Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Test am nmt
no avatar
   Juste
schrieb am 20.07.2012 16:49
Hallo,

ich hätte in den letzten 2 Tagen (spätestens heute) meine Mens bekommen sollen.
Da nichts kam und ich diesmal irgendwie extrem trocken bin (und sehr "eng"), habe ich eben einen Frühtest (10er) gemacht.
Dieser war negativ traurig

Aber es ist doch richtig, dass der Hcg wert im Urin an ES+14 bei ca. 38 liegt richtig?
Also hätte er definitiv positiv sein müssen

Danke euch


  Re: Test am nmt
avatar    zwerg83
Status:
schrieb am 20.07.2012 17:00
Hast Du eine Kurve oder woher weißt Du, wann die Mens fällig gewesen wäre?


  Re: Test am nmt
no avatar
   Juste
schrieb am 20.07.2012 17:02
Ich kann eigentl. die Uhr danach stellen, das meine Mens nach 25 Tagen (selten auch mal nach 27) kommt.
Zudem werte ich meinen ZS aus und der war Mi vor zwei wochen spinnbar


  Re: Test am nmt
avatar    zwerg83
Status:
schrieb am 20.07.2012 17:11
Es gibt tausend Gründe, warum sich der ES mal verschieben kann, es gibt auch anovulatorische Zyklen und Zysten. Würde man in einer Kurve evtl. erkennen können. Aber so kann man nur mutmaßen.
Hast Du denn wenigstens den ZS irgendwo aufgeschrieben? Wie war er vor/nach Mittwoch?

Die Tabelle der HCG-Werte findest Du hier:
[www.wunschkinder.net]

Ggf. macht ein weiterer SST in zwei, drei Tagen Sinn?


  Werbung
  Re: Test am nmt
no avatar
   Juste
schrieb am 20.07.2012 17:27
Wie gesagt an dem Mi spinnbar, am Do auch morgens noch ein wenig und danach kein ZS mehr.
Eine Woche später (möglicher Einnistungszeitpunkt) hatte ich dann Mo / Di wieder etwas ZS cremig / milchig

Nun kann ich eigentl. wirklich die Uhr danach stellen und bin vor der Periode wieder leicht feucht. Diesmal extrem trocken und irgendwie eng.
Ich muss aber auch sagen, dass ich zwsichendurch mal UL ziehen hatte (was eher für die Mens spricht).
Blähungen sind auch vermehrt da

Nun fliege ich heute Nacht in den Urlaub und muss Tabletten nehmen, daher habe ich auch heute nachmittag getestet und nicht bis morgen gewartet.
aber am Morgenurin kann es doch jetzt nicht mehr liegen (hcg müsste ja hoch genug sein oder?)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021