Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hilfe - BT und Wochenende
avatar    gwynnia
Status:
schrieb am 02.11.2011 12:39
Hallo ihr,

wie erwartet setzt nach der SB gestern nun offenbar direkt die Mens ein.

Ist dann heute ZT 1 oder morgen?

Und wann gehe ich am besten zum BT für die erste ZH (Hormonstatus)? Die FÄ sagte an ZT 5, hier heißt es ja immer ZT3-5, aber nun liegt ja das Wochenende genau "im Weg".


  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 02.11.2011 12:45
wenn heute ZT1 ist, dann geh Freitag zum BT.
Hab dich so verstanden dass heute deine Mens richtig durchkam?


  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    !!!!!!!vorfreude!!!!!!!
Status:
schrieb am 02.11.2011 12:48
Huhuu! Ich denke, das hängt auch ein bisschen von der gewöhnlichen Zykluslänge ab. Wenn du einen eher langen Zyklus hast, ist Montag auch okay. Bei einem kurzen Zyklus, sagen wir so 25 Tage, würde ich auch am Freitag gehen!

LG!!!


  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    gwynnia
Status:
schrieb am 02.11.2011 13:42
@Dandy: Die Mens ist gerade dabei, richtig durchzukommen. Blutung ist noch nicht stark, aber eindeutig hell und keine SB mehr wie gestern. Wenn sie erst in den nächsten Stunden richtig durchkommt, ist dann heute trotzdem ZT 1?

@vorfreude: Die Zykluslänge ist momentan mein Problem. Die erste ZH ist eher lang, ES war an ZT 17 (sonst z.T. noch später). Heute bei ES+9 setzt aber schon wieder die Blutung ein (SB ja schon gestern). Das ist jetzt der dritte Zyklus hintereinander mit verkürzter 2. ZH. Eigentlich wäre NMT ja erst Sonntag gewesen.

Das spricht dann insgesamt eher für Freitag als für Montag, oder?


  Werbung
  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    !!!!!!!vorfreude!!!!!!!
Status:
schrieb am 02.11.2011 13:53
Hmmm, Mens an ES +9 spricht auf jeden Fall dafür, dass dein Gelbkörper irgendwie schwächelt...ich bin keine Ärztin, klar, und man sollte ja nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber eine 2. ZH von 9 Tagen...das ist schon auffällig. Egal wie, mach es doch so, dass du Freitag hingehst, und wenn nötig halt Montag nochmal. Übrigens: Manche Ärzte bieten auch samstags Sprechzeiten an, eben wegen solcher Terminprobleme. Meiner tut das zumindest, er ordnet sich den Zyklen seiner Patientinnen strikt unter. Vielleicht kommt das für Dich ja auch in Betracht?

Wie sicher bist Du Dir denn mit dem ES an ZT 17? Ich meine nur, weil 17 und 9 ja eigentlich ganz hübsche 26 ergeben würde?


  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    gwynnia
Status:
schrieb am 02.11.2011 14:10
@vorfreude: Ja, ich tippe auch darauf, dass der Gelbkörper nicht so recht will. Übrigens nehme ich jetzt schon zwei Zyklen Mönchspfeffer, der im Hinblick auf die Länge der 2. ZH aber bislang wohl nichts bewirkt hat. Könnte sein, dass deshalb jetzt der ES etwas früher war.

Samstags hat meine FÄ leider keine Sprechzeiten.

Mit dem ES bin ich mir ziemlich sicher - Kurve, ZS und der Clearblue Monitor sprechen eindeutig dafür. Außerdem bin ich mir sicher, dass meine Zyklen sich arg verschoben haben, vor der ersten Schwangerschaft waren sie ziemlich lang (der Positiv-Zyklus hatte z.B. 37 Tage), und die 2. ZH war immer normal lang. Nun sind sie halt eher kurz, der ES nach wie vor eher spät, und die 2. ZH gerade mal knappe 9 Tage. Für mich sieht das schon so aus, als wäre da etwas durcheinander geraten.


  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 02.11.2011 14:14
Zitat
gwynnia
@Dandy: Die Mens ist gerade dabei, richtig durchzukommen. Blutung ist noch nicht stark, aber eindeutig hell und keine SB mehr wie gestern. Wenn sie erst in den nächsten Stunden richtig durchkommt, ist dann heute trotzdem ZT 1?

ja, heute ist schon ZT1 wegen hellem Blut. Ich würde Freitag zum BT gehen.


  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    !!!!!!!vorfreude!!!!!!!
Status:
schrieb am 02.11.2011 14:21
Dann geh Freitag hin und lass das machen!!! Was den Mönchspfeffer angeht, hast du jetzt mit mir gerade eine entschiedene Gegnerin erwischt. Ich hab den auch genommen, auf eigene Faust, und mir ging es quasi täglich schlechter (körperlich UND psychisch). Geholfen hat er überhaupt gar nichts. Würde ich nie wieder machen, auch wenn viele so sehr begeistert sind. Aber das ist nur meine Meinung....

Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück!


  Re: Hilfe - BT und Wochenende
avatar    gwynnia
Status:
schrieb am 02.11.2011 14:34
Danke euch beiden. Dann werde ich mal morgen die Praxis anrufen und dafür sorgen, dass ich Freitag schon zum BT gehen kann.

Über den Mönchspfeffer hört man ja wirklich die unterschiedlichsten Meinungen. Schlechter geht es mir eigentlich nicht, aber nach zwei Zyklen kann man vermutlich auch noch nicht viel sagen. Werde das wohl nochmal mit meiner FÄ besprechen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020