Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 12:16
Ich muss mich auch mal wieder ausheulen und hoffe, ihr habt Tipps: guckt euch doch mal meine verrückte Kurve an ...

Ich bin jetzt im 3. TZ nach Absetzen der Pille und mein Zyklus ist mit 28/29 Tage super regelmäßig. Jetzt meine Probleme:

- meine letzte Regel war sehr stark, zwischendurch dann kurz einen Tag Schmierblutung und dann noch einen Tag heftige Blutung
- Temperatur ein ewiges auf-und ab
- Mumu ist NIE zu ertasten (obwohl ich recht lange Finger habe)
- ZS nur sehr wage zu testen und gestern ein richtiger Schleimpropf
- LH Test bisher eigentlich immer negativ, bis auf 2, die ich sehr optimistisch mal mit positiv gedeutet habe, obwohl die Linie nicht ganz genauso dunkel war
- Clearblue digi ovu. Immer negativ
- Mittelschmerz habe ich nie

Was soll ich davon halten? Ich habe echt keine Ahnung, ob ich überhaupt einen ES habe, bzw. WANN ... ;O(

Bitte nicht gleich “draufhauen “, ich habe die allg. Infos bereits gelesen, aber vergleichbares finde ich da nicht ...

Danke im Voraus für eure Tipps :o)

Habt ihr Tipps/Erfahrungen?


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   jongleurin1
schrieb am 13.11.2011 12:42
smile
Also erstmal: Erschlagen wird hier niemand! Deine Frage ist, finde ich, gerechtfertigt, auch wenn es vielleicht sinnvoll wäre, sie im KV zu stellen, denn wenn wir für jede Kurve einen Extra-Thread aufmachten, würde das hier schnell ziemlich unübersichtlich. Aber es gilt immerhin: Das hier ist ein Forum und wer Fragen hat, der frage. Und dass Du die Glöckchenbeiträge gelesen hast, sieht man schon allein daran, dass Deine Kurve eigentlich ganz ordentlich geführt ist - wenn Du denn immer zur selben Zeit misst, denn eine Uhrzeit hast Du nicht eingetragen.

So. Dann mal zu Deiner Kurve und den Problemen damit:
So sehr auf und ab sehe ich bei Deiner Kurve eigentlich gar nicht. Dass die Tempi erst während der Mens fällt, ist durchaus möglich. Dass sie jetzt wieder steigt, kann durchaus am ES liegen.
Die Konsistenz des ZS zu bewerten ist mir am Anfang auch irre schwer gefallen. Mit der Zeit (und dafür brauchte es bei mir zumindest einen ganzen Zyklus) lernt man es aber und kann ihn dann auch "ordentlich" aufschreiben.
Der MuMu ist bei mir auch sehr hoch und eigentlich nur kurz vorm Eisprung überhaupt zu tasten. Danach verzieht er sich ins Unendliche. Es reichen aber auch schon zwei Anzeichen, um den ES relativ sicher eingrenzen zu können, insofern halte Dich einfach an Deinen ZS, wenn Du mit dem MuMu Probleme hast.
Zu LH-Tests und Clearblue kann ich überhaupt nichts sagen: Nie benutzt und weiß auch gar nicht, wie die Dinger funktionieren. Da müssen andere weiterhelfen.

Generell finde ich Deine Kurve gar nicht so schlecht. Würde sagen, Dein ES war gerade erst oder Du bist gerade mitten drin (für Letzteres spricht der ZS sowie offenbar die LHs). Ich würde also die Balken einfach ein bisschen nach rechts rücken und mich über einen gut funktionierenden Körper freuen. smile

Und was die Blutung angeht: Gib Deinem Körper Zeit. Der muss sich erst noch von der Pille erholen. Ich finde, ein stattfindender ES ist durchaus schonmal ein schönes Zeichen, dass er die Erholung auch hinkriegt.

So. Und ab morgen: KV! smile


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 12:50
Ich messe immer um 6.30 h, habe die Zeit daher nicht aufgeschrieben ;o) bei den Tests bin ich mir ja nicht sicher ... glaube eigentlich eher, dass sie eher negativ waren, weil der Strich nicht ganz so dunkel war, aber habe ja beschrieben, dass ich optimistisch beurteilt habe. Bei der Temperatur hatte ich 2 Ausreißer, die ich weggelassen habe ...


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 13.11.2011 13:28
bei manchen werden die lhs auch nicht klassisch pos. kommt auch auf die sensibilität an...evtl passen andere besser zu dir. das muss man austesten welche empfindlichkeit man braucht.

wichtig ist auch mind 2 stunden vorher nix mehr trinken und nicht aufs toi gehen.

den zs prüft man mehrmals täglich und trägt dann die beste quali ein die man vorgefunden hat. nach dem gv am besten 12 stunden warten bis man wieder schaut. das ist übungssache und nicht jeder zyklus ist gleich...

man kann zwar am anfang unterscheiden...ist er cremig klar oder spinnbar aber wann du zb deinen zs höhepunkt hast oder wie bei dir die beste quali ist usw...das braucht schon ein paar zyklen bis man den dreh raus hat.

wenn du den zs beobachtest braucht man den mumu nicht unbedingt. es ist zwar hilfreich aber kein muss.

bei deiner kurve würde ich mal die nächsten tage abwarten...ich denke nicht dass dein ES schon war. das muss man mal abwarten.

da du erst vor kurzem die pille abgesetzt hast würde ich sagen gib deinem körper mindestens 6 zyklen zeit. bei manchen dauerts noch länger bis sich der zyklus reguliert.

man muss keinen MS haben zwinker sei froh wenn du verschont bleibt smile


  Werbung
  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 13:39
Danke für wir tipps, ich werde mal weiter fleißig beobachten und abwarten ;o)


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 15:38
Bonbini, bin in genau der gleichen Situation - 3. ÜZ nach Pille und verstehe auch nicht wirklich, was Sache ist. Habe auch 2x Mens gehabt, davon aber mind. 1x mit ziemlicher Sicherheit keinen ES. Jetzt messe ich und untersuche ZS - und weiß trotzdem nicht recht was Sache ist. Mumu kannn ich auch nicht ... Versuche dafür den ZS zu beobachten und zu verstehen.
3 ÜZ sind ja nun wirklich nix - aber vermutlich gehören wir beide nicht zu den geduldigsten Menschen dieser Welt smile
Ich hab mir nach den letzten Zyklus (der ohne ES) mal nen Termin beim FA gemacht (ist übernächsten DIenstag). Hoffe der macht dann während des nächsten Zyklus mal Ultraschall und macht viell. nen Hormonstatus. Das Warten macht mich jetzt schon ganz gaga smile
Alles Gute weiterhin und viel Geduld ...
smile


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
avatar    die Labertasche
Status:
schrieb am 13.11.2011 16:51
Also ich seh kein auf und ab in deiner kurve.
Ich würde sagen dein ES war so wie er angezeigt wird.Bzw. würde ich sagen das er heute ist.

lg


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
avatar    Chari
Status:
schrieb am 13.11.2011 17:25
Zitat
schreini87
Also ich seh kein auf und ab in deiner kurve.
Ich würde sagen dein ES war so wie er angezeigt wird.Bzw. würde ich sagen das er heute ist.

lg

Ersteres NEIN, zweiteres JEP, schon eher ...
ES war nicht wie eingezeichnet, sondern später ... heute würde eher hinkommen ...
Wahrscheinlich ist die Tempi einfach vor dem ES schon in Hochlage gegangen ...


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 17:33
@sanhuber: es tut so gut zu hören, dass andere auch so ungeduldig sind und die gleichen Probleme haben :o) ich habe dich mal in meine Freundesliste aufgenommen ok?

@schreini: ich habe zwei chaotische Tempis ausgeklammert ;o) bin noch nicht so 100%ig vom Eisprung überzeugt, weil clearblue negativ war und egens-Test auch nicht eindeutig :o( naja mal abwarten .. Trotzdem danke, lg


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
avatar    die Labertasche
Status:
schrieb am 13.11.2011 18:14
Zitat
Chari
Zitat
schreini87
Also ich seh kein auf und ab in deiner kurve.
Ich würde sagen dein ES war so wie er angezeigt wird.Bzw. würde ich sagen das er heute ist.

lg

Ersteres NEIN, zweiteres JEP, schon eher ...
ES war nicht wie eingezeichnet, sondern später ... heute würde eher hinkommen ...
Wahrscheinlich ist die Tempi einfach vor dem ES schon in Hochlage gegangen ...

ok dann war er wohl heute, dacht ich mir weil nach ZS müsste er heute sein.Aber von dir las ich mich gern belährenzwinker


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 18:16
@Bonbini,
hab dich dann auch mal geaddet.
Werde deine Tempi mal weiterverfolgen smile
Hast du den Clearblue-Monitor, oder verwendest du die normalen Teststreifen? Überlege, mir den Monitor zuzulegen, finde den aber schwer teuer ...
warum waren die tempis chaotisch und wie hoch bzw. niedrig waren die denn?
lg


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 18:22
Ich habe den clearblue digital Ovulotionstest (auch schon im 2. Zyklus - hat aber noch nie positiv bei mir angezeigt) und die egens-Tests (haben auch noch nie so richtig positiv angezeigt, aber mit viel Phantasie evtl. 2 x gleichstarke Linie - aber ich glaube, doch eher schwächer ... und vor allem, mit einem Tag dazwischen deutlich negativ - alles sehr komisch)! Habe auch schon im 2. Zyklus andere von Rossman ausprobiert - alle negativ ...

Meine beiden nicht aufgeführten Tempis gingen um etwa 0,5 nach oben und unten raus - absolutes Chaos ...

Oh man, so kann das nix werden zwinker wie das wohl weitergeht??? Drücke dir aber die Daumen, dass es bei dir klappt ... wir beobachten/vergleichen zwinker


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 18:57
die clearblue digi-tests habe ich letzten Monat auch benutzt - hat auch nix positives angezeigt und ich ja schwer enttäuscht smile Da bin ich ja doch ein wenig erleichtert, dass es dir genauso ging - und du auch wie ich trotzdem deine Mens bekommen hast.
Wahrscheinlich ist es so, wie man immer wieder gesagt bekommt: der körper braucht ne Weile ... und unsere Ungeduld ist wohl mehr "klagen auf hohem Niveau" smile
aber wenn man im Bekanntenkreis ständig Kandidaten hat, die sagen: "ach, einmal Periode gehabt und danach hats schon geklappt" - da wird man ja schon ungeduldig, wenn man offensichtlich noch nicht mal nen ES hat...

also, wir bleiben dran! :-.)


  Re: Was ist mit meinem Körper los? Ich verstehe es nicht ;o(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2011 19:09
Genau :o) vielleicht, steigen wir ja doch noch in einen der nächsten Busse ein ;o)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020