Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Zahnfleischentzündung nach Absetzen der Pille?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.07.2012 11:55
Huhu Mädels!

Ich habe vor ca. 8 Monaten die Pille abgesetzt. Vor ca. 3 Wochen wurde eine Zahnfleischentzündung festgestellt, die selbst nach Behandlung durch den Zahnarzt immer noch nicht weg ist. FR wird entschieden, wie weiterbehandelt werden soll. Sie meinte, Grund könnten Stress, ne Erkältung oder Hormone sein. Komischerweise ist die Entzündung nur an 3 Stellen. Genau dort wo ich vor ca. 4 Monaten eine Op hatte. Da das aber schon so lange her ist, schließt sie das aus. Höchstens noch Bakterien, die sich vor längerer Zeit schon eingenistet haben. Dann bleiben bloß noch die Hormone. Aber kann denn das Absetzen der Pille nach so langer Zeit sich so auswirken? Achso schwanger bin ich (leider) noch nicht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen nach Absetzen der Pille gemacht? Danke schon mal für eure Antworten!

Viele Grüße,
Jenny


  Re: Zahnfleischentzündung nach Absetzen der Pille?
avatar    Hausdrachen12
Status:
schrieb am 17.07.2012 12:41
Also ich habe öfter mal mit dem Zahnfleisch zu tun. Gerade in der zweiten Zyklushälfte, wegen dem Progesteron, was das Zahnfleisch auflockert...

Aber wenn du es jetzt seit 3 Wochen hast... Sicher, dass du nicht schwanger bist? *lach* da hatte ich es die ganzen 3 Monate zwinker


  Re: Zahnfleischentzündung nach Absetzen der Pille?
no avatar
   Singotha
Status:
schrieb am 17.07.2012 14:11
Bei manschen Medis ist das so,dass als Nebenwirkung eine Zahnfleischentzündung auftreten kann...ob das jetzt direckt was mit dem absetzen der Pille zutun hat..hmmmmm

Versuch regelmässig Zahnseide zu benutzen,min.1x am Tag...zb.Abends vor dem schlaffen gehen...die Zähne ordentlich putzen und hinterher Zahnseide,und schau ob die Entzündung dann zurückgeht.Lass dir dazu noch eine Spüllung verschreiben die Antibakteriell wirkt.
Wenn das Zahnfleisch nur an paar Stellen entzündet ist,und der Halteapparat noch nicht betroffen ist =(Paradontose).. kannst ja dann evt.einen Prophylaxetermin ausmachen,die Damen werden dir da bestimmt gut weiter helfen können,wie du das besser in Griff bekommen kannst.

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.12 14:17 von Singotha.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021