Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 18.10.2011 15:02
Oh Mädels, es ist im Moment echt himmelhochjauchzend oder zu tode betrübt....
Draußen regnet es, drinne brennt um die Uhrzeit schon das Licht und ich möchte mich am liebsten unter der
Decke verkriechen ....
Mein Zyklus kriegt sich nach der FG im März einfach nicht mehr ein.

Ich war so stolz, das mein Körper es nach einem Zyklus ohne ES einfach von allein geschafft hat an ZT 43 (Montag 10.10.11)
ein Mens zustande zu bekommen. Freitag zog die auch langsam ab, Ela happy.
Am Samstag habe ich im Garten ordentlich gearbeitet, plötzlich bekam ich wieder Blutungen.
Gut dachte ich, war die Anstrengung....

Sonntag und Montag war alles gut, ich freu mich...

Heute komme ich vom Endokrinologen, hat ne Menge Blut abgezapft, US ist soweit i.O., Werte bekomme ich in drei Wochen.
Denke auf der Rückfahrt, komisches Gefühl, ZS ... wäre ein wenig viel...
Nee, wieder nen ordentlicher Schwall Blut, Hose versaut, Ela am Boden....

Ich habe echt keine Ahnung mehr was ich machen soll. IN MEINEM ALTER... heul...
Selbst mein Schatz, den nix erschüttert, der die positiv denkende Person überhaupt ist, sagte den einen Tag zu mir..
Du, Schatz, ich glaube, dass mit nem gemeinsamen Kind, bekommen wir wohl leidre nicht mehr hin.
Dein Körper will sich ja einfach nicht erholen..

AHHHHHAAAAAHHHHH

Das ich heute schon wieder Blutungen habe werde ich dem gar nicht sagen.. ich weiß echt nicht weiter...
Also, wer nen normalen Zyklus abzugeben hat oder mir nen Eisprung vermachten möchte, immer her mit damit.
Danke fürs zuhören, lg Ela

ps. ich trinke schon täglich Zyklustee 1


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.10.11 15:04 von Ela4.


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    lauramomo
schrieb am 18.10.2011 15:12
Ach Mensch, komm mal her streichel knuddel

Das ist ja wirklich ätzend- und dann muss man auch noch so sau blöde Sprüche hören traurig

Was sagt denn der Gyn zu diesen ganzen Blutungen? Ist ja schliesslich wirklich nicht normal. Evtl würde die ein zusätzliches Zyklusmonitoring beim FA helfen?

Es wird sicherlich auch interessant sein, was die Blutwerte dann sagen.

dass sich bald alles einpendelt und klärt!

Lg
Laura


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    mave9
Status:
schrieb am 18.10.2011 15:14
Oh mensch Ela...komma her streichel knuddel

merkwürdig, aber das es wirklich. Hast Du mal FA angerufen???? Das sind 7 Tage zwar mit Unterbrechung, aber immerhin traurig


Ich gebe Dir mein nächstes Eichen...brauchst aber Geduld, springt net jeden Monat zwinker


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Silvia75
Status:
schrieb am 18.10.2011 15:22
Ich weiß wie Du fühlst. Nach meiner FG hat es fast ein Jahr gedauert bis ich wieder so was wie Zyklen wieder hatte zwar unregelmäßig so zwischen 33 und 56 Tagen , aber immerhin. Warte erst einmal Deine Befunde ab. Ich drück Dir ganz dolle die Daumen. Du wirst sehen, das renkt sich wieder ein. Ich hatte auch das Gefühl, das es nie wieder was wird, aber jetzt habe ich wieder ES und Zyklen zwischen 33 und 38 Tagen.


  Werbung
  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    clydesbonnie
schrieb am 18.10.2011 15:32
Süße knuddel

lass den Zyklustee 1 mal weg. Das ist vielleicht auch zuviel für deinen Zyklus. Ich würde es lieber mal mit Nestreinigungstee probieren. Und danach (nach 4-6 Wochen) wechselst du auf den KK-Tee.

Der erste Tee hilft beim entschlacken und entgiften, der zweite wirkt ganzheitlich regulierend.

Ansonsten .. den Zyklus möchte ich nicht tauschen. Aber sollte ich wieder einen neuen beginne müssen, dann bekommst du einen Follikel geschenkt. Ich stimuliere dann wieder und habe sicherlich einen Folli für dich übrig. Meine Eizellen sind aber auch nicht mehr die jüngsten traurig


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 18.10.2011 15:44
Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank schon mal, tut gut das zu lesen.
Mit meiner FÄ habe ich nur telefoniert als die Mens nicht kam, sollte mir Pulsatilla abholen, ich dachte aber
ich gebe meinem Körper noch Zeit...
da ich im Moment auch viel Stress habe, hab ich auch einfach keine Zeit zu Ihr zu gehen, vielleicht nächste Woche..

Die Eilein nehme ich alle, egal, mache ich nen Kindergarten auf und ihr dürft mich besuchen kommen *schnief*

Bonnie, das kann ich ja mal ausprobieren, danke dir !!


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Rumble-Cat
schrieb am 18.10.2011 16:31
Auch ein Eichen (aber auch schon leicht angeschrumpelt) und einen Knuddler für Ela mit reinwerf


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    shrek188
schrieb am 18.10.2011 17:46
hallo liebe ela,

komm mal her zu, bekommst nen dicken knuddler. tut mir ganz doll leid, dass dein zyklus so blöd ist.

hoffe, dass er sich ganz bald erholt.

dicken kuss
sabrina


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Chari
Status:
schrieb am 18.10.2011 20:57
Zitat
clydesbonnie
Süße knuddel

lass den Zyklustee 1 mal weg. Das ist vielleicht auch zuviel für deinen Zyklus. Ich würde es lieber mal mit Nestreinigungstee probieren. Und danach (nach 4-6 Wochen) wechselst du auf den KK-Tee.

Der erste Tee hilft beim entschlacken und entgiften, der zweite wirkt ganzheitlich regulierend.

Das wäre jetzt auch mein Vorschlag gewesen ... würde ich so zumindest machen ...

Hm ... ich könnte dir höchstens einen ehemaligen Zyklus von mir anbieten ... jedoch waren es auch keine Traumzyklen ... aber immerhin noch handelbar ...
streichel knuddel


  Re: Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Bianca0815
schrieb am 19.10.2011 10:01
Mein erster Gedanke war auch der Nestreinigungstee...

Ansonsten hab ich auch nicht viel abzugeben....ich warte darauf, dass das Eichen springt, bzw. das ausgelöst wird...
Sollten aber doch 2 hüpfen, was ja nicht sollte, dann geb ich Dir eines ab...
Mein letzter Zyklus war auch nicht grade vorbildlich

knuddel


  Re: UPDATE FA-TERMIN Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 19.10.2011 11:09
Wenigstens bin ich mit meinem "Zyklus" nicht allein, tut gut zu lesen, dass es anderen auch so geht..

Tja, heute sind dann wieder SB da, vielleicht rufe ich später mal bei meine FÄ an...

Mit dem Nestreinigungstee, muss ich da nicht warten, bis es eine richtige Mens ist ? Die hatte ich ja, warum ich jetzt SB habe *KEINE AHNUNG*
lg Ela


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.11 19:42 von Ela4.


  Re: UPDATE FA-TERMIN Nehme normalen Zyklus und Eisprung in Pflege sehr treurig
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 25.10.2011 19:42
Ihr Lieben, ich war bei meiner FÄ, also die Schleimhaut ist noch aufgebaut, obwohl ich ziemlich blute. Nen SST war negativ, aber
sie hat halt drauf bestanden. Tja, ich habe 1 Globuli Pulsatilla C 200 bekommen, kann jetzt abwarten, ob die Blutung sich von allein reguliert.
Ich darf selbst entscheiden, wie lange ich warten will. Wenn die Blutung wieder nicht von alleine geht, 10 Tage lang Utrogest und dann
kommt ja spätestens 2-3 Tage später die Regel. Aber leider wieder nicht wirklich von alleine.
Es war auch ein Eibläschen links zu sehen, was mich wundert. Ich hab doch meine Regel oder zumindest eine Blutung, warum sitzt da schon
ein Eilein ?
Meine Frage nun an euch wäre, kann ich jetzt schon den Nestreinigungstee trinken oder "verderbe" ich damit irgendwas in Richtung falls
das Eilein noch hüpft.
Danke schon mal, lg Ela




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021