Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  thema hormone
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.11.2011 07:57
guten morgen ihr lieben hühner!

ich hätte mal wieder eine frage an euch in sachen hormone. also eben habe ich bei meinem doc angerufen um meine hormone zu erfahren. er meinte das mein gelbkörperhormon zu gering ist. welch wunder^^ das hab ich ihm auch schon gesagt. er hat mir das blut aber in der ersten zyklushälfte abgenommen. ist das denn dann aussagekräftig???? man bestimmt progesteron doch in der 2. hälfte zwischen tag 7 und 9 oder so^^ liege ich da richtig???? ich kann mir mein rezept abholen kommen wenn ich wieder in der nähe bin und dann erklärt er mir auch alles nochmal genau. wie das mit der einnahme ist. wir dürfen also wieder schwanger werden und ich dacht ich bekomm noch ne weile pause. bei mir sieht aber auch wieder alles ganz normal aus. kann ich das utrogestan oder was ich da bekomm, ohne bedenken nehmen weil die blutwerte ja nich in der 2. hälfte bestimmt wurde. ich bin nun ganz durch den wind weil ich dacht wir müssen bis nächstes jahr warten.
ach noch was lustiges =) ich hatte mein telefon am ohr und johanna die fernbedienung. sie hat dann angefangen zu erzählen und meinte "ja frau julia grim...." ich hab nämlich kurz vorher gesagt "guten morgen!hier ist grimm..." sooooo süß meine kleine =)

wollt ich mein kürvchen auch noch sehen?


  Re: thema hormone
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 02.11.2011 08:43
Hi,

ist doch schön wenn ihr nicht bis 2012 warten müsst Ich freu mich

die progwert wird ES+7 - ES+9 bestimmt .... da solltre dieser > 10 sein ...

aber so oder so, kannst du utro unterstützend nehmen, sobald der Eisprung sicher dargestellt wird .. also so ab ES+3 nimmst du utro, am besten vaginal .... da kommt der wirkstoff direkt dahin, wo er hin soll... und es gibt weniger nebenwirkungen ....


  Re: thema hormone
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.11.2011 10:16
danke schnuffelkeks! das utro werde ich vaginal einnehmen weil ich das eben auch schon oft gelesen habe. najaaaa der doc meinte das wir warten müssen da ich nun 2 frühe abgänge hatte. einen im september und einen im oktober. der 2. aber ohne komplikationen und hcg war letztens auch keins mehr nachweisbar. vielleicht dürfen wir aus diesem grund ja schon wieder üben. nun hoffe ich das alles gut geht und ich dieses mal auch schwanger bleibe. bis es so weit ist muss ich mir eben johannas püppi ausleihen =)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020