Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt, wer hat Erfahrung damit?
no avatar
  SteffiKatharina
schrieb am 06.11.2011 10:51
Hallo,

ich habe im Februar mein erstes Kind bekommen und am 21. August hat mein erster Zyklus begonnen, dann am 23. September und der aktuelle Zyklus hat am 24. Oktober angefangen. Wie vor der Geburt waren die Abstände dazwischen um die 32 +/- Tage. Im September habe ich wieder angefangen die Temperatur zu messen und es war, wie ich es gewohnt war. Nun ist aber im Oktober meine Temperatur viel eher gestiegen und es würde ein Zyklus von 24 Tagen rauskommen. Kann es sein, dass der Zyklus sich noch nicht wieder normalisiert hat, wie angenommen?
Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
Steffi


  Re: Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt, wer hat Erfahrung damit?
avatar  mirage76
Status:
schrieb am 06.11.2011 21:08
Hi Steffi,
ich habe Ende Juni entbunden und plötzlich ist mein Zyklus 11 Tag länger als vor der Schwangerschaft. Es kann dauern bis sich der Zyklus wieder einpendelt.
Warst nach der Entbindung zur Kontrolle beim FA? Ich war direkt nach der Geburt und dann wieder nach drei Monaten dort. Stillst du?

LG


  Re: Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt, wer hat Erfahrung damit?
no avatar
  SteffiKatharina
schrieb am 07.11.2011 08:27
Ja, ich war im April da und es war soweit alles in Ordnung und ich brauche erst wieder im nächsten Jahr hin. Stillen tue ich noch nachts.
Viele Grüße
Steffi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019