Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  SST erst nach 6 Wochen postiv?
avatar    LaPetiteFleur
Status:
schrieb am 16.02.2011 15:59
Ich habe mal eine Frage zu SSTs...

Und zwar ist es so, dass ich eine Freundin habe die nun bald entbindet.
Sie hat mir erzählt, dass bei ihr der SST erst nach 6 Wochen positiv angezeigt hat
und auch der FA erst dann die Schwangerschaft feststellen konnte.
Wie kann das sein? Das ist mir ein Rätsel.

Müsste das HCG in den 6 Wochen nicht stetig angestiegen sein?

Liebe Grüße,
LpF


  Re: SST erst nach 6 Wochen postiv?
avatar    heib1985
Status:
schrieb am 16.02.2011 16:02
Hallo!

vielleicht war der ES deiner Freundin erst am 28. ZT.
Das würde erklären warum sie erst nach 6 Wochen einen positiven SST in Händen hielt.
Das Verschieben eines Zyklusses passiert öfter als man denkt smile


  Re: SST erst nach 6 Wochen postiv?
no avatar
   Shinead
Status:
schrieb am 16.02.2011 16:06
*zustimm*

Da hat sich bestimmt der Eisprung verschoben.
Wer seinen Zyklus nicht beobachtet wird das aber nicht bemerken. Entsprechend geht man dann von einer falschen Wochenzahl aus.


  Re: SST erst nach 6 Wochen postiv?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 16.02.2011 16:14
hm...der sst kann ja erst nach einer bestimmen zeitspanne NACH dem ES anzeigen. nicht nach der mens. also hat sich ihr ES verschoben...sie hatte einen längeren zyklus und alles passt.


  Werbung
  Re: SST erst nach 6 Wochen postiv?
avatar    LaPetiteFleur
Status:
schrieb am 16.02.2011 16:18
Die beiden haben aber auch über 1 Jahr geübt und soweit sie erzählte, hat sie auch Temperatur gemessen.
Sie ist Krankenschwester, also medizinisches Grundwissen ist vorhanden zwinker

Aber vielleicht habt ihr Recht und der ES hat sich verschoben und sie hat es nicht gemerkt.


  Re: SST erst nach 6 Wochen postiv?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 16.02.2011 17:13
Zitat
LaPetiteFleur
Die beiden haben aber auch über 1 Jahr geübt und soweit sie erzählte, hat sie auch Temperatur gemessen.
Sie ist Krankenschwester, also medizinisches Grundwissen ist vorhanden zwinker

Aber vielleicht habt ihr Recht und der ES hat sich verschoben und sie hat es nicht gemerkt.

ich habe auch einen medizinischen beruf und trotzdem hatte ich von nfp keinen plan LOL

ich häng dir ma lmeine kurve dran...

auf den ersten blick denkt man der ES war zt 13. aber es waren nur anläufe. so kann man sich täuschen zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021