Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bräunlicher Ausfluss
avatar    mickiemausi
schrieb am 08.03.2011 10:59
Hi Mädels,

hatte letzte Woche meine Mens, eher schlecht als recht...
Habe jetzt immer noch bräunlichen Ausfluss auf dem Toipapier nach jedem Toilettengang.
Jetzt meine eigentliche Frage: Würdet ihr diesen Ausfluss als SB ins Kurvenblatt eintragen oder würde das noch als "normal" durch gehen?
Sowas kenne ich eigentlich nicht von meinem Körper, habe aber auch erst letzten Juni die Pille abgesetzt.
Wäre lieb von euch wenn ihr antworten könntet!winkewinke


  Re: Bräunlicher Ausfluss
avatar    Fasson
Status:
schrieb am 08.03.2011 11:08
Hallo,
würde es als SB in die Kurve eintragen. Es kann locker 1 Jahr dauern, bis Du nach Pille wieder einen normalen Zyklus hast, also kein Problem smile


  Re: Bräunlicher Ausfluss
avatar    wasseramsel
schrieb am 08.03.2011 11:16
Genau, trags als SB ein.
LG von Wasseramsel winkewinke


  Re: Bräunlicher Ausfluss
avatar    mickiemausi
schrieb am 08.03.2011 11:17
Alles klar, super, danke schön für die schnelle Antwort.
Ist gar nicht so einfach alles "richtig" zu machen wenn es doch um so was wichtiges geht!smile


  Werbung
  Re: Bräunlicher Ausfluss
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.03.2011 11:39
Natürlich eintragen Ja du willst deinen Körper ja beobachten smile


  Re: Bräunlicher Ausfluss
no avatar
   philippina
schrieb am 08.03.2011 11:41
...blöde Frage - ich sehe nämlich Dein Zyklusblatt nicht. Besteht die Möglichkeit, dass Du doch schwanger bist. SBs können da nämlich ein Anzeichen sein und eine schwache Mens ebenfalls...


  Re: Bräunlicher Ausfluss
avatar    mickiemausi
schrieb am 08.03.2011 11:58
@philippina:
Ja, das dachte ich ehrlich gesagt letzten Zyklus auch erst, hatte verspätete Mens und das auch nur sehr schwach.
Dazu hatte ich ein paar Anzeichen, bei denen ich aber später dachte ich hab sie mir nur eingebildet, als die Blutung kam.
Hatte auch nen SST gemacht, der erst negativ anzeigte, dann hab ich im Netz gelesen (es war ein CB digi mit WB), das man ihn auseinander bauen könnte im Zweifelsfall, das habe ich auch getan und dann hat er "Schwanger 1-2 Wochen" gezeigt.
Da dachte ich wieder das kam bestimmt nur durch meine Bauerei...Und das meine relativ lange HL durch eine Zyste kam.
Jetzt ist die Tempi aber wieder gefallen.


  Re: Bräunlicher Ausfluss
avatar    mickiemausi
schrieb am 08.03.2011 12:18
Hier auch noch der Link zu meiner letzten Kurve:[www.wunschkinder.net]


  Re: Bräunlicher Ausfluss
no avatar
   philippina
schrieb am 08.03.2011 13:01
...leider geht aus deinem alten ZB nicht hervor, wan Du den SST gemacht hast. Auseinander bauen bringt leider gar nichts. Aber manchmal testet man einfach viel zu früh. Hast Du sonst auch solche SBs? Wenn das wirklich ein neues Geschehen ist, könntest Du ja vielleicht noch einen billigen SST verbraten. Weil Deine Temp ist ja nach dem Absacker wieder auf knapp über die CL gestiegen. Wenn Du ss wärest (was nicht sehr wahrscheinlich ist - zugegeben, aber es gibt ja nichts, was es nicht gibt) und Du hast leichte SBs, dann ist es ja nicht unlogisch, dass die Temp auch eher niedrig ist, weil die Erhöhung kommt vom Progesteron, das auch die Mens aufhalten sollte... d.h. wenig Progesteron= wenig Temp + Blutung. Bin nur vorsichtig, weil Du nicht die erste wärst die eine Einnistungsblutung mit der Mens verwechselt...


  Re: Bräunlicher Ausfluss
avatar    mickiemausi
schrieb am 08.03.2011 13:22
Habe den SST am Freitag, 04.03. gemacht, zugegeben auch nicht mit Morgenurin
Ja, das ist das erste mal, das es nur eine so schwache Blutung war, sonst ging sie auch immer nur über 4 Tage, jetzt sind es mit SB schon 6 Tage. Auch habe ich immer noch ziehen im UL und ab und zu ein stechen in den Brüsten.
Kann aber auch sein das ich das alles nur mehr wahrnehme weil ich jetzt mehr drauf achte.Achso!
Heißt das jetzt, wenn die Tempi in den nächsten Tagen auf einem höheren Niveau sein sollte das doch eine Schwangerschaft vorliegen könnte?
Und wenn sie unten bleibt, dann nicht, stimmts?
Vielen Dank für dein Helfen, bin sehr erstaunt wie hilfreich und lieb ihr hier alle seit!Kuss


  Re: Bräunlicher Ausfluss
avatar    rogi
Status:
schrieb am 08.03.2011 13:42
hallo M-Maus

ich habe nach meiner Mens meistens 1 Tag gar nichts und dann nochmal 1-2 Tage brauner Ausfluss, nennt man postmenstruelle Blutung
meine FÄ meint es sei nichts schlimmes da es altes Blut ist und kein frisches

gruss
rogi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021