Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  mönchspfeffer neuling hat fragen...
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:45
hallo winkewinke

nach meinem unglaublich fabelhaften 42 tagelangem zyklus Ohnmacht hat mir die gyn jetzt mönchspfeffer verordent!
meine unterleib ist noch im winterschlaf und muss nun erstmal erweckt werden...

nimmt man das denn durch?!bis zu nem positiven test oder pausiert man damit zur blutung?!
leider hab ich das vergessen zu fragen...
sie sagte nur, dass ich mir für diesen monat die LH-tests schenken kann, wäre geldverschwendung!
kann das mönchspfeffer auch den eisprung verschieben oder warum?!

LG


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:57
Hai,
also, Mönchspfeffer nimmt man 2-3 Monate durch, egal ob Blutung oder nicht.
Es kann die Mens unterdrücken oder verschieben, bei mir wurde sie stark unterdrückt.
Ich hatte unter Mönchspfeffer immer nen Es, allerdings sehr spät und der Tempi-Anstieg
war ziemlich "lahm".
Ob das nun am Möpfi lag weiß ich nicht...

Schau einfach auf die anderen Zeichen wie Zs und Mumu und wenn du das Gefühl hast, da ist
nen Es im Anmarsch würde ich einen Lh-Test machen..
lg Ela


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
no avatar
   Dani 2071
Status:
schrieb am 07.11.2011 20:11
Hali. Habe nach absetzen der 3 monatsspritze auch mönchspfeffer genommen und 2 monate komplett durch, und wurde dann schwängersmile
Habe es dann beim positiven test abgesetzt! Hatte in den 2 monaten auch jedes mal einen ES laut FA.

Viel glück


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
avatar    Wölkchen***
Status:
schrieb am 07.11.2011 20:19
Zitat
Ela4
Es kann die Mens unterdrücken oder verschieben, bei mir wurde sie stark unterdrückt.
Ich hatte unter Mönchspfeffer immer nen Es, allerdings sehr spät und der Tempi-Anstieg
war ziemlich "lahm".

war bei mir genauso + komische Prusteln im Gesicht + dicker Bauch (Gewichtszunahme)
- ich hab ihn abgesetzt und mein Bauch ist wieder flach smile
nehme stattdessen jetzt Alchemilla, mal sehen, wie der wirkt..

der Möpf soll aber bei vielen auch helfen, muss man ausprobieren...ich hab ihn durchgehend genommen.


  Werbung
  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 07.11.2011 20:19
och nee, mens unterdrücken liest sich jetzt nicht so toll...
da seh ich schon wieder die verschwendeten euros vor meinem auge fürs sinnlose testen!grmpf

also macht man damit mehr oder weniger so ne art kur über 3 monate und dann setzt man es ab oder wie?!

ich danke euch...


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
avatar    Emmi1984
Status:
schrieb am 07.11.2011 20:24
dezente nebenwirkungen hab ich auch...
mir ist unterschwellig kurze zeit übel und brustschmerzen hab ich!aber alles erträglich...
hoffe das legt sich dennoch nach ner weile...


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
avatar    bugsy1981
Status:
schrieb am 07.11.2011 21:39
Hallosmile
also ich habe schon von einigen Leuten gehört das der Möpf wunder wirkt. Bei mir leider nicht.
Habe einen sehr unregelmäßigen und teilweise sehr langen Zyklus. Habe den Möpf jetzt drei Monate durch genommen, aber leider hat sich nichts getan. Außer ganz schlechte Haut mit sehr vielen kleinen Pickeln, selbst der ganze Hals war wie ein Reibeisen..... Und ich hatte oft sehr starke Kopfschmerzen. Ob das natürlich alles von dem Mittel kam, kann ich nicht sagen. Ich nehme ihn jetzt erstmal nicht mehr, werde mir in der Apotheke mal den Zyklustee holen. Und evtl. Pulsatilla, das soll auch sehr gut helfen.
Aber du probier den Mönchspfeffer ruhig mal aus, wenn du merkst er bekommt dir auch nicht, kannst du ihn ja wieder absetzen.

Der Möpf ist halt wohl hauptsächlich wenn die zweite Zyklushälfte zu lang ist, also Gelbkörperschwäche vorliegt. Bei mir ist zb die erst Hälfte sehr lang, die zweite ist genau 14 Tage. Vielleicht hat er deshalb bei mir nicht geholfen.....


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
no avatar
   birdi
schrieb am 08.11.2011 09:12
Huhu Süße!

Ich hab das mal des schlimmen PMS wegen verschrieben bekommen.
Gegen das PMS hats nicht geholfen!
Mein Zyklus hatte sich aber merklich verkürzt.
Von 30 auf 25 Tage. Ich hatte außerdem Pickel und Übelkeit noch aufs PMS oben drauf!!!!


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
avatar    Ratze
Status:
schrieb am 08.11.2011 10:31
Über Pickel kann ich leider auch klagen, seit ich Mönpf nehme. So viel ich weis, da ich mich darüber etwas imformiert habe,
Ist der Mönpf eher für Mädels mit zu kurzem Zyklus. Meinen hat er schon schön auf etwas 26-27 Tage aufgerundet, worüber ich mich echt freue.
ES ist auch immer dabei.
Einige Frauenärzte verschreiben Mönpf dann nur für die 2 ZH, wenn der Zyklus zu lang ist. Versuch es so rum und Frage mal in der Apoteke oder Dein Arzt.
Lg, Ratze


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.11.2011 12:21
Hey nehme auch mönschpffer seit drei Monaten .....mein Zyklus hat sich verkürzt.....und eisprung ist das zweite mal fast zum selben Zyklus Tag
gekommen....gebe dem mönchspfeffer Zeit....ich muss sagen es ist supi .....


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
no avatar
   EMI98
schrieb am 20.11.2011 09:22
Hallo zusammen!

wollte nur kurz einwerfen, dass bei einer Gelbkörperschwäche die 2. Zyklushälfte zu kurz ist (zu wenig Progesteron).
Will nicht kritisieren, war nur für einen kurzen Moment davon verwirrt und habs nochmal nachgesehen.

LG


  Re: mönchspfeffer neuling hat fragen...
no avatar
   Berghutze_Fredda
Status:
schrieb am 20.11.2011 10:30
Ich nehme Mönchspfeffer nur in der zweiten Zyklushälfte, um diese zu verlängern. Dies hat mir die Humangenetik empfohlen. Habe keine Nebenwirkungen und bin damit immer schnell schwanger geworden nur leider nicht schwanger geblieben. Meine Mens ist dadurch auch noch nicht ausgeblieben (Es sei denn, ich war schwanger Liebe ) nur etwa einen Tag später gekommen. Somit verlängert er tatsächlich meine zweite Hälfte.

LG, Fredda




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021