Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Clearblue Monitor...
no avatar
   liebeskind72
Status:
schrieb am 16.07.2012 17:42
Huhu Leute, ich bin im 5. ÜZ nach FG mit AS im Januar und im 1. Zyklus mit dem CB Monitor. Nun weiß ich nicht genau ob ich wirklich immer ES habe, führe auch erst mein 2. ZB... Bin heute ZT 17 und habe bisher nur 2 Balken. Nebenher mache ich noch Billig-Ovus und die sind seit heute ziemlich im fast positiven Bereich. Ich rechne dann morgen früh mit nem positiven LH-Test. Ich habe aber diesmal wieder keine Anzeichen für einen ES, also kein MS, kein ZS, geschweige denn das er spinnbar wäre. Nahe egal, meine Frage ist eigentlich ganz simpel: wenn ein LH-Peak ist, zeigt dann der Monitor trotzdem ES an, auch wenn keiner ist? Weil er misst ja noch das Östrogen dazu was der normale Streifen-LH-Test ja nicht macht. Kann ich davon ausgehen das ich wirklich einen ES habe wenn es der Monitor anzeigt bzw keinen, wenn er's nicht anzeigt?


  Re: Clearblue Monitor...
no avatar
   She82
Status:
schrieb am 17.07.2012 00:32
Schwierige Frage, aber das würde mich auch mal interessieren.
Wüsste aber nicht, wer sich damit auskennt.
Mein Frauenarzt bestimmt nicht Hilfe
Auch wenn der Kinderwunsch gross ist würde ich das anders angehen.
Führe erstmal 2-3 Kurven und reiche sie beim FA ein und er kann ggf.ein Ultraschall machen im folgenden Zyklus kurz vor dem vermutl.Eisprung.
In der Wartezeit würde ich alle 2 Tage herzeln.
Wie lang ist denn dein Zyklus?
Dann kannst du den Eisprung etwas eingrenzen, der Eisprung findet schliesslich nicht automatisch am 14.ZT statt.
Auf Ovutests ist nicht immer Verlass...die zeigen auf jeden Fall positiv an, auch wenn das Ei NICHT springt.


  Re: Clearblue Monitor...
avatar    zellkern
Status:
schrieb am 17.07.2012 09:26
Hallo,
ich kann nur von meiner Erfahrung sagen der Montior hat bei mir einen und zweiten Tag zu spät angezeigt. (also hat ES gesagt obwohl der einen Tag zuvor stattgefunden hatte!!!) Die LH tests waren bei mir am ES positiv (Anzeichen waren alle da an dem TAg :Schleim, muttermund, ms, temperatur abfall,brustspannen, ...), der Monitor sagte noch negativ. Am Tag nach dem ES waren die LH tests negativ und der Monitor sagte aber ES (doc hat aber bestätigt das der ES schon war!!)
Also hab ich mich nicht mehr so ganz auf den Monitor verlassen!
Scheinbar fängst du ja gerade erst an, wie lang sind denn deine Zyklen sonnst so?
lg


  Re: Clearblue Monitor...
no avatar
   liebeskind72
Status:
schrieb am 17.07.2012 10:33
Also heute waren die Ovu-Tests positiv und der Monitor hat auch ES-Symbol angezeigt, also ich denke mal das es hinkommt. Heute war auch der ZS spinnbar, zwar sehr wenig, aber dennoch vorhanden und ich spüre einen Druck nach unten... Naja, werd wohl Tempi weiter messen um wirklich rauszufinden ob Ei gesprungen ist oder nicht. Danke für Eure Antworten!!!


  Werbung
  Re: Clearblue Monitor...
avatar    zwerg83
Status:
schrieb am 17.07.2012 17:46
Na dann heute oder morgen ran an den Mann smile


  Re: Clearblue Monitor...
no avatar
   liebeskind72
Status:
schrieb am 17.07.2012 19:06
Zitat
zwerg83
Na dann heute oder morgen ran an den Mann smile

Mann ist leider nicht da, werde aber trotzdem Kurve führen um zu schauen, wie sich alles verhält ohne Hibbelei smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020