Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    Natalie2412
Status:
schrieb am 19.07.2012 11:57
Hi Mädels,

so eben in der Bild gesehen und ich dachte... vielleicht kann man ja drüber reden / diskutieren?!

LG
Natalie

Diagnose Endometriose


  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
no avatar
   AnjaLamm
Status:
schrieb am 19.07.2012 12:21
Sieben Jahre bis zur Diagnose? Mir stand gerade der Mund offen


  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    webmauserl
Status:
schrieb am 19.07.2012 12:44
Es gibt einige im Forum die nach dem entfernen der Endo Herde endlich schwanger wurden - und es zuvor jahrelang probiert haben...


  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    Nihina
schrieb am 19.07.2012 13:08
Sieben Jahre ist doch nichts! Ich war mit 11 das erste Mal wegen solcher Beschwerden beim Arzt, dann mit 18 bei einem anderen. Dort habe ich dann die Pille verschrieben bekommen, die auch bedingt geholfen hat. Aber von Endometriose war niemals die Rede. Erst meine neue Ärztin hat in diesem Jahr den Verdacht geäußert und wenn das SG da ist, geht es zur BS.
Macht 19 Jahre von den ersten Beschwerden bis zum Verdacht. Bis zur gesicherten Diagnose werden es dann 20 Jahre sein. Den Mädchen wird einfach die Pille verschrieben und das Problem damit so lange aufgeschoben, bis sie sich Kinder wünschen und die Zeit knapp wird.


  Werbung
  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    Natalie2412
Status:
schrieb am 19.07.2012 13:16
Zitat
Nihina
Sieben Jahre ist doch nichts! Ich war mit 11 das erste Mal wegen solcher Beschwerden beim Arzt, dann mit 18 bei einem anderen. Dort habe ich dann die Pille verschrieben bekommen, die auch bedingt geholfen hat. Aber von Endometriose war niemals die Rede. Erst meine neue Ärztin hat in diesem Jahr den Verdacht geäußert und wenn das SG da ist, geht es zur BS.
Macht 19 Jahre von den ersten Beschwerden bis zum Verdacht. Bis zur gesicherten Diagnose werden es dann 20 Jahre sein. Den Mädchen wird einfach die Pille verschrieben und das Problem damit so lange aufgeschoben, bis sie sich Kinder wünschen und die Zeit knapp wird.

Oh man, dass echt hart.

Der Kurschatten meines Dads hat das letztens anmerken lassen, weil sie sich erkundigte ob ich schon schwanger wär oder wir Kinder hätten und da hat Papa halt ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert (fand das jetzt iwie gar nicht schlimm) und sie sagte auch, dass ich mich auch Endometriose untersuchen lassen soll.

Ich werde das auf jeden Fall mal einwerfen beim nächsten Termin.

Nihina, dass tut mir echt leid...
Meine FÄ hat mir damals auch einfach die Pille verschrieben, weil meine Mens unregelmäßig kam.


  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 19.07.2012 21:45
Zitat
Natalie2412
Zitat
Nihina
Sieben Jahre ist doch nichts! Ich war mit 11 das erste Mal wegen solcher Beschwerden beim Arzt, dann mit 18 bei einem anderen. Dort habe ich dann die Pille verschrieben bekommen, die auch bedingt geholfen hat. Aber von Endometriose war niemals die Rede. Erst meine neue Ärztin hat in diesem Jahr den Verdacht geäußert und wenn das SG da ist, geht es zur BS.
Macht 19 Jahre von den ersten Beschwerden bis zum Verdacht. Bis zur gesicherten Diagnose werden es dann 20 Jahre sein. Den Mädchen wird einfach die Pille verschrieben und das Problem damit so lange aufgeschoben, bis sie sich Kinder wünschen und die Zeit knapp wird.

Oh man, dass echt hart.

Der Kurschatten meines Dads hat das letztens anmerken lassen, weil sie sich erkundigte ob ich schon schwanger wär oder wir Kinder hätten und da hat Papa halt ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert (fand das jetzt iwie gar nicht schlimm) und sie sagte auch, dass ich mich auch Endometriose untersuchen lassen soll.

Ich werde das auf jeden Fall mal einwerfen beim nächsten Termin.

Nihina, dass tut mir echt leid...
Meine FÄ hat mir damals auch einfach die Pille verschrieben, weil meine Mens unregelmäßig kam.

Mir geht es wie Nihina. Bei mir sind es 17 Jahre...die Gyns haben nie Endo im Verdacht gehabt. Ich habe damals auch wegen Schmerzen die Pille bekommen.


  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    Natalie2412
Status:
schrieb am 20.07.2012 07:59
Morgen Mädels.

Ich find es echt erschreckend... das Ärzte sowas nicht erkennen... was lernen die im Studium?

Singen, klatschen und tanzen??? -.-


  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    Nihina
schrieb am 20.07.2012 11:41
Ich glaub der Drachen war es, der mal geschrieben hat, dass FA sich i.A. wunderbar mit Schwangeren auskennen und auch wissen, wie man eine Schwangerschaft verhindert. Dazu noch ein bisschen Krebsvorsorge und dann ist für viele ihr Berufsbild schon vollständig. Die Endometriose wurde von meiner Hausärztin - einer Allgemeinmedizinerin ohne Doktortitel - ins Rennen geworfen...


  Re: OT! Jetzt spricht die Bild drüber...
avatar    Natalie2412
Status:
schrieb am 20.07.2012 11:46
Zitat
Nihina
Ich glaub der Drachen war es, der mal geschrieben hat, dass FA sich i.A. wunderbar mit Schwangeren auskennen und auch wissen, wie man eine Schwangerschaft verhindert. Dazu noch ein bisschen Krebsvorsorge und dann ist für viele ihr Berufsbild schon vollständig. Die Endometriose wurde von meiner Hausärztin - einer Allgemeinmedizinerin ohne Doktortitel - ins Rennen geworfen...

Das echt heftig manchmal... *kopfschüttel*

Und da wundert man sich, dass die Babyrate runter geht Oo




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020