Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
no avatar
   pipifax
Status:
schrieb am 14.02.2011 16:09
huhu...ich bins mal wieder!
hatte heute morgen (zt 23) das gespräch mit narkoseärztin wegen bauchspiegelung nächste woche.
die frauenärztin (selbe klinik) hat erstmal ultraschall gemacht und gesagt, der eisprung sei längst vorbei, ich sei in der zweiten zyklushälfte, GSH 10 mm aufgebaut.

warum zeigte mein personastäbchen heute morgen so viel lh?

könnte es sein, dass ich diesen zyklus gar keinen eisprung hatte (auch vermutet von gruener gurke) und deswegen lh-schwankungen da sind? warum hat sie aber keine annähernd reifen follikel gesehen, die doch das lh produzieren?

vielleicht könnt ihr mir ja was dazu sagen, danke schonmal!


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 14.02.2011 16:29
ohne Messzeiten schwer zu sagen. ES koennte gewesen sein.


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
no avatar
   pipifax
Status:
schrieb am 14.02.2011 16:43
diesmal sogar immer zur selben zeit! das beantwortet aber meine frage so überhaupt nicht.


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 14.02.2011 16:49
könnte sein...der zs is ja auch wieder spinnbar.

meist hat man dann mehrere anläufe für einen ES. also auch wieder positive lh tests. auch persona oder cb monitor zeigen dann wieder fruchtbar an.

das hätte deine FÄ aber eigentlich sehen müssen.

der zweite grund für positive lh tests können kleinere zysten sein. die normal sind...und die sich selbst wieder zurückbilden. aber die können eben lh bilden. hatte ich auch schon.

und ab ES+10 könnte man ja auch orakeln...weil bei manchen frauen steigt das LH kurz vor de rmens noch mal an.

das können gründe für die positiven lhs sein.

leider ist der zs nicht durchgehend beobachtet. der kann auch sehr gut rückschlüsse auf solche anläufe zu lassen.

ich häng dir mal meine kurve an. die strotzt nur so vor anläufen zwinker und du siehst bei jedem anlauf dass der zs wieder besser wurde.

war das deine reguläre FÄ? oder nur eine in der klinik? ich würde evtl noch mal schauen lassen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.11 16:51 von Sheyla2012.


  Werbung
  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
no avatar
   terrorhasederzweite
schrieb am 14.02.2011 16:55
lh kann richtung NMT ansteigen, deswegen ja auch das "orakeln".

ps: warum laesst du eine bs in der 2. ZH machen? stell dir vor, du waerst jetzt schwanger....?


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
no avatar
   pipifax
Status:
schrieb am 14.02.2011 17:01
danke sheyla, DU konntest mir helfen!

nochmal schallen find ich übertrieben, nach was soll sie diesmal gucken? bzw mit was soll ich zweimal US rechtfertigen?

zysten hab ich keine.

ich wär ja echt mal froh, wenn die nächste woche was finden...obwohl sie schon meinte, ist eher unwahrscheinlich, weil keinerlei endometriose-symptome, keine OPs, keine Entzündungen. aber stimu geht eben erst hinterher..

das war übrigens ne neue aus der klinik.

dank dir!


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 14.02.2011 17:06
Zitat
pipifax
danke sheyla, DU konntest mir helfen!

nochmal schallen find ich übertrieben, nach was soll sie diesmal gucken? bzw mit was soll ich zweimal US rechtfertigen?

zysten hab ich keine.

ich wär ja echt mal froh, wenn die nächste woche was finden...obwohl sie schon meinte, ist eher unwahrscheinlich, weil keinerlei endometriose-symptome, keine OPs, keine Entzündungen. aber stimu geht eben erst hinterher..

das war übrigens ne neue aus der klinik.

dank dir!

ok..hm...also auch ärzte können sich mal irren zwinker

und ich würde die bs auf die 1. zyklushälfte legen. ich kenn das eigentlich auch nur in der 1. zh, weil in der 2. wärs ja net so prickelnd wenn da wirklich was geschnaggelt hätte.

so oder so ich drück dir die daumen für die bs.


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
no avatar
   pipifax
Status:
schrieb am 14.02.2011 17:09
nee, ich bin nie schwanger! und garantiert jetzt auch nicht. dachte bis zum ultraschall: heute ist eisprung. weil ich ja keine hochlage hab.

und das ist ende nächster woche nicht mehr zweite, das ist dann kurz nach der blutung und wieder erste hälfte. also schon ok.
danke, pipi


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 14.02.2011 17:10
Wenn die Messzeiten gleich sind, gibts evt andere Stoeraktoren?

Ansonsten kann LH jetzt 3 Ursachen haben

1) LH Anstieg vor der Mens (wobei ich nicht weiss, ob Persona dann auch positiv anzeigen wuerde)
2) dein ES ist jetzt erst. (und deine FA hat den ES knapp verpasst beim Schallen)
3) du hast PCO und mehrere kleine Follies produzieren soviel LH, dass Persona ausloest, deine FA aber keinen reifen Folli sieht.

verwendest du den Persona ohne Monitor?
Waere evt auch hilfreich, dass du Fotos von deinen Staebchen machst.

Wann ist denn deine BS?

(PS: ZT 23 waere morgen)


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 14.02.2011 17:24
Zitat
pipifax
nee, ich bin nie schwanger! und garantiert jetzt auch nicht. dachte bis zum ultraschall: heute ist eisprung. weil ich ja keine hochlage hab.

und das ist ende nächster woche nicht mehr zweite, das ist dann kurz nach der blutung und wieder erste hälfte. also schon ok.
danke, pipi

na dann hoffen wir mal dass die rechnung aufgeht und du bis dahin wirklich deine mens hast.


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
no avatar
   pipifax
Status:
schrieb am 14.02.2011 17:34
huch! stimmt ja....bin heute erst 22.!
bs ist am 24. februar. wenn ich bis dahin noch ein bisschen bluten sollte, ist das ok.
doch, persona zeigt schon lh-anstieg vor mens, aber dieser hier sieht aus wie einer von einem ES-tag.

ja, ich nehm die stäbchen immer so.

aber pco sieht man doch auch im US!! und für so unfähig halte ich diese ärztin nicht, dass sie meinen ES "knapp verfehlt". wär ja der hammer.


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 14.02.2011 17:42
wäre der hammer aber kann eben passieren.

aber du wirst es ja sehen...wie sich die kurve noch entwickelt. verschieben kannst du dann notfalls immer noch.


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    Sevilla
schrieb am 14.02.2011 17:59
@gurke: Macht LH-Testen überhaupt keinen Sinn bei PCOS oder muss ich dafür nur mehr wissen bzw. die Tests speziell gebrauchen??? Weiß nicht ob ich sowas in den Glockenbeiträgen gefunden hätte. Danke!
LG Sevilla


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 14.02.2011 18:01
selbst wenn die BS in der 2. ZH gemacht wird, als erstes schauen sie in die GM und sehen, falls sich da was eingenistet hat. Und wenn ich mich recht erinner, haben sie vorhe rnoch n BT gemacht.


  Re: wenn kein ei gesprungen ist, hat man dann den ganzen zyklus über lh-schwankungen?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 14.02.2011 18:03
Zitat
Sevilla
@gurke: Macht LH-Testen überhaupt keinen Sinn bei PCOS oder muss ich dafür nur mehr wissen bzw. die Tests speziell gebrauchen??? Weiß nicht ob ich sowas in den Glockenbeiträgen gefunden hätte. Danke!
LG Sevilla

eigentlich net, aber ein Versuch ist es wert zusammen mit den anderen Beobachtungen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023