Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Muß euch mal was erzählen...
no avatar
   widder
Status:
schrieb am 07.07.2010 22:12
Ich muß euch mal was erzählen was mir am Montag passiert ist.

Zu vor muß ich erläuternd erklären, das wir seid 3 Jahren auf ein Baby hoffen.....und am Woe kam wiedermal wie gewohnt meine Mens einsetzte...

Um mich herum sind die ganze Woche viele Kinder, Mamas und werdende Mamas....(kriegen alle! Geschwisterchen).bin ich ja gewohntOhnmacht
und am Montag kam eine Mama mit Autositz +Baby, die am Freitag noch ihre Kids mit Bauch abgeholt hatte....
Ich war so platt...überrascht...alle sahen staunend in den Autositz und bewunderten den kleinen neuen Erdenbürger...da sagte die Mama :"Wollen sie mal halten?"
Und Schwubbs hatte ich den 2 Tage alten Knrips im Arm...so süß....so zart....so klein....und plötzlich liefen bei mir die Tränen als hätte man Schleusen geöffnet...
ich konnte nix sagen.....die Mama war auch über meine Anteilnahme gerührt aber bissl peinlich war mir das schon..es hat mich aber so überwältigt das ich selber darüber erschrocken bin.
meine Nerven liegen total blank...das hab ich daran erkannt.Der Arbeitstag war irgendwie gelaufen.....in der Hoffnung, das ich auch nochmal das Glück erleben darf so ein Würmchen ...EIGENNES WÜRMCHEN im Arm halten zu dürfen....
Die Hoffnung stirbt zuletzt zumal wir jetzt einen Termin in der KiWu haben!

Sorry aber das musste ich mal erzählen
Gruß Widder


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    Glück2012
Status:
schrieb am 07.07.2010 22:21
Hey Widder....ich kenne das, kann Dich vollkommen verstehen. Die Sehnsucht nach einem eigenem Kind ist so groß und als Du wahrscheinlich den kleinen Wurm im Arm hieltest waren die Emotionen so hoch, dass es nicht anders ging. Man kommt sich total hilflos vor und ist überwältigt wie schön sich ein Kind im Arm anfühlt. In diesem Moment wird einem Schlagartig noch mal klar wie sehr man sich selbst wünscht Mama zu sein. Fühl dich gedrückt und hoffe das es Dir jetzt ein wenig besser geht. Lieben Gruß


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 07.07.2010 22:29
streichel auch du wirst dein eigenes Würmchen im Arm halten, ich bin mir ganz sicher


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 07.07.2010 22:59
knuddel ach widder! Wer weis..vielleicht war das ein Zeichen. Das du nochmal ganz Live erleben kannst, das es sich lohnt nicht aufzugeben knutsch


  Werbung
  Re: Muß euch mal was erzählen...
no avatar
   widder
Status:
schrieb am 07.07.2010 23:12
Danke ihr Liebenknuddel
....hat mich halt sehr zum nachdenken gebracht....und ich mußte das mal los werden....
Danke nochmal fürs zuhören


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 07.07.2010 23:26
streichel...doch so weisst du mal wie es sich anfühlt wenn du dein eigenes baby in den armen halten wirstknuddel


  Re: Muß euch mal was erzählen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.07.2010 23:41
ich hab so was naja "vielleicht" ähnliches gehabt... die Schwester von meinem Freund ist letztes Jahr Mama geworden und ich hab irgendwann gemerkt, dass ich immer eine unheimliche Distanz zu dem Baby aufgebaut habe... keiner in seiner Familie wusste um meine Situation und dann wurde immer gesagt: gib ihn doch mal zu... nimm ihn doch mal... und ich hab gemerkt wie schwer mir das fiel... ich hatte auch Angst los zu heulen... selbst als wir einen Tag nach der Geburt damals im Kh waren, haben sich alle um das Baby geschart und ich stand stocksteif am Fußende bei der Mama... das ist mir aber erst später klar geworden, dass das sowas wie Selbstschutz oder so war... beim letzten Besuch ist er bei Oma über den Rasen gekrabbelt, dann direkt auf mich zu (hab auf dem Rasen gesessen) und dann hat er die Arme ausgestreckt, habe ihn hochgenommen und dann hat er weil er müde war sein Köpfchen an meine Schulter fallen lassen... wahnsinn was da für Glücksgefühle durch mich durch schossen... gib nicht auf... es geht jetzt in der Kiwu weiter! winkewinke


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 07.07.2010 23:46
sehr treurig wie schön *schneuz*


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    Josi80
schrieb am 07.07.2010 23:59
Bei mir ist letztens alles "rausgebrochen" als ich eine Tierdoku ! geschaut habe. Da ging es um das
Paarungsverhalten der verschiedensten Tierarten und dann kamen natürlich auch irgendwann die "Ergebnisse".
Als dann da die Menschenaffen-Mama mit ihrem Baby gezeigt wurde konnte ich mich plötzlich nicht mehr halten....
Ich habe geschluchtst und geheult... die Tränen sind nur so geflossen. Bestimmt 20 Minuten lang...
Ja, so weit ist es inzwischen....

Mein KiWu ist nun 3 1/2 Jahre alt und trotz dem alles bestens bei beiden ist hat es, seit dem Neustart vor einem Jahr, bisher nicht geklappt. Grade heute ist die Mens wie immer pünktlich eingetroffen.

Liebe widder und alle anderen denen es so geht; ich wünsche euch von Herzen, dass euer Traum endlich in Erfüllung geht und diese Traurigkeit sich in grosse Freude und Dankbarkeit verwandelt.

Alles Liebe,
Josi80



  Re: Muß euch mal was erzählen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.07.2010 00:16
Zitat
sarahz
sehr treurig wie schön *schneuz*
krieg noch Gänsehaut wenn ich dran denke... Ich werd rot


  Re: Muß euch mal was erzählen...
no avatar
   widder
Status:
schrieb am 08.07.2010 07:39
knuddel
Danke euch...
Die kleinen Gesten und manchmal die stillen Momente sind manchmal überwältigend.....und das,was man im Herzen noch lange aufbewart....
Liebe Grüße
Widder


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    knuffelchen234
Status:
schrieb am 08.07.2010 08:58
Ja, ich habe auch immer versucht, Abstand zu Babys zu halten...Aber als wir vor ein paar Monaten mit Freunden im Park waren (damals noch mit zwei Kindern), hat sich die Kleinere von den beiden (damals knapp 9 Monate alt) plötzlich in meinen Schoß gekuschelt und aus ihrer Flasche getrunken. Diese Glücksgefühle damals waren unglaublich! Diesen Moment habe ich ganz lange in mir bewahrt, weil mir das unglaublich viel Kraft gegeben hat, weiterzukämpfen!


  Re: Muß euch mal was erzählen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.07.2010 10:34
Hey,

mir würde es genauso gehen. Zum Glück habe ich nichts mit Babys zu tun (der kleinste in der Familie ist ein 3 Jähriger).
Ich hatte letztens auf einem Institutsfest die Möglichkeit einen Säugling zu halten - ich habs nicht getan. Es tat schon weh ihn nur anzusehen.

Ich wünsche dir, dass du bald deinen eigenen Zwerg in den Armen hälst - und vor lauter Freude nicht mehr aufhören kannst zu weinen.streichel


  Re: Muß euch mal was erzählen...
avatar    Chari
Status:
schrieb am 08.07.2010 14:18
Och ihr Süßen knuddel Das treibt mir ja die Tränen in die Augen, muss es nicht mal selbst erleben.
Ich merk bei mir ja selbst auch, dass ich teils eine Mauer zum Selbstschutz aufbaue. Wobei bei Kleinkindern, die schnell wieder zusammenfällt, wenn ich dann doch mit denen spiele oder sie auf dem Schoß hab oder so. Es macht mir Spaß und ich mach's ja gerne (also mich mit ihnen beschäftigen). Und in der Regel hab ich auch einen guten Draht zu den kleinen Hosenscheißern Liebe
Bei 'nem Baby, glaube ich, wär's aber nochmal anders. Das würde mich zum Heulen bringen.
Ich hab jetzt schon Angst vor dem Wochenende. Wir haben Familienfeier ... meine Großcousine kommt auch, mit kleinem Kind - müsste jetzt ca. ein halbes Jahr alt oder so sein. Irgendwie will ich da gar nicht hin, denn das wird bestimmt Thema eins dort sein. Ich hoff, ich pack das.
Und ich werd mir 'nen Spruch wie " Das Rezept war noch nicht ganz gut, deswegen backen wir noch nicht" feste einprägen ... falls so ein dummer Spruch wegen Kinderbekommen zu uns kommt.
Aber ich denke, dass irgendwann jede von uns so einen eigenen süßen Krümmel im Arm halten darf knuddel


  Re: Muß euch mal was erzählen...
no avatar
   mausi37
schrieb am 08.07.2010 14:34
Ich heul schon, wenn ich das hier nur lesen; so ganz ohne Frischling auf dem Arm.
Kann ich gut verstehen *schnief* *schneuz*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023