Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Auch zurück vom FA ...Östrogenmangel - hat das eine von Euch?!
no avatar
   kleinefee81
schrieb am 09.07.2010 11:40
Moin,

war heute auch beim FA, 13. Zyklustag, Blutabnahme und Ultraschall.
Sie sagt, bisher sieht es nicht nach einem ES aus, kann aber noch kommen,
war ja letzten Monat auch spät. Aber, die GMS ist wohl nur gering aufgebaut,
sie vermutet, dass bei mir ein Östrogenmangel vorliegt (nachdem die ganzen
anderen Pre-Diagnosen, die sie gestellt hat, nicht zutrafen (PCO, Progesteronmangel usw.).

Wie sieht's bei Euch aus, hat irgendeine von Euch auch Östrogenmangel? Was macht
Ihr dagegen? Gibt es "natürliche" Präparate dagegen?

Alle Werte (TSH, SD usw.) vom ersten Blutbild (4. ZT) waren top, sagte sie. Sie meinte, sie sei selbst
überrascht gewesen. Freut mich natürlich zwinker

Liebe Grüße
kleinefee


  Re: Auch zurück vom FA ...Östrogenmangel - hat das eine von Euch?!
avatar    007 Wichtel
schrieb am 09.07.2010 12:12
Deine Gyn sollte das ja genauer sagen können, sobald ihr die Blutwerte vorliegen. Evlt. wäre es noch sinnvoll, deine Hormonspiegel über einen kompletten Zyklus zu beobachten.
Ein Östrogenmangel kann man durch Medis ausgleichen. Guck mal hier: [medikamente.onmeda.de]


  Re: Auch zurück vom FA ...Östrogenmangel - hat das eine von Euch?!
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 09.07.2010 12:15
Hallo du,

auf natürlichem Wege kannst du mit Kräutern und Homöopathischen Mitteln einiges erreichen. Schau mal ine meine Signatur, im Zyklustee 1 sind Östrogenartige Kräuter drin...

Wie hat sich der Östrogenmangel bei dir gezeigt? Welche Symptome hattest du?


  Re: Auch zurück vom FA ...Östrogenmangel - hat das eine von Euch?!
avatar    clydesbonnie
schrieb am 09.07.2010 12:30
Hallo du,

man kann es auch mit Schüssler-Salzen versuchen, ist ähnlich wie Homöopathie.
Schau mal hier: klick

Habe allerdings selbst keine Erfahrung damit.

In diesem Buch steht auch ne Menge zu hormonellen Problemen im Zusammenhang mit Kiwu. Da gibt es auch Abschnitte zu Östrogenmangel, - überschuss, Progesteronmangel, - überschuss etc.
Kann ich dir empfehlen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021