Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wieder da vom MRT winken
no avatar
   StFlocke
Status:
schrieb am 15.02.2011 15:59
So, also, alles ist gut !
Sie haben soweit erstmal nichts gefunden. Es wird jetzt die nächsten Tage noch ausgewertet, aber der Doc meinte, dass er, so wie es aussieht, auch nichts finden wird.
Es war total interessant sich die Bilder von meinem Gehirn hinter her anzusehen. Echt cool, was man heute so alles mit Technik machen kann!
Was echt sch..... war: Ich bin privat Patientin und der Chefarzt selber hat mir die Kanüle für das Kontrastmittel gesetzt. Er hat es erst an meinem Handgelenkknöchel versucht und voll drin rumgestochert. Er hat nätürlich keine Vene getroffen..., auaaaaaahhhhh das tat weh...und tut es immer noch! Hab schon einen schönen blauen Fleck! Ärzte ne.... kann man alle in die Tonne kloppen! In meiner Armbeuge hat er es dann geschafft!

Fazit: Die Ärzte haben nun keinen Grund für meinen erhöhten Prolaktinspiegel gefunden. Nun wird mir mein Endo wahrscheinlich irgendwelche Tabletten verschreiben, die den Wert senken!
Auf das mein Ei die nächsten Zyklen schön reifen kann und dann pünktlich hüpfen wird!

Danke an alle fürs Daumen drücken!


  Re: Wieder da vom MRT winken
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 15.02.2011 16:07
Juchuuuuh!!! Dann gehts dir ja nun wie mir grins

Du bekommst dann wohl auch Tabletten und dann wird dein Eichen auch bald hüpfen! Bei mir ging das ganz schnell smile

Und, ich hatte auch einen schönen blauen Fleck in der Armbeuge vom Kontrastmittel spritzen...hat auch weh getan - aber wollte dich vorher nicht beunruhigen

LG Dandy


  Re: Wieder da vom MRT winken
avatar    Chari
Status:
schrieb am 15.02.2011 16:20
Na, wenigstens etwas smile
dass sich jetzt bei dir alles wieder schön einrenkt und es schnell klappt.


  Re: Wieder da vom MRT winken
no avatar
   StFlocke
Status:
schrieb am 15.02.2011 16:41
Ja, ich bin auch sehr glücklich!
Dandy, wie hoch war denn dein Prolaktin? Wenn ich jetzt Tabletten verschrieben bekomme, kann ich damit direkt anfangen, oder muss ich diesen Zyklus noch abwarten?


  Werbung
  Re: Wieder da vom MRT winken
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 15.02.2011 19:04
Zitat
StFlocke
Ja, ich bin auch sehr glücklich!
Dandy, wie hoch war denn dein Prolaktin? Wenn ich jetzt Tabletten verschrieben bekomme, kann ich damit direkt anfangen, oder muss ich diesen Zyklus noch abwarten?

Mein Prolakin war bei 570 mIU/l (Norm: < 450) inzwischen bin ich bei 10 mlU/l und nächste Woche wird wieder kontrolliert.

Ich konnte sofort mit der Einnahme beginnen, war bei der ersten Einnahme ZT 27 und ZT 32/33 hatte ich dann den ersten ES. Vorher hatte ich wahrscheinlich gar keinen ES meinte mein FA.
Solltest die ersten Male aber am Wochende die Tabletten einnehmen wegen möglicher Nebenwirkungen. Aber ich denke da wird dich dein Dok hoffentlich aufklären Ja

Ich drück dir die Daumen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021