Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Vorzeitige Mens
no avatar
   katko
schrieb am 04.08.2012 18:56
Und wieder kam die Mens zu früh... 10 Tage nach dem ES - bei sonst üblichen 13 Tagen.
Meine Frage für den nächsten Zyklus ist, ob diese verfrühte Blutung schon als erster Zyklustag gerechnet wird. Die Blutung war über zwei Tage sehr schwach, setzte einen Tag aus und begann dann "erst richtig" im gewohnten Ausmaß am 13. Tag nach dem ES.
Die Zykluslänge schwankt so zwischen 24 und 26 Tagen - was glaube ich recht normal ist. Der ES ist meistens so am 13. / 14. Zyklustag - bestimmt mit Ovulationstests.

Da wir nun seit 14 Monaten versuchen schwanger zu werden, werden wir wohl nun einen Mediziner/in um Rat fragen. Das oben geschilderte Szenario trat schon häufiger auf.
Sollte hier im Forum jemand eine Diagnose wagen, würde mir das sehr weiterhelfen besonders für das Gespräch mit der Ärztin.
Vielen Dank


  Re: Vorzeitige Mens
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.08.2012 19:07
Eine Diagnose können wir nicht stellen.

Hast Du schon einmal untersuchen lassen, ob Du tatsächlich einen ES hast?
Der Ovu-Test kann pos. sein, heißt aber nicht, dass das Ei springt.
Die verfrühte Mens kann eine Gelbkörperschwäche sein.

Um deinen Zyklus genauer beobachten zu können, würd ich ab jetzt eine Zykluskurve führen.

lg


  Re: Vorzeitige Mens
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 04.08.2012 20:00
Hallo,

der 1. Zyklustag ist immer der, an dem du frisches hellrotes Blut hast.
Schmierblutungen gehören noch zum alten Zyklus (braunes, altes Blut).

lg


  Re: Vorzeitige Mens
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 05.08.2012 08:04
Hallo!


Positive Ovutests sind ja schon mal nicht schlecht. Aber das ist kein Indiz dafür das Du auch wirklich einen ES hattest.
Führst Du auch Temp-Kurve die die ES bestätigt? Oder hast Du das mal geführt?


Ansonsten hatte ich auch immer eine verkürzte 2.Zyklushälfte (mit vorzeitig SB). Letztendlich musste ich (damals) Utrogest
nehmen.

LG


  Werbung
  Re: Vorzeitige Mens
no avatar
   Sonnenstrahl83
Status:
schrieb am 05.08.2012 17:52
Hallo,

ja das hört sich bei dir verdächtig nach einer GKS an!! Vorallem, weil du so kurze Zyklen hast. zwinker Ich selbst habe auch immer nur 25-26 Tage Zyklen und habe dann oft 2-3 Tage vorher schon Schmierblutungen. Jetzt nehme ich Utrogest. Aber wäre wirklich super, wenn du eine Kurve führst.

Gruß

Sonnenstrahl83




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020