Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
no avatar
   HardstyleMami
Status:
schrieb am 24.02.2011 22:28
Hallo zusammen...

bin im moment etwas durch den wind...hier ist erstmal nochmal ne zusammenfassung von meinem letzten beitrag:
habe anfang des monats meine pille abgesetzt, hatte dann am 14 und 15.2. kurze schmierblutung und das wars dann. ...naja jetzt ist es halt so,habe schon seit ein paar tage ständig ein ziehen im unterleib und etwas vermehrter bräunlicher ausfluss,aber seit dem 21.2. ist der was heller als sonst und seit vorgestern habe ich sehr starken klaren ausfluss und sehr starke schmerzen im unterleib mal rechts mal links und seit gestern morgen ziemlich mittig.
naja meine letzte mens (die ende januar kommen sollte) ist auch schon ausgeblieben und habe letzten monat auch 4tage an einem stück meine pille vergessen gehabt.hatte auch in der zeit ungeschützten GV. war das letzte mal am 10.2.beim FA und die hat aber nur eine ultraschall untersuchung gemacht und anfang letzter woche habe ich auch nen test gemacht der war aber negative...

jetzt zum eigentlichen problem...habe seit heute morgen extrem starke unterleib schmerzen und mir ist total schlecht...habe heute auch nochmal nen sst gemacht der aber negative war....jetzt weiß ich echt nicht mehr was los ist...
hatte jemand schonmal die selben erfahrungen gemacht???

hoffe könnt mir vielleicht was sagen....

lg


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 24.02.2011 22:34
  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    maria1989
Status:
schrieb am 24.02.2011 22:43
Naja es koennte sein, dass deine Mens nun richtig kommt und sich ne grosze Zyste loest...das hatte ich schon ein paar Mal und da waren die Schmerzen auch unertraeglich...hab mal zu meinem Freund gesagt er soll mich doch bitte toeten, damit das aufhoert....war dann ne extrem starke Mens (hab immer ne starke Mens, aber das war noch Mal eins oben drauf) ich wuerde aber an deiner Stelle auch zum FA gehen....man weisz ja nie... dass es bald wieder gut wird


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
no avatar
   HardstyleMami
Status:
schrieb am 24.02.2011 22:48
Werde es diese woche leider nicht schaffen zur FA...könnte erst nächste woche wieder hin...traurig


  Werbung
  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
no avatar
   JuJaSu
Status:
schrieb am 24.02.2011 22:49
Hallo,mein erster gedanke war auch das es vlt.ne zyste sein könnte.damit musste ich ja im letzten jahr genug erfahrungen machen.hab dann auch meistens schmerzen,mal mehr mal weniger und bei mir ist teilweise,naja eigentlich fast das ganze jahr die mens ausgeblieben,bzw.nur nach pillennahme gekommen.hattze jetzt im letzten monat auch wieder eine und auch die ganze zeit schmerzen in den leisten und im UL gehabt.jetzt kam gestern meine regel,aber auch richtig heftig und haoffe das die nun weg ist.ich würd einfach mal zum FA gehen und schauen lassen.


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    maria1989
Status:
schrieb am 24.02.2011 22:52
Dann geht nur Schmerztablette rein, Thermoflasche auf den Unterbauch legen (hat bei mir immer geholfen) und schlafen zwinker

Ich druecke dir ganz feste die Daumen dass die Qualen bald ein Ende haben...

streichel und noch mal ganz fest


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
no avatar
   HardstyleMami
Status:
schrieb am 24.02.2011 23:11
danke für eure antworten...
aber jetzt kommt die frage auf,ob zysten einfach so kommen können weil hatte noch nie solche probleme geschweige denn zysten???

euch auch ganz feste


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    Fasson
Status:
schrieb am 24.02.2011 23:14
Zitat
HardstyleMami
Werde es diese woche leider nicht schaffen zur FA...könnte erst nächste woche wieder hin...traurig

Na ja, wenn andere Sachen wichtiger sind, dann kanns wohl nicht so schlimm sein zwinker


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    Fasson
Status:
schrieb am 24.02.2011 23:16
Zitat
HardstyleMami
danke für eure antworten...
aber jetzt kommt die frage auf,ob zysten einfach so kommen können weil hatte noch nie solche probleme geschweige denn zysten???

euch auch ganz feste

Ja


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
no avatar
   HardstyleMami
Status:
schrieb am 24.02.2011 23:17
ja doch aber habe morgen einen sehr wichtigen termin der sich auch nicht mehr verschieben lässt sonst würde ich ja morgen gehen...


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
no avatar
   JuJaSu
Status:
schrieb am 25.02.2011 00:57
Ich hatte vorher auch nie welche.fing letztes jahr im märz an.ich denke bei mir war der auslöser die fg.vermute das seitdem was mit den hormonen nicht stimmt.zysten sind oft eisprünge die nicht geklappt haben,also das ei ist nicht gesprungen und der follikel wächst weiter.das ist auch garnicht so selten und meist gehen die von selbst weg.muss man eben nur beobachten


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 25.02.2011 07:33
Wenn die Schmerzen so heftig sind dann ab zum FA und wenns noch auszuhalten ist dann warte bis du Zeit dafür hast.
Aber geh hin und lass nachsehen!

Ich würd da nicht lange fackeln.
Entweder mir gehts schlecht oder nicht.


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    Thamms
Status:
schrieb am 25.02.2011 08:00
Kann mich den anderen nur anschließen ab zum Doc und nichts aber auch garnichts ist wichtiger als die eigene Gesundheit.


Viel Glück und Gute Besserung
Sonja


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
avatar    Chari
Status:
schrieb am 25.02.2011 08:25
Evtl. Zyste? Evtl. jetzt erst ES?
So genau kann man nichts sagen ... bleibt nur ein Arztbesuch ... oder abwarten.


  Re: Hilfe weiß nicht weiter....sehr treurig
no avatar
   roblchen
schrieb am 25.02.2011 09:01
Hallo,
wenn ich das richtig verstanden haben, hast du die Pille vor 4-6 Wochen abgesetzt. Da kann es schon mal dauern, bis sich der Körper umstellt. Ich dachte in den 8-10 Wochen nach dem Absetzen, dass ich ständig eine Blasenentzündung hätte, weil ich solche Unterbauchschmerzen hatte. Es konnte aber nie eine festgestellt werden. Bei mir kam das nur vom Absetzen der Pille und den damit verbundenen körperlichen Umstellungen. Hat sich auch von selber wieder gegeben. (Hatte vorher fast 10 Jahre die Pille genommen, zuletzt Valette)
Grüße und gute Besserung
Ursula




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023