Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
no avatar
   ju-did-ith
schrieb am 16.11.2011 13:19
Liebe Mädels!

Zur allgemeinen Belustigung:

Hab gerade ein bißchen rumgesurft und eine Faustregel für das Schwanger werden nach Absetzen der Pille gefunden:

"...Als Fausregel wird gesagt: Es dauert so viele Monate, wie viele Jahre die Frau die Pille genommen hat (drei Jahre Pille= drei Monate, bis alles wieder normal ist). Deshalb haben Frauen oft die Befürchtung, dass sie seit der Einnahme der Pille komplett unfruchtbar sind. Das setzt sie unter Stress und Stress verhindert ebenfalls den Eisprung und sie werden noch länger nicht schwanger. Ein Teufelskreis..."

Details findet ihr hier: Vertrag [de.answers.yahoo.com] --> Antwort von Komet...

Gleich mal nachrechne: PC

14 Jahre Pille = 14 Monate ÜZ

Befinde mich in ÜZ 6, bleiben noch 8, das heisst im Juli 2012....

Also Mädels, jetzt wissen wir das auch endlich zwinker

Liebe Grüße

Judith


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 16.11.2011 13:22
9 Jahre Pille = 9 Monate... ich warte seit fast 26 Monaten...

Soviel dazu...
Ich bin konfus


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 16.11.2011 13:22
Juhuuuu...dann bin ich ja nächsten Zyklus fällig!!! Ich freu mich

Neee....mal im ernst, traue nur einer Statistik die du selber gefälscht hast.


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    die Labertasche
Status:
schrieb am 16.11.2011 13:27
5jahre pille 12ÜZ wobei das erste halbe jahr gar nichts ging also eigendliche ÜZ6 glaub


  Werbung
  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    msejj_Schneekätzchen
Status:
schrieb am 16.11.2011 13:30
Zitat
Dandy
Juhuuuu...dann bin ich ja nächsten Zyklus fällig!!! Ich freu mich

Neee....mal im ernst, traue nur einer Statistik die du selber gefälscht hast.


Neee, nene.....

Du bist diesen Zyklus fällig. Da wird aus dem Huhn ne´Glucke Elefant


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    Chari
Status:
schrieb am 16.11.2011 13:31
Ich denke, hier im Forum wird es einige Gegenbeispiele geben, wo es mit dieser Rechnung nicht aufgeht ...


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    shrek188
schrieb am 16.11.2011 13:54
*Grumpf* - nie die pille genommen und nu?


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    muppy
Status:
schrieb am 16.11.2011 14:04
Zitat
shrek188
*Grumpf* - nie die pille genommen und nu?

...na herzlichen Glückwunsch Shreki, du bist schon immer schwanger Ich wars nicht


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
no avatar
   ju-did-ith
schrieb am 16.11.2011 14:24
Was ist wenn man hirnschwanger und bauchdeppat ist? irre


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.11.2011 14:44
ok, helft mir mal rechnen....23 jahre pille = Ich hab ne Frage traurig ob ich das noch erlebe oder gibts zur Rente auch Kindergeld
shrekiiii.....LOL


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 16.11.2011 14:46
Zitat
msejj
Zitat
Dandy
Juhuuuu...dann bin ich ja nächsten Zyklus fällig!!! Ich freu mich

Neee....mal im ernst, traue nur einer Statistik die du selber gefälscht hast.


Neee, nene.....

Du bist diesen Zyklus fällig. Da wird aus dem Huhn ne´Glucke Elefant

Ohnmacht


  --------
avatar    Coshida
Status:
schrieb am 16.11.2011 20:23
...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.11.11 18:59 von Coshida.


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 16.11.2011 20:38
Das wär ja schön, wenn das so wäre zwinker
Dann würds bei mir im übernächsten Zyklus klappen...


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    Ekis
schrieb am 16.11.2011 20:47
Die Faustregel kenn ich auch. Hat mir eine Sexualpädagogin mal so erklärt, die in einer Beratungsstelle arbeitet und unter anderem für Aufklärung, Prävention und NFP-Beratung zuständig ist. Allerdings kenn ich einige Beispiele, die eine andere Sprache sprechen.

Allerdings geht es ja nur darum, wie lange es dauert, bis der Körper wieder eine ordentliche Homonsteuerung hinbekommt (Eisprung in angemessener Zeit, Mens 12-14 Tage später), nicht darum, wie lange es dauert, bis man dann auch schwanger wird. Gibt ja auch ganz viele Frauen, die einen recht regelmäßigen Zyklus haben, aber dennoch nicht schwanger werden.


  Re: Faustregel zur "Schwanger-werden-Statistik" - Gleich mal nachrechne zwinker
avatar    Chari
Status:
schrieb am 16.11.2011 22:05
Zitat
Ekis
Allerdings geht es ja nur darum, wie lange es dauert, bis der Körper wieder eine ordentliche Homonsteuerung hinbekommt (Eisprung in angemessener Zeit, Mens 12-14 Tage später), nicht darum, wie lange es dauert, bis man dann auch schwanger wird.

OK, mit dieser Aussage komm ich schon besser zurecht ... würde in meinen Augen auch eher passen ... wobei es so auch nicht unbedingt sein muss und schneller gehen kann ... oder auch mal länger dauern kann ...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020