Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Zurück vom SD Ultraschall
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.10.2011 17:15
Hallo Mädels ich hatte heute endlich den lang ersehnten Ultraschall meinr Schilddrüse...
Vorweg erstmal war es dort heut ganz lustig smile
Als der Doc meine SD schallte driftete er langsam immer mehr nach rechts ab und machte dabei ein ganz komisches Gesicht smile
Ich hab mir nur Gedacht, was will der denn da ? Die SD ist doch weiter links... Nach ca 2 Minuten schallen an der falschen Stelle und ein immer fragwürdigerer Blick des Docs fiel mir Blitzartig ein was er da vielleicht gefunden haben könnte smile

Ach ja da is übrigens irgendwo ein Schlauch, schmiss ich dan in den Raum...
Ja ich hatte mich schon gewundert, was das dort für ein seltsamer schwarzer Strich ist , was ist den das ?
Mein Shunt :-D

Ich Depp hätt ich ja mal vorher dran denken können smile Hab mich entschuldigt, ist ja auch noch neu für mich

Er sah das ganz gelassen und wir haben beide gelacht

Tja aber als er fertig war mit Schallen verging mir irgendwie das Lachen... Er sagt die SD ist etwas zu klein und echo- Arm traurig Das Deutet zusammen mit den gefundenen Antikörpern im Blut und den dauernd zu hochen CRP Werten auf eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse hin ...
Hashimoto Theroditis !!!
Ich habe also Hashi traurig

Machen wollte er vorerst nichts, da der Termin beim Enokrionologen am 24.11 noch aussteht und er die Blutwerte nicht verfälschen möchte...
Kann ich irgendwie verstehen smile

Naja also warte ich jetzt auf diesen termin...Er meinte ich solle Jod meiden... Wo ist denn besonders viel Jod drinnen ???

LG Nici


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 26.10.2011 17:25
In Fisch ist gutes Jod.

In vielen Fertigprodukten ist Jodsalz drin. SALZ!

Folio/Femibion...

Wusst ichs doch, Willkommen Hashi...


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 26.10.2011 17:26
knuddel ich kenn mich jetzt nicht mega aus ....

...
jod ist in einigen sachen drin, am besten guck immer auf die rezepturen, da muss es dann ja drauf stehen .... es fängt ja schon beim salz an ....


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    shrek188
schrieb am 26.10.2011 17:26
Mensch Nici,

mußt Du denn immer hier schreien? Du läßt ja echt so gar nüscht aus!!!

LG, Shreki


  Werbung
  Re: Zurück vom SD Ultraschall
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.10.2011 17:35
Gürkchen: Ja du hattest recht ! Das willkommen im Club nehm ich an aber ungern smile
Schnuffel: smile
Shreki: Ich kann nichts dafür smile Ich schreie immer nur hier wenn positive Schwangerschaft Test verteilt werden, aber irgendwie scheinen die dann immer schon alle weg zu sein, und damit ich nicht leer ausgehe bekomm ich eben was übrig bleibt smile


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    shrek188
schrieb am 26.10.2011 17:38
Och Süße, schön, dass Du es trotzdem mit Humor nimmst knutsch!

Da fällt mir was ein! Schick Dir mal ne PN!


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 26.10.2011 20:32
  Re: Zurück vom SD Ultraschall
no avatar
   mephi
Status:
schrieb am 26.10.2011 22:39
in salzwasserfischen ist viel jod drinn in süßwasserfischen weniger bis nüschd, lg von einer fischverkäuferin


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.11 09:50 von mephi.


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    mave9
Status:
schrieb am 27.10.2011 08:10
Zitat
shrek188
Mensch Nici,

mußt Du denn immer hier schreien? Du läßt ja echt so gar nüscht aus!!!

LG, Shreki

Das Eselchen hat mal wieder auf den Punkt gebracht.

Kannst Du nicht einmal nein sagen....traurig

Jetzt weißt aber, was zu tun ist und wie es weiter geht knutsch

Mensch Süße, ducke Dich mal lieber in nächster Zeit...LOL

knuddel


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    hansahexe
Status:
schrieb am 27.10.2011 08:15
Zitat
mave9

Kannst Du nicht einmal nein sagen....traurig

Da kann ich nur zustimmen....... übrigens auch bei Wurstaufschnitt etc. immer aufpassen, da ist heutzutage ja überall nur noch Jodsalz drin....


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 27.10.2011 08:50
In Sushi (also in den Algenblättern) ist auch viel Jod drin.

Die Zutatenliste wird beim Einkaufen wohl ab sofort deine Lektüre werden - auch in Fertigprodukten ist oft Jodsalz drin (ich weiß leider nicht genau wie sehr du Jod meiden solltest - also nur runterschrauben oder am besten gar keines mehr?)

traurig menno das hätte es jetzt doch nicht auch noch gebraucht....


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 27.10.2011 10:16
crazy: normal sagt man, jod in Fisch und ALgen? ist gutes Jod. (Ich mag doch Sushi... traurig )


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2011 12:04
Der Doc meinte ich solle wenn möglich drauf verzichten !
Das mit dem Fisch is net schlimm smile Ich mag sowieso keinen Fisch... eigentlich mag ich garnichts was aus dem wasser kommt Ich wars nicht


  Re: Zurück vom SD Ultraschall
avatar    CrazyEye*
Status:
schrieb am 27.10.2011 12:11
Zitat
gruenegurke
crazy: normal sagt man, jod in Fisch und ALgen? ist gutes Jod. (Ich mag doch Sushi... traurig )

Wie gesagt ich hab mich mit Hashi noch nicht so auseinander gesetzt. Weiß nur das man sich mit Jod zurück halten sollte.
Je nachdem wie man halt Jod zu sich nehmen darf, wenns ein wenig ist was man darf, wird auch Sushi erlaubt sein - isst man ja nicht täglich in rauhen Mengen zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021