 cm ziehbar/spinnbar.

Der nicht ganz so fruchtbare Schleim ist cremig, weißlich, spinnbar bis zu max. 2-3cm.

Du hattest erst nicht ganz so fruchbaren.
Dann den guten wässrigen
und jetzt den normalen, klaren Schleim.

zwinker


  Re: ZS-Frage die 100. an die Experten. Mir aber trotzdem wichtig
avatar  ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 06.08.2012 16:52
Es sollten aber die anderen Links gehen zum ZS...


Ich schau gleich mal wegen Link zu Winnirixi... die haben ihre Seite umgestellt traurig


  Re: ZS-Frage die 100. an die Experten. Mir aber trotzdem wichtig
avatar  Anjalein82
Status:
schrieb am 06.08.2012 17:12
Ich hatte bis jetzt noch keinen wirklich spinnbaren ZS, bis jetzt nur den Klaren.

Der Gag ist, ich gehe auf Toi und sobald ich aufstehe und anziehe ect .. tata ist er da.

Scheint er mit Absicht zu machen pfeifen.


  Werbung
  Re: ZS-Frage die 100. an die Experten. Mir aber trotzdem wichtig
no avatar
  SKA-P
schrieb am 06.08.2012 17:28
Danke schön für die Kommis.
Nee, spinnbar war er schon und durchsichtig....nur eben nicht wie Wasser sondern eher schleimig, wie durchsichtige Schnodden (tschuldigung....). Jetzt ist er wässerig und halt sehr wenig.
Demnach scheine ich doch bereits im o815 Schleim zu stecken und dann geht bestimmt die Temperatur morgen früh hoch.
Ich trage also die schnoddrigen ZS als klar ein, obwohl er auch sehr spinnbar ist, oder? Und für heute dann kein/wenig Schleim ein, ja?
Der LH-test ist heute allerdings noch fett positiv und ich habe heut Mittelschmerz . Hat man den MS auch nach dem ES oder sind es nur Blähungen? grüne Punkte
Dann trage ich mal die ZS-daten nach euren Kommis um.....stimmt es jetzt?


  Re: ZS-Frage die 100. an die Experten. Mir aber trotzdem wichtig
avatar  clydesbonnie
schrieb am 06.08.2012 21:58
Hallo,

jede Frau hat anderen Schleim und wichtig ist DEIN individueller Schleimhöhepunkt. Der ES ist meist vorbei, sobald der ZS deutlich schlechter wird. Das ist der Fall, sobald er wieder cremig oder trüb wird. Meist ist er dann auch wieder etwas klebriger und irgendwie "pudriger". Das deutet alles auf Progesteron hin. Pass nur auf, dass du nicht zu früh an einen überstandenen ES glaust. Die Qualität kann schwanken. Erst wenn es drei Tage schlechter ist, ist der Schleimhöhepunkt vorbei. Insgesamt ist die Qualität bezeichnender als die Quantität. Man sieht auch nicht immer den ganzen SChleim am Scheideneingang. Was du als Blähung bezeichnest ist eindeutig MS und mit dem klaren ZS und dem weichen Mumu würde ich sagen, dein ES ist heute oder spätestens morgen. Viel Glück.


  Re: ZS-Frage die 100. an die Experten. Mir aber trotzdem wichtig
no avatar
  SKA-P
schrieb am 07.08.2012 08:14
Vielen Dank ihr Lieben!
Ihr habt es noch mal bestätigt. Heute morgen war der erste Tempianstieg. Ich hoff, es geht weiter in die richtige Richtung!
Allerliebste Grüße!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019