Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
no avatar
  Ringelblume76
Status:
schrieb am 14.11.2011 10:49
Hallöchen,

ich komme eigentlich aus dem Kinderwunschforum, aber ich denke, dass ich mit meiner Frage hier auch nicht so verkehrt bin.
Bin heute Punktion+13, Transfer+10 und seit gestern kann ich meinen Muttermund einfach nicht mehr fühlen. Er war noch nie weg.....
Ich taste eigentlich nicht nach dem Muttermund, aber durch das Einführen vom Utro 3 x täglich weiß ich es halt.
Könnt ihr mir etwas dazu sagen?

Ich danke euch recht herzlich und viele liebe Grüße an alle.


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
avatar  mave9
Status:
schrieb am 14.11.2011 12:18
Hallo liebe Ringelblume,

das hab ich in manchen Zyklen auch schon einmal festgestellt.
Bei meiner Nachfrage ( insbesonder bei Schwangeren) wurde mir dies als gutes Zeichen bestätigt.
Nun ja, leider bin ich noch nicht schwanger, aber mein Doc meinte, auch dass dies auf jeden Fall in einer FrühSS ebenfalls so ist.

weiterhin für Dich und beten Zauberer für den BT.

winken


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
no avatar
  Ringelblume76
Status:
schrieb am 14.11.2011 12:37
Oh mein Gott - ich klapp ab, wenn du Recht haben solltest. Ohnmacht Danke Mave, für deinen Tipp.

LG


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
avatar  mave9
Status:
schrieb am 14.11.2011 12:40
Zitat
Ringelblume76
Oh mein Gott - ich klapp ab, wenn du Recht haben solltest. Ohnmacht Danke Mave, für deinen Tipp.

LG

ROFL das glaub ich gerne, hast ja auch schon einiges durch traurig

Machst Du eine Testreihe oder lässt Dich beim BT überraschen?


  Werbung
  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
no avatar
  Ringelblume76
Status:
schrieb am 14.11.2011 13:16
Ich mache eine Testreihe, weil ich sehen wollte, wann das nachgespritze HCG verschwunden ist. Nur grad heute morgen, habe ich nicht getestet, weil ich 4 mal pinkeln war. Da hab ich mir gedacht, ist halt kein Morgenurin, brauchst auch nicht testen.
Ich könnte mich nicht überraschen lassen. Egal ob positiv oder negativ - ich würd völlig daneben sein.

LG


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
avatar  mave9
Status:
schrieb am 14.11.2011 14:22
Zitat
Ringelblume76
Ich mache eine Testreihe, weil ich sehen wollte, wann das nachgespritze HCG verschwunden ist. Nur grad heute morgen, habe ich nicht getestet, weil ich 4 mal pinkeln war. Da hab ich mir gedacht, ist halt kein Morgenurin, brauchst auch nicht testen.
Ich könnte mich nicht überraschen lassen. Egal ob positiv oder negativ - ich würd völlig daneben sein.

LG

Ah ne...das ist auch ärgerlich, aber wie war es denn gestern, schon weg?
Ja, würd ich auch machen, ich hasse Ungewissheiten.
Bin gespannt, bei uns geht es ab morgen los, 1. Termin im KiWu-Zentrum.
Hm, bin gespannt.

LG, mave

PS. ich bin auch weiterhin neugierig auf Dein Ausgang und weiterhin feste zwinker


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
avatar  Chari
Status:
schrieb am 14.11.2011 15:40
Ich hatte das bei mir schon mehrfach so beobachtet, dass der Mumu in der zweiten Zyklushälfte auf einmal mal komplett weg war ...
Schwanger war ich in den Zyklen leider nicht ...

Dieses Mal bei der Kryo konnte ich den Mumu die komplette zweite Zyklushälfte immer ertasten ... er war immer vorhanden ... das einzige, was war, dass die Öffnung sich verdreht hatte, nach Richtung hintere Vaginalwand.
Wirklich verschwunden ist bei mir der Mumu erst später ... in der 7.SSW oder so ... und auch jetzt kann ich ihn trotzdem immer mal wieder ertasten und er ist nicht konstant komplett weg ...

Heißt halt abwarten bis BT, der gibt dir das Ergebnis


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
avatar  mave9
Status:
schrieb am 14.11.2011 16:08
Zitat
Chari
Ich hatte das bei mir schon mehrfach so beobachtet, dass der Mumu in der zweiten Zyklushälfte auf einmal mal komplett weg war ...
Schwanger war ich in den Zyklen leider nicht ...

Dieses Mal bei der Kryo konnte ich den Mumu die komplette zweite Zyklushälfte immer ertasten ... er war immer vorhanden ... das einzige, was war, dass die Öffnung sich verdreht hatte, nach Richtung hintere Vaginalwand.
Wirklich verschwunden ist bei mir der Mumu erst später ... in der 7.SSW oder so ... und auch jetzt kann ich ihn trotzdem immer mal wieder ertasten und er ist nicht konstant komplett weg ...

Heißt halt abwarten bis BT, der gibt dir das Ergebnis

interessant


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
no avatar
  Ringelblume76
Status:
schrieb am 14.11.2011 19:21
Ja, das nachgespritzte HCG ist mit Pipitest nicht mehr nachweisbar.
Ich werde auf jeden Fall auch hier das Ergebnis posten - egal was kommt. Im Moment bin ich guter Dinge.

Da wir auch schon seit längerem mit dem Kiwuthema beschäftigt sind, weiß ich dass mein Muttermund sonst immer tastbar war, wenn die Mens kam. Ich bin zuversichtlich. Mir ist klar, dass das nicht das ultimative Schwangerschaftsanzeichen ist.

Mave - alles gute und ich hoffe du hast dir ne gute Klinik ausgesucht, in der ihr euch auch wohlfühlt! Ja
Meine sind gedrückt für dich!!!


  Re: Euer Rat ist gefragt - Muttermund weg
avatar  mave9
Status:
schrieb am 15.11.2011 08:20
Zitat
Ringelblume76
Ja, das nachgespritzte HCG ist mit Pipitest nicht mehr nachweisbar.
Ich werde auf jeden Fall auch hier das Ergebnis posten - egal was kommt. Im Moment bin ich guter Dinge.

Da wir auch schon seit längerem mit dem Kiwuthema beschäftigt sind, weiß ich dass mein Muttermund sonst immer tastbar war, wenn die Mens kam. Ich bin zuversichtlich. Mir ist klar, dass das nicht das ultimative Schwangerschaftsanzeichen ist.

Mave - alles gute und ich hoffe du hast dir ne gute Klinik ausgesucht, in der ihr euch auch wohlfühlt! Ja
Meine sind gedrückt für dich!!!

Danke Dir, meine auch smile

Ich persönlich freu mich immer riesig, wenn es jemand geschafft hat, der auch schon ein langes Protokoll hat - auch unbekannter Weise.
Wie auch bei Chari - da liefen mir die Tränen

also Zuversicht und Zauberer Daumen, das wird reichen!!!! LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019