Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hat denn hier wirklich NIEMAND eine Antwort? traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.11.2011 13:55
Wirkt sich Pregnyl auf die Tempi aus?
Der ES war am 16./17. ZT
Schaut euch auch die Notizen an. Ich hab am 15.ZT 10.000ie Pregnyl gespritzt bekommen, um den ES auszulösen. Meine Gynäkologin sagte, der ES müsste am nächsten Tag stattfinden. Also am 16.ZT.
Aber die Tempi blieb unten?? Ich weiß, ich hab zu unterschiedlichen Zeiten gemessen. Ich kann leider nicht anders, weil ich noch ein kleines Kind hier habe. Aber das sieht doch trotzdem irgendwie so gar nicht nach ES aus, oder? traurig


  Re: Hat denn hier wirklich NIEMAND eine Antwort? traurig
avatar    Dodemele
Status:
schrieb am 11.11.2011 14:09
sorry keine ahnung!

aber das sieht wirklich nicht nach ES aus! Hätt jetzt gesagt wenn du nicht ausgelöst hättest ist vielleicht jetzt der Anlauf für ES... ZS ist ja auch spinnbar..
Ich hab ne Frage nächsten Tage einfach abwarten! Vielleicht wars auch ein Ausreißer heute wie Shreki sagt!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.11 14:11 von Dodemele.


  Re: Hat denn hier wirklich NIEMAND eine Antwort? traurig
avatar    shrek188
schrieb am 11.11.2011 14:09
hallo mami2010,

ich denke der heutige wert war ein außreiser! warte mal die tempi morgen ab, wenn dann wieder auf dem niveau der letzten tage, dann den wert ausklammern und unter bemerkungen eintragen.

lg. shrek


  Re: Hat denn hier wirklich NIEMAND eine Antwort? traurig
no avatar
   2nd-chance
Status:
schrieb am 11.11.2011 15:28
Ich stimme Shreki zu, die Tempi heute ist garantiert ein Ausreisser.

Was mich allerdings stutzig macht, ist der zögerliche Anstieg, normal beeinflusst Pregnyl die Tempi nach oben hin.
Theoretisch macht das Kurve führen für dich keinen Sinn, weil diese daher durch die Hormone eh nur schwer ausagekraeftig ist. Bei dir kommt noch hinzu, dass du deutliche Zeitunterschiede drin hast.
Dies bedeutet in Kombination dass du bei der Interpretation dieser eigentlich nur sehr vorsichtig sein kannst bzw sie ist überhaupt nicht aussagefähig.

Es kommt gaaaanz gaaaanz selten vor, dass ein ES nach Gabe von Pregnyl oder Brevactid nicht stattfindet, aber wie gesagt, das sind wirkliche Ausnahmen.

Wenn du am 15. gespritzt hast, würde die Tempi ab Tag 18 ansteigen müssen, bin mir nicht sicher, warum deine FA gesagt, dass der ES am nächsten Tag stattfindet, normal sagt man 36 Stunden.

Wenn du wirklich Gewissheit haben willst, gehst du noch mal zur FA zum BT. Daran kann man sehen, ob der ES stattgefunden hat und ob der Progesteronwert ok ist.

Bist du bei einer normalen FA?

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.11 15:30 von Second-chance.


  Werbung
  Re: Hat denn hier wirklich NIEMAND eine Antwort? traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.11.2011 19:55
Ja, ich bin bei einer normalen FA.

Also meinst du, dass die Smilies nicht gereicht haben? traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020