Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zu Progesteron
no avatar
   Uschi1
schrieb am 01.03.2011 17:23
Hallo,
habe gerade die BT-Ergebnisse der KiWu vorliegen. Soweit alles okay, nur Progesteronwert lag bei 0,4 (Referenzwert 4,4-28). Also zu niedrig. Ergebnisse sind von ZT3. Steigt der Werte im Zyklus an oder ist er auf jeden Fall zu niedrig. Und wenn ja, was macht man da? Konnte grad leider keinen mehr in der Praxis erreichen und dachte mir, vielleicht wisst ihr ja etwas?
LG und Danke!!!


  Re: Frage zu Progesteron
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 01.03.2011 17:26
  Re: Frage zu Progesteron
no avatar
   Uschi1
schrieb am 01.03.2011 17:45
  Re: Frage zu Progesteron
no avatar
   angelsvoice
schrieb am 02.03.2011 13:48
hallo uschi, kann dir leider auch nicht weiterhelfen.

aber mich würde es auch interessieren. lt. der tabelle soll ja am 21. Zyklustag >10 µg/l
sein.
mein wert liegt bei 0,20 ng/ml.
also auch zu niedrig.
ist auch eine ganz andere maßeinheit. konnte aber bisher noch keine umrechnungstabelle finden, worin der unterschied µg/l und ng/ml liegt oder wie´s umgerechnet werden soll?

ich bekomme jetzt von meinem fa ab 14zt utrogest, pro tag eine tablette.

außerdem ist der östradiol 17ß im serum bei mir 301,0 pg/ml und gesamt-testosteron 0,48 ng/ml
wurde bei mir am 5 zt genommen

östradiol wäre zu hoch, testosteron wäre ok

die angeführte tabelle lt link sagt mir leider gar nichts. würde mich mal interessieren was dir dein fa sagt.


  Werbung
  Re: Frage zu Progesteron
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 02.03.2011 14:24
Zitat
angelsvoice
aber mich würde es auch interessieren. lt. der tabelle soll ja am 21. Zyklustag >10 µg/l sein.
mein wert liegt bei 0,20 ng/ml.
also auch zu niedrig.
ist auch eine ganz andere maßeinheit. konnte aber bisher noch keine umrechnungstabelle finden, worin der unterschied µg/l und ng/ml liegt oder wie´s umgerechnet werden soll?

außerdem ist der östradiol 17ß im serum bei mir 301,0 pg/ml und gesamt-testosteron 0,48 ng/ml
wurde bei mir am 5 zt genommen

Also Einheiten sollte man schon koennen! nano mikro mili...

[molbiol.ru]
Dein Progesteron liegt bei 0.2 * 1000 = 200 µg/l Also sehr gut!!

Oestro ZT 5 : 60-185
Testo: max 0,85

Warum dir deine FA Utro gibt mag mir net in den Kopf...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020