Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Zyklus und Erkältung
no avatar
  Entchen89
Status:
schrieb am 15.11.2011 08:26
Hallo,

ich muss grad mal was fragen denn ich bin mir nicht sicher. Ich bin jetzt seit Letzter Woche Krank hab Halsschmerzen und bin verschleimt. Die Halsschmerzen sind noch da nur das verschleimte ist weg. So jetzt meine Frage wenn ich Huste tuts mir genau da wo die Gebärmutter sitzt weh, so wie wenn man ne frische Bilnddarmnarbe hat. Kommt das nur vom Husten? Und in wie weit kann mein Hustensaft bzw. die Erkältung gennerell meinen Zyklus verschieben? Hat da einer eine idee?

Lg Entchen


  Re: Zyklus und Erkältung
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 15.11.2011 08:39
hallo entchen,

das mit den schmerzen beim husten oder sogar niesen kenn ich auch, meistens ist das bei mir kurz vor der ollen, bzw. kurz vorm ES - dachte das liegt bei mir an der lage des MuMu in der zeit...smile. hab ansonsten auch keine erklärung dafür, aber mein zyklus hat sich dadurch nie verändert, nur die tempi halt.
mal sehen was die anderen mädels so meinen.
gute besserung smile


  Re: Zyklus und Erkältung
no avatar
  Entchen89
Status:
schrieb am 15.11.2011 09:16
Hmm mit dem Es kann es nicht wirklich zusammen hängen den ich hab keinen eigenen Es bzw. keinen regelmäßigen. Aber es könnte natürlich sein das ich vor der Mens stehe. Wenn sie den wirklich kommt zur rechten zeit.

Aber gut das ich nicht ganz allein bin. smile


  Re: Zyklus und Erkältung
no avatar
  Alenna
Status:
schrieb am 15.11.2011 13:06
Hallo Entchen,
ich habe derzeit auch eine heftige Erkältung mit allem, was dazu gehört. Meine Tempiwerte sind entsprechend hoch und durch das Gelomyrtol hat sich auch der ZS deutlich verändert. Ob sich durch die Erkältung etwas verschiebt, weiß ich nicht, denn meine Zyklen dauern auch immer eeeeeewig.
VG Alenna


  Werbung
  Re: Zyklus und Erkältung
no avatar
  Entchen89
Status:
schrieb am 15.11.2011 23:31
Hallo,

Da es mir keine ruhe ließ und ich eh in der Stadt war hab ich nachgefragt. Es ist wohl ganz unterschiedlich wie der Köper reagiert. Gelomyrtol soll aber nicht den Zs verändern. Er denkt das es eher so ist das der Zs durch die erkältung verändert ist. Meiner ist auch verändert und ich nehm nur mein Mucosolvan Hustensaft


  Re: Zyklus und Erkältung
avatar  Rumble-Cat
schrieb am 16.11.2011 03:07
Gelomyrtol wie auch Mucosolvan koennen den ZS veraendern.
Mucosolvan heisst ja uebersetzt schon "Schleimloeser"!
Jede schleimloesende Substanz wirkt sich auf den ZS ebenso aus wie auf die Bronchien.
Genau so wie ein Aspirin nicht nur gegen Schmerzen im Kopf wirkt, sondern ueberall.


  Re: Zyklus und Erkältung
no avatar
  Entchen89
Status:
schrieb am 16.11.2011 16:33
Zitat
Rumble-Cat
Gelomyrtol wie auch Mucosolvan koennen den ZS veraendern.
Mucosolvan heisst ja uebersetzt schon "Schleimloeser"!
Jede schleimloesende Substanz wirkt sich auf den ZS ebenso aus wie auf die Bronchien.
Genau so wie ein Aspirin nicht nur gegen Schmerzen im Kopf wirkt, sondern ueberall.

Ja es ist ein Schleimlöser aber dann müsste ich wesentlich mehr ZS haben aber ich hab so gut wie gar keinen. Und das ist zu dem Zykluszeitpunkt bei mir normal. Ich bin nur so feucht das nichts aneinander reibt. Ich hoffe du vestehst was ich meine???




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019