Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  1ster Zyklus nach FG
no avatar
   debbie1109
schrieb am 08.11.2011 15:22
Wie vorher hier schon berichtet hatte ich in der 5ten Woche einen Fruehabort.

Am Freitag war ich beim Frauenarzt um Bluttest zu machen. Der Arzt hat mich auch direkt vaginal untersucht.

Die Befunde: Bluttest alle Werte normal, beim Ultraschall hat der Arzt einen dominanten Follikel gesehen, der Umfang 17mm. Der Arzt hat gesagt, dass der Eisprung an dem Tag sein wuerde. Gebaermutterschleimheit waere aufgebaut hat er gesagt, was er auf die FG zurueckgefuehrt hat. ?? Das war am 14ten ZT.

Zu Hause angekommen habe ich im internet recherchiert und gelesen dass ein ES erst stattfinder wenn das Follikel 22 mm erreicht hat. Deswegen habe ich mir Ovulation tests geholt aber bis heute kein positiv gekriegt.

Daher meine Fragen:

1. Isr der LH Anstieg immer nur vor dem Eisprung feststellbar? D.h. an dem eigentlich Ovu-Tag kann man kein LH Anstieg mehr feststellen?

2. Kann der Follikel bei dieser Groesse springen? Sieht der Arzt vielleicht an der Lage des Follikels, ob es sprungbereit ist?

Leider war der Arst keine grosse Hilfe, Erst hat er meine rechte Eileiter gesehen,dort waren aber nur sehr kleine Follikel, dann hat er gemeint, durch FG wird wohl kein Ei heranreifen in diesem Zyklus, bis er den anderen Eileiter gesehen hat.

Bin dankbar auf Eure Antworten, der Arzt weiss ja nicht immer alles


  Re: 1ster Zyklus nach FG
no avatar
   Shire
Status:
schrieb am 08.11.2011 18:02
Das kommt glaube ich darauf an, wie schnell sich das LH bei dir wieder abbaut. Bei mir dauert das immer was länger in die Hochlage hinein.

LG,
Shire


  Re: 1ster Zyklus nach FG
no avatar
   Hexis Mama
Status:
schrieb am 08.11.2011 23:43
Huhu,

ich hatte direkt nach der FG wieder einen Eisprung. Bei mir ist auch schonmal ein Follikel bei 17,5 mm gesprungen. Dies wurde gemessen und einen Tag später ist der Follikel gesprungen.

LG Verhext


  Re: 1ster Zyklus nach FG
avatar    Bianca0815
schrieb am 09.11.2011 14:26
Tut mir leid, dass du eine FG hattest...

Also nach der 1.FG hatte ich auch knapp 2 Wochen später wieder einen ES, die FÄ hatte das gesehen. Nach der 2.FG hatte ich anstelle nem ES nach 2 Wochen eine Abbruchblutung und war dann bereits im neuen Zyklus.

LHs macht man i.d.R. vor dem ES, oft kann man erkennen, dass die Linie auf dem Teststreifen dicker wird und wenn sie mind. so dick wie die Kontrolllinie ist, kommt demnächst der ES.
Aber vielleicht waren die LHs einfach nicht die richtigen. Es gibt ja verschiedene Marken und nicht alle sind gleich gut. Ich habe z.B. festgestellt, dass die billigen aus dem Internet schlechter anzeigen als die aus den Drogeriemärkten.

Wann hast du denn die LHs gemacht? LHs sollte man besser nicht morgens machen sondern im Lauf des Tages. Bei mir war/ ist es so, dass sie meist mittags am besten anzeigen. Und man sollte vor den LHs nicht allzu viel trinken.


Wie groß der Foli sein muss um zu Springen weiß ich leider auch nicht genau, da ich mir bisher darüber nicht soviele Gedanken machen musste. Jetzt bin ich ja zum Foli schauen in der Kiwu und mein Foli war 19-20mm groß und der ES wurde ausgelöst....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021