Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  frage zur Auswertung von Ovulationstest
no avatar
   sonnenscheinchen
schrieb am 15.02.2011 13:28
Hallo ihr Lieben,

versuchen ja diesen zyklus unserem glück mit einem ovulationstest auf die sprünge zu helfen. nur ist es bei mimr so, dass am sonntag der test positiv angezeigt hat (linie so stark wie kontrolllinie) und
gestern und heute die linie viel stärker war als die kontrolllinie. Am Sonntag morgen hatten wir unsere "Happy-time" zwinker) denkt ihr das es da evtl schon gereicht haben könnte, weil wir uns zur zeit nur selten sehen wegen job und so traurig(

über eine schnelle antwort wäre ich echt froh und sage schon mal danke!


  Re: frage zur Auswertung von Ovulationstest
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 15.02.2011 13:34
Sorry Babe,
aber wenn der Test heute noch positiv ist, dann war noch kein ES und dann müsste schon ein echters Kampfschwimmerchen dabei
gewesen sein.

Man sagt, dass der ES ca. 12-36 Std. nach positivem Test sein wird, also müsstest du von heute ausgehen.

Teste vielleicht heute Abend nochmal und vergleich die Linien...

lg Ela


  Re: frage zur Auswertung von Ovulationstest
avatar    mamamitganzemherzen
Status:
schrieb am 15.02.2011 17:16
Mein ovulationstest war Samstag abend positiv, Sonntag mittag negativ, Sonntag abend wieder positiv. Am Montag früh hatte ich Ultraschall beim Arzt, der mir sagte, ich hatte Samstag oder Sonntag Eisprung! Habe trotzdem Montag abend einfach nur so noch mal einen Ovulationstest gemacht, der wieder positiv war. Obwohl Arzt sagte, Eisprung schon vorbei. Mmmh, vielleicht hatte ich zufällig einen zweiten Eisprung. ? Ich mein, vielleicht ja möglich, weil ich unter Clomifenbehandlung bin.

Liebe Grüße, Julie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021