Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Fragen zum Möpf
no avatar
   Carla32
Status:
schrieb am 09.07.2010 05:48
Hallochenwinkewinke

Wollte mal fragen wer von Euch Mönschspfeffer nimmt??
Und ganz besonders interessiert mich ob und wenn ja was es Euch bisher gebracht hat??

Ich wurde gestern gefragt warum mein Doc davon ausgeht dass ich nie ein genetisch gesundes Kind bekomme.
Ich hatte vor meiner Tochter 4 FG, meine Tochter hat DS und letzte Woche noch eine FG.
Er geht davon aus dass in der ganz frühen Zellteilung genetisch irgendwas schief läuft (liegt ja eigentlich schon auf der Hand dass das stimmt).
Trotzdem...noch wollen wir uns nicht entmutigen lassen.
Beim Human Genetiker waren wir schon,alles O.B.

Lg Carla


  Re: Fragen zum Möpf
no avatar
   Vampy2809
Status:
schrieb am 09.07.2010 06:02
Ich nehme MöPf seit Februar und er hat mir geholfen meinen Zyklus nach der Pille zu regulieren und meine heftigen PMS in den Griff zu bekommen...naja...bis auf diesen Zyklus *auf Eichen wart*


  Re: Fragen zum Möpf
avatar    Chari
Status:
schrieb am 09.07.2010 06:59
Gibt mal in der Suchfunktion ein, da müsstest du jede Menge Einträge finden. Dann kannst du da noch stöbern, ob du was brauchbares findest.
Ich hatte mit Möpf angefangen gehabt, da ich so extrem starke MensSchmerzen habe und gedacht, dass ich die damit evtl. in den Griff bekommen kann, nachdem ich jedoch Juckreiz davon bekommen habe, hab ich ihn nach ein paar Tagen wieder abgesetzt und kann daher also nichts weiter zu sagen.
Eine Möglichkeit wären evtl. auch noch Zyklustees. Kannst du auch nach suchen zwinker In den oben angepinnten Beiträgen müsste auch was zu stehen, mein ich.
Ich dass ihr doch noch eine Chance auf ein goldiges Krümmelchen habt, was bei euch bleiben darf und ihr ganz viel Freude mit habt knuddel


  Re: Fragen zum Möpf
no avatar
   Bia83
schrieb am 09.07.2010 19:02
Ich habe MöPf genommen um meinen Zyklus zu regulieren..was auch geklappt hatte (28 Tage Zyklus, vorher unterschiedlich bis zu 34 Tage.) Ausserdem hatte ich kaum noch Schmerzen während der Regel.

Nun hatte ich ne ganze Zeitlang keins nehmen können und schwups war wieder alles unregelmäßig und lang.
Habe diesen Zyklus wieder mit MöPf angefangen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021