Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Menstruation verlauf Frage!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.03.2011 08:59
Hi ihr lieben,

da bin ich mal wieder und habe eine oder vielleicht noch eine Frage, die mir erstmal peinlich ist aber wissen möchte ich es dennoch gerne. Im Moment fühle ich mich eher wie 16 Jahre smile von allem keine Ahnung aber schon viel dazu gelernt dank Eures tollen Forums und die super Leute hier.
Heute müsste ich meine Regel bekommen.
Schmerzen und ein Stechen habe ich bereits, nach untersuchen meiner Geschlechtsorgane habe ich gestern Abend festgestellt das der " Pfropfen" wie ich Ihn nenne macht ja jeder anders der die Gebärmutter verschließt gestern ein Stück bei Seite gerückt war nun dachte ich ich bekomme sie gestern- leider nicht.
Heute morgen nach erneutem untersuchen mit dem Finger habe ich festgestellt das der sogenannte " Pfropfen" nun weg ist und der Muttermund ist soweit offen-
aber nun kommt das große aber keine Regel gekommen und der Schwangerschaft war negativ.
1 Wann stellt sich die Regel ein ungefähr wenn der Muttermund offen ist also wenn der " Pfropfen" weg ist grüne Punkte grüne Punkte
hoffe habe es richtig erklärt
für eine liebe Auskunft wäre ich dankbar ihr seid so toll


  Re: Menstruation verlauf Frage!
avatar    Maelle**
Status:
schrieb am 01.03.2011 09:12
Guten Morgen,

da kann ich dir leider nicht wirklich was zu sagen, weil ich persönlich da kurz vor der Mens nicht "rumfummel". Die Gefahr dass du durch deinen Finger Bakterien mit rein bringst ist sehr hoch. Gedulde dich einfach, Mens wird schon kommen (oder auch nicht )

LG
Luna


  Re: Menstruation verlauf Frage!
no avatar
   Shinead
Status:
schrieb am 01.03.2011 11:08
Zitat
Luna
Guten Morgen,

da kann ich dir leider nicht wirklich was zu sagen, weil ich persönlich da kurz vor der Mens nicht "rumfummel". Die Gefahr dass du durch deinen Finger Bakterien mit rein bringst ist sehr hoch. Gedulde dich einfach, Mens wird schon kommen (oder auch nicht )

LG
Luna

Da warte ich immer noch auf Fakten... rauchenIch habe noch niemanden der NFP'lerinnen über eine Entzündung klagen hören. Hände waschen ist natürlich obligatorisch. Ob eine Entzündung für die Einnistung besser wäre, wenn sie beim MuMu Tasten in der ersten ZH passiert wage ich zu bezweifeln. Aber eine große Gefahr würde ich bei geschätzten 200 Forumsteilnehmerinnen, die jeden Zyklus den MuMu beobachten (nfp-forum.de) nicht sehen.

Der MuMu ist in der zweiten Zyklushälfte nicht aussagekräftig. Gleiches gilt für den ZS. Es macht also nach der Auswertung der Kurve keinen Sinn mehr diese Symptome zu beobachten - da bin ich dabei.
Aber die Mär der GMH-Entzündung stimmt m.E. genausowenig wie das sich hartnäckig haltende Gerücht LH würde im Laufe des Tages gebildet.


  Re: Menstruation verlauf Frage!
avatar    maria1989
Status:
schrieb am 01.03.2011 12:38
Also bei mir beginnt die Mens ca. 1 Tag nach Öffnen des Mumu's


  Werbung
  Re: Menstruation verlauf Frage!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.03.2011 13:19
Hallo Maria,

danke für deine nette Antwort. smile


  Re: Menstruation verlauf Frage!
avatar    maria1989
Status:
schrieb am 01.03.2011 14:58
Zitat
jennymaus1975
Hallo Maria,

danke für deine nette Antwort. smile

gerne vertragen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021