Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
no avatar
  Naddl1602
Status:
schrieb am 04.11.2011 13:06
Hey Mädels....

Muss mal jammern... Hatte in diesem Zyklus eigentlich ein ganz gutes Gefühl doch gestern morgen bekam ich dann wie jeden Monat die Olle...
Nun ist es schon der 14. ÜZ und irgendwie hab ich keine Kraft mehr, denn alle von meinen Bekannten sind im 2. oder 3. ÜZ schon schwanger geworden und setzen einen dann noch mehr unter Druck ( denke ihr wisst was ich meine), will das eigentlich gar nicht so an mich ran lassen aber seitdem meine Schwägerin auch noch schwanger ist geht es nur noch darum in meiner Family und alle fragen denn warum klappt es denn bei euch nicht blablabla....

Macht mich echt fertig zur zeit...
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich ????
Sollte ich mal zum FA gehen??? ( Aber die sagt immer das dauert manchmal einfach ein bissl länger traurig)
Denke immer das klappt nicht weil man sich so unter druck setzt aber wie kann man das ablegen??? Finde das wird von ÜZ zu ÜZ schlimmer....

Danke schonmalfürs lesen....

PS: Hab eigentlich einen ganz regelmäßigen Zyklus mit ES, ab und an eine etas kürzere 2.Zh, bin 27 und habe schon einen 3 jährigen Sohn....

Liebe Grüße Nadine


  Re: *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 04.11.2011 13:15
was habt ihr denn bisher schon machen lassen?

erster weg nach einem jahr wäre für mich der FA. eben mal durchchecken lassen...

hat dein mann schon mal ein sg machen lassen?

wirkliche tipps hab ich leider nicht für dich...aber was die familie und bekannten angeht...da weiß keiner dass wir üben...wenn gefragt wird wann denn endlich das 2. kommt...schau ich die ganz entsetzt an und sag...na in nächster zeit sicher net.... oder ....gar net.

das minimiert das nachfragen um einiges smile


  Re: *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
avatar  Ekis
schrieb am 04.11.2011 13:16
Hallo!
Habt ihr körperliche Ursachen denn ausgeschlossen. Die können auch nach einer erfolgreichen Schwangerschaft noch auftreten. Schilddrüse bei dir, spermien bei deinem Mann... Natürlich kann es immer mal länger dauern. Aber das heißt ja nicht, dass ihr beide nicht in die Offensive gehen dürft. Habt ihr jemanden in der Umgebung, der auf KiWu spezialisiert ist? Praxis oder Klinik? Da kann man sich kostenfrei und unverbindlich informieren, wie es aussieht und was möglich ist.


  Re: *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
no avatar
  Naddl1602
Status:
schrieb am 04.11.2011 13:26
Hey..

Danke euch für die schnellen antworten....Ich war bei meiner FA die hatte anfang des Jahres ne Zyste festgestellt und die ging dann innerhalb von 3 Monate mit Hormonzugabe weg.. und dann sagte sie ich sollte jetzt erstmal min. 1 Jahr "üben" bis sie weitere dinge untersucht...also noch etwas hin...

Mein Mann will sich auch nicht wirklich untersuchen lassen da er der Meinung ist wir haben noch alle Zeit der Welt für ein 2. Kind und er hätte doch schon ein Kind in die Welt gesetzt ( wie Männer halt so sind....)

Liebe Grüße Nadine


  Werbung
  Re: *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 04.11.2011 14:23
Mensch, das tut mir leid für dich. streichel

Also wenn ich deine Kurven so überfliege und richtig gesehen habe, dann finde ich im Schnitt deine 2. ZH ein wenig kurz.

Bei KiWu kann man durchaus schon nach 6 Mon. zum FA und ein Hormonstatus machen. Und bei dir fände ich das Progesteron sehr wichtig.
Denn hat man eine GKS, kann sich ein Ei gar nicht erst einnisten.

Lass dich nicht abwimmeln vom FA. Die schieben gerne alles auf "die Zeit richtet es", gerade wenn man schon Kinder hat.

Also, am besten heute noch einen Termin für einen BT in der 1. ZH abmachen und dann werden mal ordentlich die Hormone kontrolliert (in 1.ZH und 2.ZH) und am besten auch gleich die Schilddrüse mit (wobei die oft vom HA gemacht werden muss).


  Re: *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 16:53
Freundin von mir hat in der Situation FA gewechselt und der neuen gesagt, dass sie schon seit 2 Jahren üben! Daraufhin wurde ein Hormoncheck gemacht.
Das ist mal das erste was passieren sollte, dass man genau weiß wo ihr steht. Vielleicht reicht dann schon Clomi oder Utro oder wer weiß, vielleicht ist es nur euer Timing
Dann solltest du ein bisschen hier im Forum schnüffeln gehen, du findest sooooooo viel beantwortet. Wenn deine Hormone ok sind, dann bleibt nur noch das Timing oder das SG.
Bei uns habe ich festgestellt, dass wir nur ss werden konnten, als wir das timing genau richtig hatten. Ich benutze den CBM und wir hatten mehrere male 2 Tage vor dem ES geherzelt und das hatte nicht gehalten bis zum ES.
Wir sind ss geworden, als wir tatsächlich den ES abgepasst haben.
Da musst du dir eine Möglichkeit suchen, wie du ihn für dich am Besten bestimmst.
Ich nehme CBM und in der heißen Phase dann noch die CB digitale Ovu Tests wo ich nicht raten muss. Da kann ich den ES sogar bis auf wenige Stunden eingrenzen. Muss man halt 2-3 Tage viel testen tagsüber aber lohnt sich. Zumindest um den genau abzupassen.
Wir hatten jetzt auch kein Glück mehr und mein Mann muss wohl oder übel bald ein SG machen wenn es nicht bald klappt.
Vielleicht liegt es bei euch nur noch am timing?

Drück dir die Daumen


  Re: *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 17:05
Oh ich fühle mit dir!!!!!! streichel

Mir gehts auch so. Beide Schwägerinnen jeweils einen einjährigen Sohn, die eine ist schon wieder schwanger und die andere vielleicht auch schon.
Kenne das wenn jeder fragt, wann es denn bei dir so weit ist, oder wenn sich das Thema in der Familie nur ums Kinderkriegen dreht!
Ein kleiner Tipp von mir, zumindest habe ich in den letzten Monaten so versucht über die Runden zu kommen:
Mach besonders die Dinge die du wenn du schwanger wärst nicht mehr machen kannst!
Buch einen Urlaub, iss Sushi (falls es dir schmeckt), geh ewig lange ins Thermenwasser, usw.
Setz dir große Ziele und versuch dich abzulenken.
Hat bei mir eine Zeit lang geholfen.
Halt dir auf alle Fälle die Daumen! Liebste Grüße
zukat


  Re: *** und wieder kam die Olle.... keine kraft mehr....
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 04.11.2011 17:18
Zitat
knutschMum
Mensch, das tut mir leid für dich. streichel

Also wenn ich deine Kurven so überfliege und richtig gesehen habe, dann finde ich im Schnitt deine 2. ZH ein wenig kurz.

also ich seh da nur eine kurve wo die hochlage 10 tage hatte...alle anderen hatten 12 oder mehr tage...das ist doch absolut ok.

bevor ihr über weitere schritte nachdenkt solltet ihr erst mal eure situation klären...dein mann scheint es nicht so eilig zu haben...das solltet ihr klären. nicht dass du alles mögliche anstellen lässt und er will das dann alles nicht. denn spätestens bei stimu ( und das is ja so ziemlich der nächste schritt) wäre ein SG fällig.

und wenn ihr euch einig seid...sucht euch eine kiwu klinik. das heisst ja noch lange nicht dass nix ohne kb geht...wie gesagt vielleicht reicht schon bissel stimu...oder es liegt eben doch an deinem mann...das muss man dann eben abwarten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019