Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Termometer kaputt oder kein ES
no avatar
   taki183
Status:
schrieb am 26.02.2011 12:13
Hallo! Meine Kurve verwirrt mich, könntet ihr bitte schauen? In diesem Zyklus klappt irgendwie nichts, außer ausnahmsweise ZS. Der ist gerade reichlich da. Müsste dann die Temperatur nicht hoch gehen? Habe den Tiefstand gestern als Anzeichen für eine Hochlage ab heute gedeutet, aber das war falsch. Langsam fängt auch das Termometer an zu spinnen. Ist auch schon sehr alt (digital und ca 13 Jahre alt oder älter). Könnte es das sein? Im Zyklus wechseln ist nicht so gut, oder?↲Danke und schönes Wochenende


  Re: Termometer kaputt oder kein ES
no avatar
   pf1982
Status:
schrieb am 26.02.2011 13:17
Könnte gut sein dass dein Eisprung jetzt kommt.


  Re: Termometer kaputt oder kein ES
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 26.02.2011 13:56
Ich seh das ähnlich, durchaus möglich, dass dein Es sich jetzt auch die Socken macht,
der ZS spricht dafür und schau doch nochmal, was der Mumu macht, vielleicht ist er ja ein wenig offen... dann rann an den Mann.

Die Tempi hat noch Zeit, die steigt erst nach dem Es..
Wenn das Thermometer wirklich kaputt ist, nimm ein neues, wenn es noch funktioniert, wechsel erst im nächsten Zyklus oder
nach dem Es vielleicht.
lg Ela


  Re: Termometer kaputt oder kein ES
avatar    Chari
Status:
schrieb am 26.02.2011 15:40
Sieht danach aus, als würde ES jetzt kommen. Tempi kann auch erst ein paar Tage nach ES richtig in HL gehen.
Könntest dir zB ein neues Thermo holen und damit dann parallel messen und vergleichen.
Aber wie gesagt, denke, die Tage jetzt dürfte deine Tempi in HL gehen.


  Werbung
  Re: Termometer kaputt oder kein ES
avatar    clydesbonnie
schrieb am 26.02.2011 18:53
Sieht nicht danach aus, als wäre das Thermo kaputt. Alles ganz normal.
Vor dem ES kommt der LH-Peak und vor diesem kommt ein deutliches Östrogenhoch. Je mehr Östrogen, desto weicher der Mumu, spinbarer und klarer der ZS und desto tiefer die Temperatut.
Steigen tut sie erst, wenn der Östrogenspiegel wieder fällt und/oder der Progesteronspiegel steigt. Das ist meist eher mit oder nach dem ES der Fall.

Und wenn keine Hochlage da ist - meist liegt es am fehlenden ES (bisher) nicht am Thermo.
Ich würde dennoch mal ein neueres holen, vielleicht auch mal klassisch ein analoges, dass kauft man führ's Leben. Bitte aber erst mit dem nächsten Zyklus wechseln.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020