Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Wo bleibt denn die olle Mens?
avatar    Elaine Marley
Status:
schrieb am 12.11.2011 16:37
Hi, melde mich wieder im Zyklusforum zurück!
Ich wollte im nächsten Zyklus wieder anfangen zu messen, aber wo bleibt denn der neue Zyklus? Ich bin gerade an Tag 39! Normal waren 26-29 Tage für mich. Entgegen meiner Hoffnung bekam ich die Mens auch schon 3,5 Monate nach L.s Geburt. An ZT 22 war ich beim FA, sie meinte, der ES hat gerade stattgefunden. Habe nicht nachgefragt, was gerade bedeutet, aber ich bin mal davon ausgegangen, irgendwann zwischen ZT 20-22. An ZT 24 hatten wir Sex, bin aber davon ausgegangen, dass da nichts mehr passieren kann. Irgendwie hatte ich mir gestern schon ein Dehnen der Bänder eingebildet und auf dem Glühwein nach dem Martinszug verzichtet, um heute einen Test zu machen: nicht schwanger. Mein Kopf sagt: zum Glück, aber vom Gefühl her war ich enttäuscht. Nur: was kann die Mens verschieben? Dass der ES ne Woche später als normal dran war - gut, kann passieren. Hatte ich während der Messphase nie, aber kann ja trotzdem mal sein. Aber woran kann es liegen, dass die Mens sich verspätet? Angenommen, ES war erst an ZT 22, dann sind das ja auch schon 17 Tage. Kann das sein? Wenn nein, woran kann es noch liegen? Eine Zyste hätte die FA im US sehen müssen, oder?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020