Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    lauramomo
schrieb am 03.11.2011 09:52
Guten morgen meine Lieben,

ich weiss gar nicht, was ich jetzt davon halten soll, bin aber prinzipiell irgendwie wütend:

Ich habe jetzt wegen dem Termin in der neuen KiWu-Sprechstunde meine alten Unterlagen angefordert. Nach zweimaligem Auffordern sind jetzt auch ein paar wenige Berichte und Laborbefunde eingetrudelt. Die sind von 2009 wohlgemerkt!

Und da hab ich was gelesen, was mich jetzt doch irgendwie sauer macht:
mein TSH damals lag bei 3,66 - keinerlei freie Hormone bestimmt geschweige denn Antikörper. Tja, ich hatte damals keine Eisprünge und keinerlei aufgebaute Gebärmutterschleimhaut. Meine Diagnose lautete damals hypogonadotroper Hypogonadismus.
Jetzt frage ich mich, ob ein grosses Problem nicht vielleicht meine Schilddrüse war und das in der KiWu einfach ignoriert wurde?

Kann das sein, dass man keine Zyklen hat bei einer Hypothyreose oder sozusagen keinen Gebärmutterschleimhautaufbau?

Damals hatte alles ein Happy End, allerdings erst nach einer Stimmulierten IUI und eine Psychotherapie war auch nötig! Jetzt überlege ich mir, ob man mir das alles hätte ersparen können...

Ich weiss, müssig, sich über sowas Gedanken zu machen- wollte es aber hier trotzdem mal reinstellen, vor allem wegen der Frage nach der Hypothyreose, ob die wirklich so viel hätte ausmachen können wäre man dem auf den Grund gegangen....

Würde mich über Antworten sehr freuen! Dürft mir auch eine hauen, wenn ich mich darüber nicht aufregen soll!

Liebe Grüsse,
Laura


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 03.11.2011 10:35
Die KiWu Klinik macht Kinder und nicht die SD.

Ich sage jedem, dass sie sich da selbst drum kuemmern muss.

Die SD wird erst in den letzten Jahren mit gemacht bei KiWu, weil die Zusammenhaenge kaum erforscht sind.

Bei mir hat die SD nie etwas am Zyklus gemacht. Woran es also bei dir liegt, kann wohl nur vermutet werden.


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    Paasie
Status:
schrieb am 03.11.2011 10:50
Hey! Ich hatte durch meine Schilddrüsen-UF keine Eisprünge und auch sehr lange Zyklen ab 60 ZT + ...

Habe mit einem TSH von 4,15 begonnen, habe dann Medis bekommen und der TSH fiel auf 1,3 ...
Habe dann Clomi bekommen und hatte endlich einen Eisprung.

LG Paasie


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    lauramomo
schrieb am 03.11.2011 11:04
Vielen Dank für eure Antworten!
@Gruenegurke: hast ja schon Recht- dennoch: warum nehmen sie den Wert ab, wenn sie doch eh nichts einstellen wollen? Zum Glück ist mein TSH JETZT besser, wenn auch nicht ideal (2,45)... Da werde ich dann sicherlich viel besser Nachhaken wenn es soweit ist. Oder soll ich deiner Meinung nach noch nen extra Termin beim Endokrinologen machen?
@Paasi: also das scheint ja bei dir wirklich einen Einfluss gehabt zu haben- interessant!

Also sind meine Gedanken reine Spekulation und ich sollte damit aufhören zwinker
Da ja dort noch viel krassere Sachen gelaufen sind muss ich mich wohl nicht noch zusätzlich über einen grenzwertigen TSH Wert aufregen zwinker

Lg
Laura


  Werbung
  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    Sweet-Pea
Status:
schrieb am 03.11.2011 11:43
Hey, ich würde mir auf jeden Fall nen extra Termin für die SD holen ,weil wie Gürkchen schon gesagt hat, sind die von der KiWu ja nicht wirklich für die SD zuständig.

Ob es damals hätte anders laufen können, wird man, denk ich, nie abschließend sagen können und es bringt Dir ja auch nix, ausser schlechte Laune!!!
Deshalb würde ich es jetzt "besser" machen und nen Fachmann drauf schauen lassen, dann kann es daran schonmal nicht liegen und mit einer gut eingestellen SD lebt es sich ja auch einfach angenehmer grins!

, dass alles gut und viel besser läuft als damals!


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    Chari
Status:
schrieb am 03.11.2011 12:55
Zitat
lauramomo
Vielen Dank für eure Antworten!
@Gruenegurke: hast ja schon Recht- dennoch: warum nehmen sie den Wert ab, wenn sie doch eh nichts einstellen wollen?


Viele oder einige sind evtl. auch noch nach den alten Normwerten gegangen und da war bis 4,0 oder 4,5 in Ordnung ...
Eine nicht eingestellte SD kann ein Grund sein, muss aber nicht unbedingt auf jeden Fall Schuld sein. Es gibt einige, die mit noch schlechteren SD-Werten (bis TSH von 17) schwanger geworden sind und der hohe TSH dann eher ein Neben-Zufallsbefund war ... und die auch schwanger geblieben sind ...

Wie gürkchen geschrieben hat: für die SD sind die Endos zuständig ... ich musste das auch außerhalb der KiWuKli abklären, auch wenn die den TSH abgenommen hatten ...


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    lauramomo
schrieb am 03.11.2011 13:18
Danke sweet pea und chari!
Ok, dann werde ich die SD noch beim Endokrinologen anschauen lassen. Dieses Mal bin ich sowieso viel hellhöriger. Einerseits wegen den Dingen, die da gelaufen sind und andererseits bin ich auch dank euch, diesem Forum, viel besser vorbereitet smile

Bin auch schon gar nicht mehr sauer zwinker

Liebe Grüsse,
Laura


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 03.11.2011 14:56
Naja, die nehmen den TSH. Wen der aufaellig ist, schicken sie dich weiter...

Ja, mach dringend einen Termin. Weil dich dann der Endo auch waehrend einer Schwangerschaft regelmaessig sehen sollte.

Und wegen Hashi mal schauen.

Und lieber SD abklaeren, als sich spaeter noch jahrelang fragen.. zwinker


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    lauramomo
schrieb am 03.11.2011 15:06
Zitat
gruenegurke

Und lieber SD abklaeren, als sich spaeter noch jahrelang fragen.. zwinker

wie kommst du denn auf DIE Aussage ?! ROFL zwinker Ich werd rot
Hammer
Hab mich ja schon wieder eingekriegt und mache dann noch nen Termin beim Endo. Kannst du mir noch bitte den link nochmal reinstellen wo man gute Endos findet? Sonst suche ich nochmal in deinen alten Posts.

Lg
Laura

Edit: hab den Arzt schon gefunden: Schories in Basel...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.11.11 15:14 von lauramomo.


  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 03.11.2011 15:31
top-docs.de << gibts auf fuer CH und A (links im Menue schauen)

Und wenn du da net fuendig wirst ht-mb forum fragen/suchen




  Re: Hätte damals bei mir alles anders laufen können? TSH...
avatar    lauramomo
schrieb am 03.11.2011 17:29
Zitat
gruenegurke
top-docs.de << gibts auf fuer CH und A (links im Menue schauen)

Und wenn du da net fuendig wirst ht-mb forum fragen/suchen


Super, danke!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020