Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Neues PMS Symptom 1-2 vor NMT???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.07.2012 18:50
Hallo ihr Lieben,winken

als ich mich gerade bettfertig gemacht habeschalfen, bin ich vor Schock fast umgefallenOhnmacht Meine Brüste sehen ja fuchtbar aus. Ich meine, dass sie schön prall und fest bei einer Körbchengröße von 85D sind dank PMS freut mich ja (abgesehen von den Druckschmerzen) aber das sie jetzt kurz vor NMT noch dicke fette blaue Adern um die Brustwarzen bekommen (sehen aus wie hässlige Krampfadern) das finde ich nicht mehr lustigIch bin sehr sauer. Ist das auch ein PMS Symptom? Mit den prallen empfindlichen Brüsten habe ich ja schon immer zu kämpfen, aber die hässligen Adern, die jeden moment zu platzen drohen, kenne ich garnicht. Da will doch mein Mann nicht mehr ranStop!. Kennt das jemand? Wenn ja wie lange bleibt das, oder steckt da was anderes hinter?

Über Antworten würde ich mich freuenBlume

Liebe Grüße
twins_mum


  Re: Neues PMS Symptom 1-2 vor NMT???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.07.2012 19:11
Hallöchen,

ich hatte das fast immer vor NMT. Vom Hauttyp bin ich eher ein hellhäutiger Typ. Das ist kein Grund zur Besorgnis. Dir werden noch viele PMS Symtome auffallen, die doch noch nie hattest zwinker

Ich finde dass es kein Grund ist, den Mann nicht ranzulassen. Ihm wird es sicherlich nicht mal auffallen zwinker

Lg


  Re: Neues PMS Symptom 1-2 vor NMT???
avatar    shrek188
schrieb am 22.07.2012 20:37
hallo gülo,

sieht sicherlich nicht chic aus, aber deinen mann stört es sicherlich nicht! mach dich nicht verrückt. das ist halt das los der frau! männer müssen dann halt in unpassendenen momenten mit einem Kerzenst.... kämpfen. das stelle ich mir viel peinlicher und angenehmer vor *lach*!

lg, shreki




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020