Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  ES+10..zu früh für SST?
avatar  Knuffi85
schrieb am 06.11.2011 07:50
Hallo ihr Lieben....

Ich dummes kleines beklopptes Huhn konnte heute morgen nicht die Finger von einem SS-frühtest lassen. Habe eigentlich erst am Freitag BT in der KiWu. Wir konnten es aber nicht abwarten und haben heute getestet...natürlich negativ. Bin heute bei ES +10..Das ist sicher viel zu früh, oder? Habe einen 12er Test genommen. Kann ich bis Freitag noch hoffen, oder nicht?

LG eine total beknackte und im Kopf etwas blöde Knuffi


  Re: ES+10..zu früh für SST?
no avatar
  2nd-chance
Status:
schrieb am 06.11.2011 07:54
Viel zu früh!

Das weisst du doch selber!

Also, ruhig einatmen, mindestens noch zwei weitere Tagen warten, besser noch drei.

LG und


  Re: ES+10..zu früh für SST?
avatar  Knuffi85
schrieb am 06.11.2011 07:59
Ja ich weiß, wünsche dir aber alles Gute. Du hattest ja heute Glück beim Test. Alles Gute Baby


  Re: ES+10..zu früh für SST?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 09:21
  Werbung
  Re: ES+10..zu früh für SST?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 09:23
Also bei mir hatte er damals bei ES+12 nur einen hauch von Linie angezeigt, also denk ich auch zu früh.... Drück dir die Daumen, wenn du in 2 Tagen nochmal testest smile


  Re: ES+10..zu früh für SST?
avatar  Melanie1982
Status:
schrieb am 06.11.2011 09:27
das ist zu früh meine süße drück dir die bei mir hat bei ES +12 selbst der digi noch nicht schwanger angezeigt und bei ES +13 war er erst positiv also noch nicht aufgeben


  Re: ES+10..zu früh für SST?
avatar  Chari
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:12
Jep, zu früh ...
Getestet werden sollte in der Regel frühestens ES+14, also NMT ...
Dann könnte man sich einiges an Nerven und Geld sparen ...
Oft erledigt sich das Testen von alleine, weil die Mens auftaucht.
Aber hier sind leider viele so überhibbelig, dass sie meinen schon so früh testen zu müssen ... und das, obwohl sie wissen sollten, dass vor NMT noch nichts aussagekräftig ist.
Ein 10erSST heißt nicht, dass man ab ES+10 testen soll, sondern, dass er ab vorhandenen 10 Einheiten HCG im Urin anzeigen kann ...
Schau dir mal diesen Thread hier an, der ist sogar oben angepinnt ... sollte deine Frage beantworten bzw. hättest dir deine Frage schon von selbst beantworten können ... [www.wunschkinder.net]


  Re: ES+10..zu früh für SST?
avatar  Knuffi85
schrieb am 06.11.2011 10:31
weiß ich doch chari, aber ich hatte einen schwachen moment als ich ihn mir auf Arbeit kaufte, obwohl ich vom Fach bin und es eigentlich besser wissen müsste.

Kommt nie wieder vor. Ich warte jetzt geduldig bis Freitag wo ich zum BT gehe...

LG reumutige Knuffi


  Re: ES+10..zu früh für SST?
avatar  Sweet-Pea
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:58
streichel Einsicht ist der erste weg zur Besserung grins!!!

Ich kenn das auch, man weiss Vieles eigentlich besser, aber man tut es trotzdem, böööööööööööööse Überhibbeligkeit(besonders wenn man vom Fach ist, das sind die SchlimmstenROFLpfeifen!)
Und dann muss man/Frau, auch wenn man es schon oft gelesen hat nochmal hören, dass es eh nicht aussagekräftig war, weil zu früh grins!!!!

Also liebe Knuffi, ES WAR VIEL ZU FRÜH
dass es am richtig Tag fett positiv ist!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019