Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2011 13:08
Hallo!

Habe laut Kurve meinen ES entweder an ZT 18/19 oder an ZT 20/21 gehabt (hab 2 Ansteige, vllt wisst Ihr ja mehr ^^)

Hab heute einen letzten Ovutest machen wollen,um sicher zu gehen, dass die auch wieder negativ sind-von wegen!
Heute war der Ovutest positiver als je zuvor!
So dock war die Linie noch nie (wobei die anderen Ovus tatsächlich auch alle positiv waren).
Kann das durch das Utrogest kommen, welches ich seit gestern nehme?Oder doch durch mein PCO?

Finde das seltsam, da ich laut Kurve ja wirklich schon einen ES hatte.


Von ZT 18:




und von heute: (mit Morgenurin UND man erkennt in real eine Kontrolllinie, aber die ist auf dem Foto nicht so gut sichtbar!)




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.11 13:15 von Flauschig.


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 22.02.2011 13:11
Die sind beide negativ!


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2011 13:13
also ich hatte hier letztens schon einen Beutrag, da hast du gesagt der von 18 ist positiv Frieden

und warum beide negativ?laut Kurve hatte ich ja nen ES?!


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 22.02.2011 13:18
Wenn ich sie einzeln brtachte, negativ.

Wenn ich zum anderen Trhead zurueckgeh... koennten 18/19 positiv sein.

Du hast aber in deiner Kurve ALLE positiv eingetragen, das verwirrt mich.

Und warum testest du nach ES weiter? Es sei denn du traust dem net und denkst, dass nochwas kommt...

Also, was ist los. zwinker


  Werbung
  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    clydesbonnie
schrieb am 22.02.2011 13:23
Die sind beide sehr positiv. Allerdings ist das mit der schwachen Kontrollinie sehr merkwürdig.

Und einen ES hattest du noch nicht. Deine CL sitzt nicht richtig. Es kann nicht sein, dass so viele Werte in der Tieflage über der CL liegen. Wenn du dir die Linie mal bei 36,55° denkst - da müsste sie sitzen - bist du heute den 2. Tag in HL. Zum Nachweis eines Eisprungs benötigt man aber drei Werte in HL. Und auch wichtig: Die Temperatur kann schon vor dem Eisprung in Hochlage gehen. Man sollte auch wissen, dass der Folli nach dem ES noch LH zur Umwandlung in den Gelbkörper benötigt und das immer LH im Körper ist.

Wenn du PCO hast, sind die Ovus nicht brauchbar, du hast immer einen hohen LH-Spiegel und es gibt viele falsch positive Ovus - kein Ei ust aber reif genug für einen Sprung. Das Spiel kann also unendlich so weiter gehen. Und was für die Ovus gilt, ist bei ZS und Mumu leider nicht viel anders. Mit PCO hat man kein eindeutiges Bild.

Deine Temperatur sieht aber schon nach Eisprung aus, nur eben wie gesagt: möglich, dass er jetzt erst ist. Warte mal ab, was in den nächsten Tagen passiert.


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2011 13:41
Hmm also ich würd schon sagen, dass ich einen ES hatte, mich wunderte halt nur dieser weiterhin positive Test...hab grad eben noch eine Antwort in einem anderen Forum bekommen, dass diese Billigovus oft Müll anzeigen.Und bei Kundenrezessionen waren meine von Nadal auch nicht so super bewertet...Frage also eigentlich geklärt.

Mein PCO ist nicht sehr schlimm, meine Hormone sind wieder im Normbereich und Übergewicht habe ich auch nicht (mehr).Von daher glaube ich nicht, dass das PCO meine Kurve DERART beeinflusst,aber trotzdem danke für die Antwort.

Hatte letzten Monat auch meinen ES um diese Zeit und da liegen auch einige Werte über der CL in der 1.Phase.


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    clydesbonnie
schrieb am 22.02.2011 16:57
Mach wie du meinst. Und wenn du es besser weißt, warum fragst du dann? Ich denke nicht, dass es richtig ist, das Problem nur bei den Ovus zu sehen, aber egal - wenn die in dem anderen Forum das sagen, wird es sicherlich stimmen.

Zur CL noch eine Anmerkung: Wenn es letzten Zyklus genau so war, war auch da die CL nicht richtig. Ist aber auch wurst. Du machst das schon.


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2011 17:43
*Kopf kratz* Die CL setz ja nicht Ich selbst, sondern mynfp und wunschkinder setzen die...und beide haben sie bei 36,45 gesetzt...ne Bekannte, die das schon sehr lange macht meinte:

"die kurve hat nach einer ausnahmeregel berechnet ...
Nr.2
"Fällt eine der 3 höheren Messungen auf oder unter die Coverline, wird dieser Wert nicht berücksichtigt und es wird ein weiterer Wert abgewartet, der 2/10 über der Coverline liegen muss."
tag 20 war auf CL (wird also nicht berücksichtigt) und die beiden werte danach liegen ja wohl 2/10 über CL"

Es ging ja jetzt auch nicht um meine Kurve, sondern um den Ovuest! Und da mein Mumu seit möglichem ES fest und hart und geschlossen ist, gehe ich davon aus dass ich meinen ES hatte.Die Frage war ja, warum der Ovu trotzdem positiv ist!Kann ja sein, dass ich tatsächlich erst vorgestern oder gestern den ES hatte und das so eine Art "Rest-LH" ist.


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    Nickelflocke
Status:
schrieb am 22.02.2011 21:43
sieht schon nach ES aus... eben auch wie du sagst dass der Mumu jetzt hart und zu ist und der ZS passt auch ins Bild... ich muss aber sagen, dass mein erster Gedanke auch war: negativ. Weil ja die Kontrolllinie so schwach ist. Und bei den Beschreibungen steht immer wenn die nicht sichtbar oder nur schwach ist, wäre der Test als negativ zu werten. Keine Ahnung worauf diese Kontrolllinien überhaupt reagieren. Das wär mal interessant!


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2011 22:32
Huhu !!

Ich glaube diese Tests sind einfach Müll,hab mich auch bei der Firma beschwert, und heute hatte ich noch mal 50 neue Ovutests im Kasten-umsonst! Liebe
Den, den ich eben gemacht hab, der war jetzt auch eindeutig negativ.

Vielleicht sollte man mit PCO einfach auf Ovus verzichten *lach*


Liebe Grüße und schalfen


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    Chari
Status:
schrieb am 22.02.2011 22:36
Kurvenfrage ist ja soweit geklärt ...
wollte nur noch anmerken: LHs macht man nicht mit Morgenurin zwinker


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 22.02.2011 22:51
Und LHs mit PCO ist auch nicht gut traurig aber das muss man ausprobieren...


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2011 23:27
Jaaaa ich weiß auch nicht warum ich DIESEN Test morgens gemacht hab, alle anderen immer so gegen 17 Uhr...

Naja, nächsten Monat mach ich nur Temperatur messen.Ist verlässlicher als so manch Ovuest zwinker

Achso: hier kann man doch seinen Status setzen, wie bei mir "im Versuch"..was bedeutet denn "WS"???


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.11 23:28 von Flauschig.


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
avatar    mutti27
Status:
schrieb am 23.02.2011 07:39
also ich ahbe pco unbd neg getestet das ist echt unterschiedlich aber wenn mann so wie du mehrere tests positiv hat kann das sein das es doch einfluss nimmt ,aber welche stärke hast di 10er oder 20er ? denn es kann auch sein das sie zu schwach sind.

ioch würde auch saGEN DAS DER ! : POS IST ABER DER ZWEITE FAST UNGÜLTIG


  Re: Ovutest trotz Eisprung weiter positiv...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.02.2011 08:22
Danke smile

Naja meine Tempi bleibt schön oben und mein Mumu ist schön geschlossen...hatte also definitiv meinen ES zwinker

Übrigens, Bonnysclyde:

du meintest doch ich hätte noch keinen ES, weil die Tempikurve das falsch aussagt und zu viele Werte über der CL sind...wir haben drüben eine, der ihre Kure ist meiner recht ähnlich, die ist schwanger *gg* was natürlich nicht heißen soll,dass ich jetzt vermute schwanger zu sein lol




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020