Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
no avatar
   jane
schrieb am 19.02.2011 08:11
Moin Moin Mädels

ich hoffe einfach auf Eure Hilfe.

Hat jemand zufäjllig einen Tipp, ich habe einen aüßerst stressigen Job. Da wird sich auch leider nichts ändern.

STress soll sich ja auch neg. auf dn KiWu auswirken.

Kennt denn irgendjemand ein Hausmittelchen, was mich etwas "lässiger" werden lässt?

Mir hat vor kurzem eine Bekannte geraten , das ich es mal mit Johanniskraut versuchen solle???
Habt Ihr damit Erfahrung? Welche Dosierung müsste man nehmen.?

Vielen Dank im Voraus.....und ein schönes Wochenende Euch allen.


  Re: Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
avatar    Rumble-Cat
schrieb am 19.02.2011 09:02
Jech, bei mir auf der Arbeit ist es auch oft sehr stressig (projektbezogen).
Das Einzige, was bei mir wirklich hilft, ist ausreichend und regelmäßig schlafen (min. 7,5 Std.) - ausreichend und regelmäßig essen (und zwar das gesunde Zeug).
So einfach und so schwierig ist das smile


  Re: Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
avatar    gugg
Status:
schrieb am 19.02.2011 09:04
hi jech
nun am besten ist, wenn man sich einen ausgleich schaft, d.h zum beispiel sport, andere hobbies, .... wichtig ist, dass es nicht mit dem job zusammenhängt, damit man abstand dazu gewinnt. dazu findest du auch viele tipps und tricks im www.
johanniskraut hat eine positive wirkung auf die psyche, das kannst du in tee-, tbl.-(jarsin), oder auch in globuli-form zu dir nehmen. die globulis heissen glaube ich hypericum und noch eine name, der mit leider gerade entfallen ist.
wichtig ist zu wissen, dass johanniskraut auch wechselwirkungen hat zu anderen medikamenten, lasse dich also beraten, wenn du auf medis angewiesen bist.
lavendel zum beispiel hätte auch eine entspannende wirkung.
lg gugg


  Re: Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
no avatar
   lea9
Status:
schrieb am 19.02.2011 09:44
Also ich kann dir aus eigener Erfahrung nur das gleiche raten wie die anderen Mädels: genug zu schlafen (mit viel lüften vor- und nachher) und als Ausgleich einen Sport oder irgendwas anderes zu finden, dass dir Spaß macht und dich entspannt. Ich gehe zB regelmäßig joggen und kann mir so all meinen Stress und Ärger "von der Seele rennen"...kann ich dir also nur empfehlen!!!
Vielleicht auch während der stressigen Zeit einfach mal daran denken, ein bisschen runter zu kommen, tief durchzuatmen und zu versuchen alles langsamer anzugehen! Kling blöd, kann dir aber helfen!
Die beruhigende Wirkung von Johanniskraut hab ich auch schon gehört, aber musst aufpassen, weils auch Auswirkungen auf die Tempi bzw. Zyklus hat glaube ich! Habs aber selbst nicht probiert...ich geh lieber joggen zwinker
Probier einfach mal einen Ausgleich zu finden und sonst würd ich mich in der Apotheke gut beraten lassen! Die kennen sich da super aus!!
Alles Gute und viele gute Nerven


  Werbung
  Re: Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
avatar    Chari
Status:
schrieb am 19.02.2011 10:07
Ich könnte noch Yoga und autogenes Training empfehlen. Zum Abschalten ...

Johanniskraut ist an sich keine schlechte Idee, aber du solltest dran denken, dass es die Sonnenempfindlichkeit erhöht. Also starken Lichtschutzfaktor auftragen dann bei Sonne und Sonne eher meiden ... Kann sein, dass man davon erst mal nichts merkt, aber dann im nächsten Jahr auf einmal zu Sonnenallergie neigt. Das nur als Hinweis zwinker Gerne wird das vergessen zu erwähnen und man denkt auch nicht mehr dran, dass man das genommen hat, aber wundert sich, dass man so empfindlich gegen die Sonne ist, total schnell und heftig Sonnenbrand etc. bekommt.

Sonst sind ja von den andren Mädels gute Möglichkeiten genannt worden smile


  Re: Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
avatar    Fasson
Status:
schrieb am 19.02.2011 10:34
Hallo,
Ausdauersport, min. 8 Std. Schlaf und genügend Trinken. Wenn Du dann noch was zur Entspannung brauchst, dann würde ich Dir Hypnose empfehlen! Total angenehm!
Ganz lieben Gruß


  Re: Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
no avatar
   jane
schrieb am 19.02.2011 11:17
Vielen Dank für Euren zahlreichen Tipps!!!!
Ich werede es versuchen!! ....erstmal mit etwas mehr Sport vielleicht ...muss nur den inneren Schweinehund überwinden.


  Re: Eure Erfahrungswerte?? Anti-Stress- Mittel
no avatar
   motchen
schrieb am 19.02.2011 19:23
Versuch' es mal mit Bachblüten, natürlich zusätzlich zum Sport.

GrussBlume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020