Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Was kann ich jetzt schon als Unterstützung machen?
avatar  christkindle
Status:
schrieb am 03.11.2011 11:11
So wie es aussieht darf ich hier in 3-4 Monaten auch wieder mitmachen. Derzeit muss ich noch die Pille nehmen, vor Mini hatte ich sehr unterscheidliche Zyklen, ein PCO und wurde durch stimulierten GV mit auslösen im 2 Zyklus schwanger. Temperaturmessen und Schleimbestimmung, Globulis brachten damals keinen Erfolg.

Ich habe zuvor zur Untertsützung immer Mönchspfeffer genommen, außerdem über einige Monate Met, auch alles ohne Erfolg.

Aber bevor wir wieder stimulieren würde ich schon gerne einige Zyklen versuchen, zumal ich jetzt ja auch einiges abgenommen habe.

Was könnte ich denn jetzt schon tun um meinen damals sehr unregelmässigen Zyklus etwas ins Lot zu bringen? Werde ja dann auch nicht jünger.....


  Re: Was kann ich jetzt schon als Unterstützung machen?
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 03.11.2011 11:39
Hm, also wenn du jetzt noch die Pille nimmst, lohnt sich was anderes gar nicht. Also zyklustechnisch gesehen.

Sobald du die aber absetzt, kannst du wieder eine Zykluskurve führen und Zyklustee trinken, ich hatte folgende Mischungen:
für die 1.ZH:
~ Himbeerblätter (östrogenähnliche Anteile)
~ Rosmarin (regt die Keimdrüsentätigkeit an, fördert Eisprung)
~ Beifuß (fördert den Eisprung und die Entschlackung)
~ Holunderblüten (unterstützen das follikelstimulierende Hormon)
~ Salbei (östrogenartig)
für die 2.ZH:
~ Frauenmantel (gelbkörperregulierend)
~ Schafgarbe (gestagenartig)
~ Brennessel (schlackenabtransport)

Was du jetzt schon tun kannst, lass deine Schilddrüse kontrollieren und ggf. mit Medis einstellen, für KiWu sollte das TSH optimalerweise >1,5 liegen.
Und du kannst schon mal Folsäure nehmen (ich nehme Folioforte).

Alles Gute! zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019