Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 13:52
Könnt ihr euch bitte meine Tempi einmal angucken und mir irgendwas dazu sagen?bin sehr unerfahren, was das angeht
Ich wünsche mir so sehr ein baby und würde gerne wissen on die tempi "gut" aussieht, oder kann man das anhand der kurve nicht sagen?Ich weiß zwar, dass ihr mir nicht sagen könnt, ob´s geklappt hat, aber vielleicht wie die chancen stehen?

Danke

[www.wunschkinder.net]


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
avatar    mickiemausi
schrieb am 20.10.2011 13:56
Ich kann leider deinen Link nicht öffnen!


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 13:57
  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 20.10.2011 14:42
Leider gobts da nix zu sagen...
Ausser dass du wohl einige Messwerte wegen spaet messen rausnehmen solltest.

Wir sind auch keine Hellseher. traurig Also musst auch du bis zum gelben Balken warten!

Magst n Tee?


  Werbung
  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 14:46
Zitat
gruenegurke
Leider gobts da nix zu sagen...
Ausser dass du wohl einige Messwerte wegen spaet messen rausnehmen solltest.

Wir sind auch keine Hellseher. traurig Also musst auch du bis zum gelben Balken warten!

Magst n Tee?

Ich weiß, dass es hier keine Hellseher gibtsmileDeshalb habe ich auch geschrieben, dass ich zwar weiß, dass ihr mir nicht sagen könnt ob´s geklappt hat, aber vielleicht wie meine chancen stehensmile

Einen Tee bitte und gaaaanz viel Kuchensmile


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 20.10.2011 14:53
Ein Chai Tee

und Brownies

kommen hier.

Ansonsten mal die 14 Uhr Messwerte aus der Kurve nehmen, da schreibst eh was von Stoerfaktoren und wenn man net weiss, wie man damit umgehen soll, rauslassen. Ausserdem haste viel zu spaet gemessen!
Und die von 8:30 ZT 16/17 um 0.1 runtersetzen. Das sollte deine Balken etwas verschieben und CL runtersetzen.

Schade, dass du den ZS net eher beobachtet hast. Finger weg da unten in der 2. ZH!


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 15:03
Zitat
gruenegurke
Ein Chai Tee

und Brownies

kommen hier.

Ansonsten mal die 14 Uhr Messwerte aus der Kurve nehmen, da schreibst eh was von Stoerfaktoren und wenn man net weiss, wie man damit umgehen soll, rauslassen. Ausserdem haste viel zu spaet gemessen!
Und die von 8:30 ZT 16/17 um 0.1 runtersetzen. Das sollte deine Balken etwas verschieben und CL runtersetzen.

Schade, dass du den ZS net eher beobachtet hast. Finger weg da unten in der 2. ZH!

mhhhh, die sehen lecker aussmile Danke

okay, ich werde deinen Rat befolgen und meine kurve gleich verändern. Hab meinen ZS nicht wirklich beobachtet, weil (jetzt wirds intim) ich nicht wusste obs zervix oder sperma ist...habe ja um den es rum ganz viel geherzeltsmile


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 15:07
so habe jetzt die 14 uhr messung rausgenommen, aber wie soll ich am zt 16/17 die tempi um 0,1 nach unster schrauben?geht doch nur um mind. 0,5...oder bin ich zu doof?

[www.wunschkinder.net]


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 20.10.2011 15:31
Hm, hast du nach deinem letzten positiven LH nochmal getestet?

Ich koennt mir vorstellen, dass dein ES jetzt erst war... traurig

Ja, waeren nur 0.5...


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 15:40
Zitat
gruenegurke
Hm, hast du nach deinem letzten positiven LH nochmal getestet?

Ich koennt mir vorstellen, dass dein ES jetzt erst war... traurig

Ja, waeren nur 0.5...

ne, hab danach nicht mehr getestettraurig mein zyklus ist immer 32-33 Tage, länger war er nie...oh man, hoffentlich hat sich nicht alles verschoben...wir haben so fleissig geherzelt um den es herum!


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 15:49
ich habe schon drüben gesagt, dass ich vom tempiverlauf eher tippe, dass der ES jetzt erst war, vor 1-2 tagen. ich würde NIE aufhören regelmäßig zu herzeln, bevor die tempi nicht in HL ist. für mich sah das alles noch sehr flach aus und da dir merkmale fehlen (nebenbei ZS und sperma kann man mit dem wasserglastest unterscheiden!!), du nach dem letzten positiven LH nicht mehr geguckt hast, ob der immer noch positiv ist, daher kann man garnichts sagen. auf jeden fall würde ich manuell auswerten(geht hier nicht) und erstmal abwarten, den hier angegebenen errechneten NMT halte ich für falsch, mach dir keine zu großen hoffnungen, wenn da noch keine mens kommt. abwarten und tee trinken (und die leckeren brownies essen!)


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 15:53
Zitat
biestfee
ich habe schon drüben gesagt, dass ich vom tempiverlauf eher tippe, dass der ES jetzt erst war, vor 1-2 tagen. ich würde NIE aufhören regelmäßig zu herzeln, bevor die tempi nicht in HL ist. für mich sah das alles noch sehr flach aus und da dir merkmale fehlen (nebenbei ZS und sperma kann man mit dem wasserglastest unterscheiden!!), du nach dem letzten positiven LH nicht mehr geguckt hast, ob der immer noch positiv ist, daher kann man garnichts sagen. auf jeden fall würde ich manuell auswerten(geht hier nicht) und erstmal abwarten, den hier angegebenen errechneten NMT halte ich für falsch, mach dir keine zu großen hoffnungen, wenn da noch keine mens kommt. abwarten und tee trinken (und die leckeren brownies essen!)

oh man, bitte nicht!!!!wenn sich der es so krass verschoben hat, dann müsste ich ja diesen Monat einen sehr langen zyklus haben....37-39 Tage...das wäre das erste mal sotraurig(((


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 15:55
ps. das ist meine erste Kurve, bei der nächsten werde ich genauer arbeiten! Aber trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es geklappt haben könnte!


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 16:05
momentan würde ich mir da noch keine großen hoffnungen machen, der zyklus wird wohl lang werden und eine "echte" HL ist das bisher nicht, die tempi krebst so knapp über der CL rum und wie deine kurve in "echt" aussieht, lässt sich auch schlecht sagen. es ist natürlich alles offen und es ist nicht auszuschließen, dass es geklappt hat, aber ich würde an deiner stelle da erstmal ganz vorsichtig abwarten und mit einem langen zyklus rechnen. zyklen können sich immer mal verschieben.

edit: wenn der LH an ZT 23 wirklich positiv war, dann KANN der ES nicht wie eingezeichnet gewesen sein. frühestens an ZT21. aber ob das ei wirklich gesprungen ist, kann man so nicht sagen. kann sein, muss es aber nicht.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.11 16:07 von biestfee.


  Re: Bitte um Hilfe bei meiner Tempi kurve
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 20.10.2011 16:50
Zitat
biestfee
momentan würde ich mir da noch keine großen hoffnungen machen, der zyklus wird wohl lang werden und eine "echte" HL ist das bisher nicht, die tempi krebst so knapp über der CL rum und wie deine kurve in "echt" aussieht, lässt sich auch schlecht sagen. es ist natürlich alles offen und es ist nicht auszuschließen, dass es geklappt hat, aber ich würde an deiner stelle da erstmal ganz vorsichtig abwarten und mit einem langen zyklus rechnen. zyklen können sich immer mal verschieben.

edit: wenn der LH an ZT 23 wirklich positiv war, dann KANN der ES nicht wie eingezeichnet gewesen sein. frühestens an ZT21. aber ob das ei wirklich gesprungen ist, kann man so nicht sagen. kann sein, muss es aber nicht.


zustimm

heisst warten...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023