Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Zufall oder Eisprung?
avatar  Katzeecht
Status:
schrieb am 03.11.2011 13:48
Hallo zusammen,

ich habe ja seeehr lange Zyklen durch PCO, 2 Clomizyklen erfolglos im Mai und Juni hinter mir, dann folgte ein recht kurzer Zyklus von "nur" 49 Tagen - am 37. ZT hatte ich höllischste UL-Schmerzen (Ziehen in der Leiste) und seeeehr spinnbaren ZS wie vorher noch nie, war richtig erschrocken das es sowas gibt - WAR DAS EIN EISPRUNG??? Blöderweise hab ich mit Tempimessen aufgehört (da ich eh nie einen Anstieg hatte)

Diesen Zyklus war es ähnlich - bin jetzt ZT 37, hab wieder diesen irren ZS und auch die stechenden Schmerzen in der Leiste..

Kann ich hoffen?

lg katze


  Re: Zufall oder Eisprung?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 03.11.2011 13:58
kann ein ES geweseen sein...oder nur ein anlauf...wäre ja net untypisch bei pco.

leider hilft da nur die temp. denn die ist der beweis dass ein ES stattgefunden hat.

spinnbarer zs oder MS ist kein beweis für einen ES.


  Re: Zufall oder Eisprung?
avatar  Dodemele
Status:
schrieb am 03.11.2011 13:59
Kann man nicht sagen! Könnte sein!

Musst halt mal ab deiner Periode 14 Tage zurückrechnen und dann kann man sagen wann der ES ca. war +/- ein zwei Tage!

Dann würd ich einfach mal ein paar smile setzen wenns wieder so ist!

Ich hoffe doch das vor der Clomieinnahme die EL überprüft wurden!

Fang am besten wieder mit dem Messen an ab dem nächsten Zyklus, dann kann man mehr sagen!

lg


  Re: Zufall oder Eisprung?
avatar  Katzeecht
Status:
schrieb am 03.11.2011 14:01
hm ok das ist natürlich mist.. dann werd ich doch wieder messen müssen.. auch dasd die Mens dann nach 12 Tagen eingesetzt hat, ist kein Zeichen das ein Es stattgefunden hat?

lg


  Werbung
  Re: Zufall oder Eisprung?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 03.11.2011 14:12
war es die mens? oder ne abbruchblutung? kann man ja auch nicht sagen wenn man nicht weiß ob man nen ES hatte oder nicht.

da hilft echt nur zyklusbeobachtung..sprich kurve führen.


  Re: Zufall oder Eisprung?
avatar  Dodemele
Status:
schrieb am 03.11.2011 14:18
Zitat
Sheyla2012
war es die mens? oder ne abbruchblutung? kann man ja auch nicht sagen wenn man nicht weiß ob man nen ES hatte oder nicht.

da hilft echt nur zyklusbeobachtung..sprich kurve führen.

stimm ich zu, jedoch ist es ein Anzeichen darauf, dass ein ES stattgefunden haben könnte! Aber du siehst, alles im könnte geschrieben!

Wenn du ganz sicher sein willst ob ein ES gewesen ist, dann geh doch in der vermeindlichen 2. ZH zum FA und lass mit BT überprüfen!


  Re: Zufall oder Eisprung?
avatar  Katzeecht
Status:
schrieb am 03.11.2011 14:25
gute Idee werde mal zum FA traben

Kurve hab ich geführt, aber bei 138Tage-Zyklen hat man dann irgendwann keinen Bock mehr weil es eh nix bringt. Ich werd wohl wieder anfangen müssen...

lg


  Re: Zufall oder Eisprung?
avatar  Sheyla2012
Status:
schrieb am 03.11.2011 15:07
natürlich bringt es was. gerade bei solchen zyklen zwinker

aber ich weiss was du meinst...mich haben die endlos zyklen auch immer genervt Dumm




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019