Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    Himbeerschnattchen
Status:
schrieb am 12.02.2011 09:31
Hallo

ihr lieben muss euch mal auf diesem Wege fragen auch wenn vielleicht ein bißchen peinlich werden kannIch werd rot

Ich hatte bisher anscheinend immer noch keinen ES. Ich habe meinen ES immer bei ZT 12-14 wirklich immer, denn da hab ich immer extremen MS. Ich weiß ja das es auch Monate geben kann wo kein Ei hüpft aber ich denke das ich sowas noch nie hatte, da ich immer diesen starken MS hatte.

Jetzt schleicht sich bei mir natürlich der Gedanke ein evtl. Schwangerschaft zu sein. Gestern Abend hatte ich Schmerzen als wenn meine Mens kommen würd. Eigentlich völlig absurd, aber dieser Zyklus macht mich stutzig.....möchte natürlich auch keinen Test unnötig verballern. Ich hatte noch nie so einen Zyklus.

Ich weiß ich weiß ihr könnt nicht hellsehen zwinker würd halt gern Meinungen hören.


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    shrek188
schrieb am 12.02.2011 09:36
hallo schnatterchen,

wie kommst du denn darauf mit dem ss? ein es kann sich mal verschieben! bei mir hat er sich mal ne ganze woche verschoben. warte einfach mal ab. tag 11 könnte ein anlauf gewesen sein.

lg. shreki


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    simba73
Status:
schrieb am 12.02.2011 09:46
Wie kommst Du auf ss? Hast doch ganz normal Deine Mens gehabt. Und die Tempi ist nicht sehr hoch. Weiß zwar nicht, wie die sonst so bei Dir ist.

Der Eisprung hat sich verschoben. Vielleicht ist er heute. Ist doch erst Dein 14. ZT.

Mach Dir keinen Kopf. Setzt heute noch ein smile . Ich wars nicht

LG Simi


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    Himbeerschnattchen
Status:
schrieb am 12.02.2011 09:47
Wirkliche Anzeichen hab ich nicht deswegen sag ich ja eigentlich total absurd. Aber weil ich gestern so Mens artige Schnerzen hatte. Ich bin so unsicher weil ich das so noch nie hatte. Das ist komisch und da kommt man auf komische Gedanken Ich werd rot


  Werbung
  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 12.02.2011 09:51
ich kann dir nur eins raten...runterschrauben.

sieht aus als hättest du gerade einen anlauf zum ES gehabt. das kommt eben mal vor. der körper ist keine maschine.

und je mehr man auf seinen körper achtet desto mehr zwickts und zwackts...und das sind dann alles dinge die vorher nie so waren...dabei hat man es vorher nur nicht so wahrgenommen.

sieht eben so aus als käme der ES DIESEN zyklus mal später. das ist kein beinbruch und völlig normal.

wenn du ein klares negativ für den kopf brauchst mach einen test...

aber ich wüsste jetzt auch nicht wie man bei der kurve auf den gedanken kommt schwanger zu sein...sorry.


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    Himbeerschnattchen
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:08
Ich mach mich nicht verrückt und hab auch nicht in mich hinein gehorcht, darum geht es nicht!!!!! Ich hab 2 1/2 Jahre Kinderwunsch hinter mir und ich weiß wie man jedes zwacken und ziehen deutet. Aber so hatte ich das noch nie!!!! Klar die Tage kamen mal später aber bis zum ES war immer gleich. Das der Körper keine Maschine ist ist auch klar! Aber wenn bei euch immer alles so war und auf einmal nicht????

Ihr habt ja wahrscheinlich auch recht, war aber so ein Gedanke der auf kam.


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:24
irgendwann ist immer das erste mal zwinker


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    melina23
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:34
Hallo,

wie kommst Du von den vielen Möglichkeiten, weshalb sich ein ES eben mal verschiebt darauf, dass es eine Schwangerschaft sein könnte?
Du hast doch ne normale Mens gehabt vor zwei Wochen.
Ich hab ne Frage
Eine Schwangerschaft ist wohl ziemlich ausgeschlossen.

Aber wir werden alle älter und unterliegen den Umwelteinflüssen und meine BIlderbuchzyklen von vor Jahren sind leider auch Geschichte und irgendwann mal war der allererste Zyklus, in dem es nicht mehr bilderbuchmäßig war.
Vielleicht ist Dein nächster wieder bilderbuchmäßig, vielleicht nicht.
Da gibts keine Prognosen.

Ist kaum was solchen Schwankungen und Anfälligkeiten unterlegen wie der weibliche Zyklus traurig

Lieben Gruß,
Melina mit unfassbar frustrierendem Zyklus dieses Mal, nach mehreren schönen Zyklen mit ES...grmpf


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    Himbeerschnattchen
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:42
Eben einmal ist immer das erste mal und da habt ihr euch betimmt auch gewundert......ich kenne einen Fall da war jemand Schwangerschaft trotz Mens.....

entschuldigt bitte, dass ich euch mit so einem dummen Gedanken behelligt habe, wird nie wieder vorkommen....


  Re: Bitte Hilfe zu meiner Kurve....
avatar    melina23
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:54
Heee, war doch nicht böse gemeint.
Meine Freundin war auch trotz Mens schwanger.
Aber das war ne viel leichtere Mens als sonst.
Deswegen meinte ich das.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020