Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  SBs - Arztbesuch sinnvoll?
no avatar
   susi745
schrieb am 27.10.2011 11:28
Hallo,

ich hab diesen Zyklus seit dem ZT 18 SBs, was ich doch recht früh finde. Ich hatte eigentlich schon das ganze Jahr vor der Mens SBs, aber nicht schon an ZT 18. Die letzten beiden Zyklen konnte ich es mit Utro etwas minimieren.
Jetzt überleg ich mir, ob ich einen Termin bei der FÄ ausmachen soll oder nicht. Irgendwie komme ich mir blöd vor, weil ich erst vor kurzem mit starken UL-Schmerzen dort war und wenn ich jetzt schon wieder hinrennen?!?! *grübel* Meine Hormonwerte sind ja anscheinend normal (siehe Profil) Ich hatte die letzten Tage, Wochen nicht mehr Streß oder sonstiges, was sich nennenswert auf den Zyklus hätte auswirken können.
Wäre ich noch keine Uroma smile würde ich ja abwarten, aber so....

Was würdet Ihr tun?

Viele Grüße
Michi


  Re: SBs - Arztbesuch sinnvoll?
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 27.10.2011 11:37
Also, wenn ich es richtig verstanden habe, dann nimmst Du Utro? Und hast trotzdem Schmierblutungen? Dann könntest Du vielleicht mal anrufen und fragen, was Du machen sollst. Ob Du zur Sprechstunde kommen sollst oder ob Du vielleicht die Utro-Dosis erhöhen könntest. Anrufen und fragen kannst Du bestimmt mal.


  Re: SBs - Arztbesuch sinnvoll?
no avatar
   susi745
schrieb am 27.10.2011 11:39
Zitat
stoffhasi
Also, wenn ich es richtig verstanden habe, dann nimmst Du Utro? Und hast trotzdem Schmierblutungen? Dann könntest Du vielleicht mal anrufen und fragen, was Du machen sollst. Ob Du zur Sprechstunde kommen sollst oder ob Du vielleicht die Utro-Dosis erhöhen könntest. Anrufen und fragen kannst Du bestimmt mal.

In diesem Zyklus nehme ich kein Utro, da laut FÄ mein Progesteronwert in der 2. ZH okay ist.


  Re: SBs - Arztbesuch sinnvoll?
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 27.10.2011 11:41
Ahso, ja dann. Hab gerade in einem anderen Beitrag gefunden, dass Dein FA das Spermiogramm abwarten will. Dann wird er/sie eh nichts machen. Hast Du denn Schmerzen? Wenn nein, würd ich die Schmierblutungen abwarten.


  Werbung
  Re: SBs - Arztbesuch sinnvoll?
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 27.10.2011 12:28
Wenn dir der FA schon einmal Utro verschrieben hat, ruf doch dort einfach an - frag nach nem Rezept und hol dir das dann.
Wenn du dich damit besser fühlst...


  Re: SBs - Arztbesuch sinnvoll?
no avatar
   susi745
schrieb am 27.10.2011 14:54
Utro wurde nur damals nur auf Verdacht verschrieben. Nachdem die FÄ im Blut festgestellt hat, dass mein Progesteron in der 2. ZH okay war, meinte diese ich sollte es auf keinen Fall mehr nehmen.

Können SBs in der 2. ZH auch noch andere Ursachen haben?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023