Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mal wieder ne Clomi FRage
avatar    pekadi
Status:
schrieb am 09.07.2010 12:58
Ich bin jetzt in meinem 3. Zyklus mit Clomifen.
Die ganze Zeit hab ich nur eine halbe Tablette nehmen müssen (25mg).
Und die ersten beiden male hatte ich auch schöne ES bei ZT 18 und 19.
Wenn es diesesmal mit 25mg nich klappt, will meine FA auf 50mg erhöhen.
Macht das überhaupt sinn. Ich hab ja schöne Folikel.
Kann es dann nicht zu einer Überstimmulation kommen
oder kommt der ES dann früher oder besteht dann eine höhere Chance Schwangerschaft zu werden?
Ich hab jetzt noch 2 VErsuche bevor es zur IUI geht. Es muß doch jetzt langsam mal klappen.

Ich hab gehört das es sogar Leute geben soll die aus versehen Schwangerschaft geworden sind. Unglaublich, oder?


  Re: Mal wieder ne Clomi FRage
no avatar
   Shire
Status:
schrieb am 09.07.2010 13:03
Zitat
pekadi
Ich hab gehört das es sogar Leute geben soll die aus versehen Schwangerschaft geworden sind. Unglaublich, oder?

Ja, wahrlich unglaublich! LOL

Leider weiß ich bezüglich Clomi nicht Bescheid, die anderen aber bestimmt.

Viel Glück!

Shire


  Re: Mal wieder ne Clomi FRage
avatar    chilka
Status:
schrieb am 09.07.2010 14:00
Zitat
Shire
Zitat
pekadi
Ich hab gehört das es sogar Leute geben soll die aus versehen Schwangerschaft geworden sind. Unglaublich, oder?

Ja, wahrlich unglaublich! LOL

Shire

Ich wars nicht unglaublich, ja!


wegen clomi: vielleicht möchte dein FA dann ggf. mal 2 folikel oder einen früheren ES, ich würds ggf. mal mit 50 mg versuchen!!


  Re: Mal wieder ne Clomi FRage
no avatar
   Sado79
schrieb am 09.07.2010 14:38
Hallo Pekadi,
ich hatte meinen 5. Clomi Zyklus im März hinter mir.. Ich habe jeweils ab den 3. Tag eine Ganze nehmen müssen ich habe auch gespritzt und war dann sogar 2 mal auf Insemination.. Leider hat es nicht funktioniert obwohl ich jedes mal sogar 4 super grosse schöne Folikel hatte. Das Sperma meines Mannes ist auch gut, habe auch eine Bauchspiegelung hinter mich gebracht und dann schliesslich aufgegeben. Die Clomis und die anderen Hormone haben mir nicht besonders gut getan.. Ich spreche aus meiner Erfahrung ich möchte dich nicht runterziehen, es gibt auch Paare bei denen es funktioniert - bei uns leider nicht!
Ich drücke Dir die Daumen das es bei Euch klappt!


  Werbung
  Re: Mal wieder ne Clomi FRage
no avatar
   mausi37
schrieb am 09.07.2010 15:26
Hallo Pekadi,
bin im 3. Clomizyklus mit 50mg, habe immer einen schönen Folli gehabt.
Mein FA meinte, unter 50 mg sei ineffektiv, über 50 mg sei die Gefahr der Überstimulation zu groß.
Ich an deiner Stelle würde ruhig erhöhen; dei FA wird sich schon was dabei gedacht haben. Frag ihn doch einfach mal danach.
LG Mausi37


  Re: Mal wieder ne Clomi FRage
avatar    pekadi
Status:
schrieb am 09.07.2010 20:27
Danke für eure Antworten

Sado79: Ich muß sagen Das mir das Clomi nicht viel ausmacht, keine Nebenwirkungen oder so.
Natürlich weiß ich nicht wie ich die doppelte Dosis vertrage aber hab ja noch 1 MOnat Zeit.
Jetzt nehm ich noch 25 mg ein. Vielleicht brauch ich die doppelte Dosis ja nicht.

Mausi37: Ich werd nochmal genau nachfragen warum ich nächsten MOnat erhöhen soll.
Blöd nur das ich zum Foli TV zur Vertretung muß.


  Re: Mal wieder ne Clomi FRage
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 10.07.2010 10:44
clomi ist doch kein garant für eine SS....es muss bald mal klappen-schön geschrieben-doch die wahrscheinlichkeit ist eben nicht sehr viel höher als im umstimmulierten zyklus auch. ganz ruhig bleibenstreichel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021