Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  weis nicht wann ich meinen es hatte
no avatar
   schnegge-85
schrieb am 27.10.2011 12:50
also ich bin neu hier, kurz zu mir bin im 10üz und heute bei zt54
nehme seit fast 2monaten sd tab. und soll normalerweise nächsten zyklus mit clomi anfangen.

die zb sind nicht vom tag genau da das blatt nicht ausreichte. ich habe seit dem 5.10. die symptome die ich immer nach dem es habe das verwirrt,weil wenn ich keinen hatte warum die symptome??
sst negativ traurig
wollte diesen montag zum arzt aber der ist im urlaub, die sprechstundenhilfe von der vertretung sagte zu mir das sie auch patentinen haben die erst 2wochen später positiv getestet haben. ich weis nicht was ich denken soll und wem ich glauben soll meinem körper den blättern dem sst ????

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an:

[www.urbia.de]


  Re: weis nicht wann ich meinen es hatte
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 27.10.2011 13:01
Hallo und Willkommen hier im Forum winken

leider ist die Kurve so nicht auswertbar, da ein zweites Zeichen fehlt.
In der Urbia Kurve ist es zwar durchgängig eingetragen, anhand der Eintragungen könnte man vermuten das dein ES um ZT 26 war.
Danach sieht man die ZS Eintragungen nicht meht...

Anhand deiner Tempi, die letzten Tage, könnte dein ES auch um ZT 32 gewesen sein, da die Tempi jetzt ne erkennbare Hochlage hat.
Vorher bei den vielen Zacken, waren da irgendwelche Störfaktoren? Also am 11.10, 16.10, 19.10 und 20.10?

Auch jetzt ist es nicht sicher, das dein ES wie eingezeichnet war, da er schwer einzugrenzen ist...
Ich würde noch abwarten was die nächsten Temperaturwerte sagen...


  Re: weis nicht wann ich meinen es hatte
avatar    Chari
Status:
schrieb am 27.10.2011 13:14
Da du nur die Tempi eingetragen hast, ist die Kurve nicht wirklich auswertbar ...
Urbia-Kurven sind grottig schlecht ausgewertet ... hab sie mir zwar angeschaut, aber sag dazu nichts ...
Generell ist mir aufgefallen, dass du sehr viele Störfaktoren mit drinne hast ... NY-Reise, Erkältung, ...
Desweiteren solltest du mit dem Runden bei der Tempi mehr aufpassen bzw. das ordentlicher tun und nicht ganz so willkürlich (mathematisches Runden).
Misst du oral? Das kann zusätzlich zu dem anderen (NY & Erkältung, ...) zu einer ziemlich zackigen Kurve führen ...
Ich würde fast vermuten, dass dein ES jetzt erst war, dass er sich durch NY & Erkältung etc. verschoben hat ... aber ist jetzt erst mal nur so eine Vermutung ... dazu müsste ich jetzt deine Kurve (auch die bei Urbia) erst nochmal genauer auseinander nehmen.
Lies dir mal bitte hier die Einführungsthreads: Mein Körper, das unbekannte Wesen ... durch
Kannst dir auch den nfp-online-Kurs von clydesbonnie anschauen, sehr informierend (in ihrem Profil zu finden) ...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021