Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  mirage76
Status:
schrieb am 13.11.2011 15:43
Servus,

dies ist meine erste Tempi-Kurve. Habe also null praktische Erfahrungen. Bitte um eure Mithilfe.

Kann es sein, dass ich einen ES hatte ohne Tempi-Anstieg?

Hatte Ende Juni entbunden (habe nicht gestillt da Stillgeburt) und plötzlich einen 39 Tage Zyklus. (Vor der Ss immer 28 Tage).

Diesen Zyklus scheint sich etwas zu ändern. Der aktuelle Zyklus verkürzt sich um schätzungsweise 7 Tage.

Ob ich wegen dieser Umstellung so eine zick-zack Kurve habe?

Habe auch Anfang/Mitte des aktuellen Zyklus meine SD Hormone umgestellt, da ich plötzlich eine ÜF hatte. Dosis von 125 auf 5 Tage nichts nehmen und dann weiter mit 100.
(TSH unter 0.01. Zuvor immer eine UF).

Mein nächster Termin beim Endo ist in vier Wochen. Dann BE und warten auf den neuen Wert. Bis dahin habe ich nur meine Tempi-Kurve um zu sehen, ob ich diesen Zyklus überhaupt eine Chance habe ss zu werden... Aber mir fehlt einfach die Erfahrung und ich werde nicht daraus schlau.Habe mir andere Kurven angeschautund alles hier durchgelesen...

Vielen Dank im voraus,
mirage

Sehe gerade, dass ich den letzten pfeifen falsch eingetragen habe. Der sollte nicht auf morgen sondern auf heute stehen. (Zurück in die Zukunft?!)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.11 15:49 von mirage76.


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  die Labertasche
Status:
schrieb am 13.11.2011 16:28
hallo,

ein ganz schönes gezacke hast du da.Am 11.11 war dein lh ja positiv also könnte es sein das dein ES da war kann aber auch nur ein anlauf für den ES gewessen sein.Temmpi hat 4tage nach ES zeit zum steigen


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  mirage76
Status:
schrieb am 13.11.2011 16:36
Muss also noch zwei Tage warten... Wenn es bis zur Mens zackig bleibt, kann ich davon ausgehen,dass ich keinen ES hatte?

Danke und lieben Gruß


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  die Labertasche
Status:
schrieb am 13.11.2011 16:43
Also wenn du einen es hattest wird deine tempie in denn nächsten tagen steigen.


  Werbung
  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 13.11.2011 16:47
die hochlage ist ja der beweis dafür dass ein ES stattgefunden hat.

gestern war zumindest noch kein ES.

die temp hat bis zu 4 tage zeit um nach dem ES in hochlage zu gehen.

bei deiner kannste einige werte rausnehmen wenns soweit ist. ausreisser neben ausreisser...Hilfe

wart mal die nächsten 2 oder 3 tage ab.

lass jetzt erst mal alle werte drin...wenn man dann in ein paar tagen eine hochlage erkennen kann können wir schauen wegem ausklammern.


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  MelusineApfelsine
Status:
schrieb am 13.11.2011 16:50
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.12.14 12:55 von MelusineApfelsine.


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  mirage76
Status:
schrieb am 13.11.2011 17:07
Vielen Dank Melusine,

ja ich messe oral. Merke auch morgens, dass mir mal wärmer mal kälter ist. Weiß dann schon, ob meine Tempi unter oder über 36 Celsius liegt. Meinst du, ich soll beim nächsten Zyklus an einer anderen Stelle messen? Werde es ausprobieren. Habe mir jetzt ein anderes Thermometer besorgt, dass auch zwei Stellen nach dem Komma hat. Wollte es aber erst beim nächsten Zyklus einsetzen. Seit gestern glüht mein Gesicht Abends.Bin eigentlich eine Frostbeule. Entweder brühte ich was aus oder die Hormone haben sich seit der Entbindung noch nicht eingependelt oder mein TSH spielt verrückt... Oder alles zusammen/auf einem Mal?!

Keine Ahnung.


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  mirage76
Status:
schrieb am 13.11.2011 17:10
Ich muss also warten, warten,warten.... crazy


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  lauramomo
schrieb am 13.11.2011 17:32
Hallo,

Ja, wechsel mal auf vaginal oder rektal, das macht die Kurve mit Sicherheit ruhiger. Deine SD Probleme haben auch bestimmt ganz viel an der Tempi gemacht. Hoffentlich siehst du trotzdem demnächst eine klare Hochlage

es tut mir sehr Leid, was du erleben musstest. streichel Hoffentlich klappt es ganz bald wieder

Lg
Laura


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  planture
Status:
schrieb am 13.11.2011 17:36
hallo,
ich kann dir auch nur raten vaginal zu messen,die kurve wird dann viel ruhiger und besser auswertbar! lgBlume


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 13.11.2011 17:51
ja aber bitte nicht mitten im zyklus den messort oder das thermo wechseln. dann ist die kurve nämlich gar nicht mehr auswertbar. zwinker


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  mirage76
Status:
schrieb am 13.11.2011 20:57
Wenn ihr vaginal oder rektal misst, wie/womit reinigt/desinfiziert ihr das Thermometer? Hab hier Sagrotan-Tücher, bin mir aber nicht sicher ob die geeignet sind.


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  Chari
Status:
schrieb am 13.11.2011 21:51
Bei vaginaler Messung langt einfach unter fließendes Wasser halten und abwischen ...


  Re: ES möglich ohne Tempi-Anstieg?
avatar  mirage76
Status:
schrieb am 13.11.2011 22:28
Tja, hab mal wieder viel zu kompliziert gedachtAchso!

Wenn ich euch nicht hätte... vielen Dank an alle!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019