Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Clearblue-Monitor zeigt keine maximale Fruchtbarkeit an
avatar    ToLiLu
Status:
schrieb am 08.11.2011 14:06
Hallo Mädels,

ich bin seit einiger Zeit stille Leserin hier im Forum. Vor kurzem habe ich mich endlich angemeldet und führe auch seit diesem Zyklus eine Temperaturkurve.
Leider, wie ich im Nachhinein gelesen habe, mit einem falschen Thermometer! (Nur eine Dezimalstelle nach dem Komma)
Kurz über mich: Mein Name ist Melanie, bin 33 Jahre alt und komme aus NRW. Ich habe meine Pille (15 Jahre eingenommen) im April 2011 abgesetzt.
Ich benutze jetzt im 3. Monat den CB-Monitor. In diesem Monat hat mir der Monitor vom ZT 14 bis jetzt (ZT 21) durchgängig hohe Fruchtbarkeit angezeigt.
(Bei ZT 19 sogar ohne ein Teststäbchen zu verlangen?!) In den beiden Monaten davor waren es jeweils 2 Tage hohe, dann zwei Tage maximale und dann wieder
ein Tag hohe Fruchtbarkeit. Eigentlich hatte ich bisher einen relativ regelmäßigen Zyklus von 27-28 Tagen. Bedeutet das, dass ich in diesem Monat also keinen
Eisprung hatte? Und könnte es daran liegen, dass ich 3 Tage mit einem Magen-Darm-Infekt flach gelegen hatte? Was sagt ihr denn zu meiner Kurve?
Ich als Laie sehe einen leichten Anstieg, was allerdings ja nicht zu den Ergebnissen des Monitors passt...
Oder ist das nicht Auswertbar wegen des falschen Thermometers?

Viele Grüße und ein herzliches Danke vorab für eure Antworten!


  Re: Clearblue-Monitor zeigt keine maximale Fruchtbarkeit an
avatar    Chari
Status:
schrieb am 08.11.2011 14:41
Nur Tempi allein ist nicht auswertbar. Man braucht immer mind. ein weiteres Zeichen wie ZS oder Mumu. Nur dann lässt sich sagen, wann ein ES war. Bei der Tempi kann man höchstens im Nachhinein feststellen, dass irgendwann ein ES war.
Es kann auch immer mal einen anovulatorischen Zyklus geben, wäre kein Beinbruch.
Es kann sein, dass sich die Krankheit auf den Zyklus ausgewirkt hat und somit den Zyklus bzw. den ES verschoben.
Zwar ist von ZT16 auf ZT17 ein Anstieg zu erkennen, aber ein wirklichen HL-Niveau nicht, wenn man die vorherigen Tempis mit anguckt (ZT7-9 ausgenommen).
Könnte natürlich sein, dass die Krankheit sich schon vorher auf die Tempi ausgewirkt hat, so ab ZT3/4 und bis ZT12 Auswirkungen hatte ... lässt sich aber nicht mit Sicherheit sagen ...
Im Prinzip bleibt dir jetzt erst mal nur abwarten ...


  Re: Clearblue-Monitor zeigt keine maximale Fruchtbarkeit an
avatar    clydesbonnie
schrieb am 08.11.2011 15:21
Der CB misst Hormone im Urin und die sind nicht durch Krankheit beeinflusst wie die Temperatur.
Wenn er keine maximale Fruchtbarkeit anzeigt, hat er keine erkannt, was nicht im Umkehrschluss heißt, dass du keinen LH-Anstieg hattest. Der kann schon mal übersehen werden.

An Hand der Kurve sieht man, dass noch kein Eisprung war. Das passt zum CB, er wird also richtig anzeigen. Es bedeutet nicht, dass keiner mehr kommt.


  Re: Clearblue-Monitor zeigt keine maximale Fruchtbarkeit an
avatar    nichtig
Status:
schrieb am 09.11.2011 10:24
Wenn es dich beruhigt, das heisst gar nichts...
bei mir war das auch genau so... lustigerweise wurde ich genau in diesem Zyklos damals sogar schwanger.
Ich glaub damals hatte ich vielleicht zu wenig Urin erwischt oder war nachts auf der Toilette und so war die Konzentration nicht hoch genug.
Der Monitor wird dir nun bis zum Eintreffen deiner Tage so mittelmässige Fruchtbarkeit anzeigen... und wenn du nicht total viele Stäbchen verschwanden willst würde ich dir raten nun einfach mit dem Testen aufzuhören... denn der Monitor wird dir eh nichts mehr anzeigen.
Brauchst du denn noch ein paar Teststäbchen ?
ich hätte glaub ich noch welche herumliegen...
wenn ja.. schreib mich an, würde sie gegen Porto verschicken.


  Werbung
  Re: Clearblue-Monitor zeigt keine maximale Fruchtbarkeit an
avatar    ToLiLu
Status:
schrieb am 09.11.2011 15:48
Lieben Dank für eure Antworten! Da bleibt mir jetzt wohl wirklich nur abwarten... Dabei bin ich doch sooo ungeduldig grmpf

@nichtig: Du machst mir ja doch noch etwas Hoffnung, allerdings hatte ich lt. Temperaturkurve wohl auch keinen Eisprung...
Wie sah denn deine Kurve damals aus? Auf dein Angebot mit den Stäbchen komme ich gerne zurück! LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021